Jump to content

Warum habt ihr Sex?


Schnaepschen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

In einer grad veröffnetlichten Studie wird behauptet, daß Frauen nicht aus Lust und Leidenschaft Sex haben. So heißt es:


Neue Studie
Frauen haben Sex aus Langeweile


Dallas - Warum geht eine Frau mit einem Mann ins Bett? Lust? Leidenschaft? Denkste!

Wie die britische Tageszeitung The Telegraph schreibt, verfügen Frauen über insgesamt 200 verschiedene Gründe, um Sex mit einem Mann zu haben. Das ergab eine Studie der Psychologen Cindy Meston und David Bus von der Universität von Texas.

Und Lust und Leidenschaft gehören nicht zwingend dazu.

Und jetzt müsst ihr ganz stark sein, liebe Männer. Bei den tausend befragten Frauen ist Sex aus Langeweile, Sex um den Haussegen zu bewahren und selbst Sex als Migräne-Töter deutlich beliebter.

Und jetzt kommt es noch härter: Rund 80 Prozent der Frauen nutzen Sex als Kredit - also als Mittel, um über Arbeiten im Haushalt zu verhandeln.

Nur zehn Prozent sehen in Geschenken, Blumen oder einem leckeren Essen einen Grund um Sex zu haben.



Nun meine Frage an die Frauen hier: Seid ihr genauso berechnend? Müssen die Männer direkt nach dem Sex den Abwasch machen oder den Müll rausbringen? Gibt es Sex vielleicht nur nach nem Abendessen im Restaurant oder als Dank für Geschenke? Ist das nicht schon fast Prostitution?

Wie ergeht es den Männern? Wurdet ihr schon derart ausgenutzt? Wie fühlt ihr euch dabei?

Ich bitte um rege Beteiligung und Erfahrungsberichte!


Geschrieben

Mist....ich falle durchs Raster, ich machs tatsächlich aus Lust und Leidenschaft
Denn:

Langeweile ? Die hab ich nicht ..mein Leben ist zu lebendig um Sex als Langeweilekiller zu "missbrauchen"
Als Migräne-Töter nehm ich "Aspirin"
Sex um den Haussegen zu bewahren ? Öhem...nö
Sex als Kredit? Lach...ich bin selbst für die € zuständig....


Geschrieben

Gibt es Sex vielleicht nur nach nem Abendessen im Restaurant oder als Dank für Geschenke? Ist das nicht schon fast Prostitution?


somit ist die these...jeder mann zahlt für sex...bewiesen...oder??


Geschrieben

Also bei mir sins glaub ich die "tierischen"Triebe .... jaaaa, ich geh mich auch sofort schämen!


Geschrieben

Also bei mir sins glaub ich die "tierischen"Triebe .... jaaaa, ich geh mich auch sofort schämen!





pfui deibel


Geschrieben (bearbeitet)

Seid ihr alle langweilig!

somit ist die these...jeder mann zahlt für sex...bewiesen...oder??



Eben nicht! Sind ja nur rund 10% der Frauen, die das so handhaben. Wenn die mit allen Männern Sex hätten, wäre die Fremdgehquote viel höher!

@My: Es geht um die Gründe warum Frauen Sex haben. Deine Handarbeit interessiert hier nicht. Oder motivierst du dich damit zur Hausarbeit?


bearbeitet von Schnaepschen
Geschrieben

Was für eine Hausarbeit?

Das war eigentlich nur eine allgemeine Frage zum Verständnis.


Na gut, somit bin ich mal wieder aufgefallen, das ich überhaupt nix von Sex verstehe


Geschrieben

Ist wichsen dann sowas wie Schwarzarbeit?



Pass ma auf,bald kommt die Meldepflicht und der Zoll kontrolliert...


Geschrieben

Naja, so ganz verstehe ich die Studie auch nicht.

Sex wollen die Frauen ja nicht, weil sie Lust drauf haben. Was machen die denn dann, wenn sie mal (ausnahmsweise) Lust darauf haben? Selber Hand oder Vibri anlegen?


Geschrieben (bearbeitet)

Dann schreiben sie bestimmt in einem Forum das sie Sex wollen und das sie nur von Idioten angeschrieben werden


bearbeitet von Myrff
Wörter vertauscht, wegen Schreibrecht oder so....
Geschrieben

Selber Hand oder Vibri anlegen?




Das erledigt dann der Zoll......


Geschrieben

Dann schreiben sie bestimmt in einem Forum das sie Sex wollen und das sie nur von Idioten angeschrieben werden



Ist das auch ne Ersatzbefriedigung? Oder suchen sie nur wen zum Müllraustragen?


Geschrieben

Ist wichsen dann sowas wie Schwarzarbeit?


ich hau mich weg
warum hab ich eigentlich sex? warum fragt keiner uns männer, warum wir sex haben?
ok, wär auch langweilig...s gibt nur zwei wirklich triftige gründe
- druckabbau
- weils n heiden spaß macht
was vergessen?

und noch was zum lächeln

Eine Frau glücklich zu machen ist
(ratz fatz) einfach...

mann muss nur ein ..

1.Freund
2.Partner
3.Liebhaber
4.Bruder
5.Vater
6.Lehrer
7.Erzieher
8.Koch
9.Mechaniker
10.Monteur
11.Innen-Architekt
12.Stylist
13.Elektriker
14.Sexologe
15.Gynäkologe
16.Psychologe
17.Psychiater
18.Therapeut

sein und

19.zuvorkommend
20.sympathisch
21.durchtrainiert
22.liebevoll
23.aufmerksam
24.gentlemanlike
25.intelligent
26.einfallsreich
27.kreativ
28.einfühlsam
29.stark
30.verständnisvoll
31.tolerant
32.bescheiden
33.ehrgeizig
34.fähig
35.mutig
36.entschieden
37.vertrauensvoll
38.respektvoll
39.hingebungsvoll
40.leidenschaftlich und vor allem
41. zahlungsfähig sein.

Gleichzeitig, sollte er darauf achten,
dass

a) er nicht eifersüchtig ist, und
dennoch nicht uninteressiert

b) er sich mit seiner Familie gut
versteht, ihr aber nicht mehr
Zeit widmet als der Frau

c) er ihr Raum lässt, sich aber
besorgt zeigt, wo sie war und
was sie gemacht hat.

Sehr wichtig ist es:

nicht die Geburtstage,

Jahrestage,

Hochzeitstage,

Namenstage,

ihre Tage,

Datum des ersten Kusses,

Geburtstag

ihrer Lieblingstante,

ihres Lieblingsneffen

oder ihrer Lieblingsfreundin...

zu vergessen.

Leider garantiert auch die perfekte
Einhaltung dieser Ratschläge kein
100%iges Glück.
Sie könnte sich von einem perfekten
und abgestimmten Leben eingeengt
fühlen und mit dem erstbesten Schluffi
davonrennen, der ihr begegnet.

Und nun die andere Seite der Medaille:

Einen Mann glücklich zu machen ist -
wie wir nun rasch erkennen werden
bei weitem nicht so leicht, denn

der Mann braucht:

1.Sex

und

2.Essen

Die meisten Frauen sind mit diesen
seinen Bedürfnissen natürlich überfordert.

Was lernen wir daraus?

Harmonisches Zusammenleben ist gar
nicht schwer -

wenn die Männer endlich erkennen,
dass sie ein klein wenig ihre
Ansprüche zurückschrauben müssen!


Geschrieben

halt halt halt.....

man kann das auch umgehen...


mit einem siebenstelligen bankkonto...im plusbereich


Geschrieben

Bist du wahnsinnig! Das ganze schöne Geld bei der Bank? Gibt doch momentan kaum Zinsen!


Geschrieben

bei der summe...bleibt dir doch nur schweizer bankenlandschaft übrig...

und der fiskus...du weisst ja...


Geschrieben

Tz tz tz! Wer wird denn illega Geld anlegen? Gibt doch nette Firmenkonstrukte, die Steuern sparen.

Und vom FA hab ich für die letzten Jahre nette Rückzahlungen bekommen!


Geschrieben

Nach den Antworten hier anscheinend nur LaGreca und Trollinchen!


Geschrieben

Zumindest weiß ich, dass eine von beiden def. die Wahrheit spricht ..


Geschrieben

Nun meine Frage an die Frauen hier: Seid ihr genauso berechnend? Müssen die Männer direkt nach dem Sex den Abwasch machen oder den Müll rausbringen? Gibt es Sex vielleicht nur nach nem Abendessen im Restaurant oder als Dank für Geschenke? Ist das nicht schon fast Prostitution?



Dat Ganze funktioniert andersrum....

Mit Blick auf den Mülleimer, das dreckige Geschirr, dem Regal wat an die Wand muss, oder oder oder, wird IHM suggeriert das, wenn er das denn zur vollsten Zufriedenheit erledigt, auf ihn ein sexuelles Abenteuer wartet

Also für die Männer heißt das: Nach der Arbeit kommt das Vergnügen



Geschrieben


Also für die Männer heißt das: Nach der Arbeit kommt das Vergnügen




und sollte dann die zeit des vergnügens kommen...kommt automatisch parallel die zeit der migräne...


Geschrieben

Ich bekenne mich schuldig !
Ich hab Sex , wenn ich denn mal welchen habe , aus Lust , weil`s Spass macht , Stress abbaut , Energien freisetzt , aus Leidenschaft ...


Geschrieben

Ihhh... ihr macht das wirklich aus Spaß, Leidenschaft??


×
×
  • Neu erstellen...