Jump to content

Behaarung am Körper kürzen/entfernen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wer hat sich auch schon mal selbst oder von anderen sich die Haare auf Brust, Bauch und Schamhaare mit einer Kerze "bearbeitet" ?

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
🙈
monty49001
Geschrieben
Enthaarungscreme ist nicht so riskant. Vorher mit dem Langhaarschneider kürzen
OnlyWhatIAm
Geschrieben
Höchstens mal Feuerzeug für die Arme... da lässt sich die Flamme besser kontrollieren...ich hab auf dem Mittelaltermarkt mal eine gesehen, die enthaarte den ganzen Körper mit Fackel... sie sagte, das Haar muss kurz sein, sonst zündet man sich an... also ...Obacht 😁
  • Gefällt mir 2
Lagertha
Geschrieben
Warum nimmst Du keine kosmetischen Wachsstreifen, die sind dafür gemacht?
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ich entferne die Haare im Scharmbereich mit Kaltwachsstreifen.
Geschrieben
Hast Du eine Ahnung, wie das stinkt?
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb DeSiL:

Hast Du eine Ahnung, wie das stinkt?

Das weiß ich, darum nur outdoor.

SMilePaar
Geschrieben
Mit ner kerze wäre mir das schon zu doof weil das ewig dauert, stinkt und Grade intim alleine etwas schwer sein dürfte. Dafür gibt es zu viele andere Möglichkeiten
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Bunsenbrenner, nicht Kerze 🤨🤤
  • Gefällt mir 2
Altboxer
Geschrieben
Brusthaare sind doch seit zig Jahren total out. Was in den 80ern als männlich galt, gilt heute nur noch als ungepflegt. Bin da schon lang gelasert. Geht aber auch mit Wachs oder Enthaarungscreme oder einfach rasieren.
Maria2466
Geschrieben
Wohl die meisten hier
  • Gefällt mir 1
BBWBellyDonna
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Altboxer:

Brusthaare sind doch seit zig Jahren total out. Was in den 80ern als männlich galt, gilt heute nur noch als ungepflegt. .....

Wer erzählt denn so einen Blödsinn? 

  • Gefällt mir 2
Altboxer
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb BBWBellyDonna:

Wer erzählt denn so einen Blödsinn? 

Boar wer erzählt so einen Blödsinn? Wer erzählt denn dass die VHS-Videos out sind oder die Röhrenfernseher? Das muss doch keiner erzählen. Auf behaarte Männer steht doch heute nur noch die alte Dorf-Lis!

  • Gefällt mir 1
Sanja70
Geschrieben
Vorher Haarspray aufsprühen, dann geht's schneller ;) Ich epiliere weiterhin. Meiner Meinung nach die beste Variante.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Altboxer:

Brusthaare sind doch seit zig Jahren total out. Was in den 80ern als männlich galt, gilt heute nur noch als ungepflegt. Bin da schon lang gelasert. Geht aber auch mit Wachs oder Enthaarungscreme oder einfach rasieren.

Ungepflegt? Out? 

Absoluter Mist 

  • Gefällt mir 3
SimplyTheBestMS
Geschrieben
Brustbehaarung bleibt bei mir dran. Unter den Armen und im Intimbereich kommt der Rasierer zum Einsatz 😉
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 53 Minuten, schrieb hartermann377:

Wer hat sich auch schon mal selbst oder von anderen sich die Haare auf Brust, Bauch und Schamhaare mit einer Kerze "bearbeitet" ?

Ich würde wohl reichlich nervös werden, wenn mir jemand eine Kerze in den Schritt halten will. Ich bevorzuge da doch den guten alten Rasierer. Der funktioniert sowohl In- als auch Outdoor....

Ich bin aber immer wieder überrascht, auf was für Ideen die Leute kommen....

Geschrieben
Dann lieber Kaltwachs Streifen
Robe1951
Geschrieben
ICH NICHT und ich bleibe so noch ein wenig Mann. Folgedessen bleiben die Haare da wo sie bei einem Mann hingehören- außer im Genitilbereich
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb Altboxer:

Was in den 80ern als männlich galt, gilt heute nur noch als ungepflegt. Bin da schon lang gelasert.

Aha dann oute ich mich mal als ungepflegt oder wie? In meinem "Bekanntenkreis" sind meine Brusthaare durchhaus gerne gesehen.;)

BBWBellyDonna
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Altboxer:

Boar wer erzählt so einen Blödsinn? Wer erzählt denn dass die VHS-Videos out sind oder die Röhrenfernseher? Das muss doch keiner erzählen. Auf behaarte Männer steht doch heute nur noch die alte Dorf-Lis!

Was fürn Bullshit...  

  • Gefällt mir 4
JASMIN511
Geschrieben
Kerze und vorher Benzin drüber...und explosionsartig sind die lästigen Biester verschwunden...zumindest Oberflächlig. Oder Mehr Benzin und dann...
  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)
vor 8 Minuten, schrieb Waegelein:

Also ein Mann der heute noch mit naturbelassenem Wildwuchs rum rennt hat ganz einfach die Zeit verpennt! Das ist total unästhetisch. Wenn man zu faul ist zur Körperpflege,

Es gibt durchaus Männer und Frauen die das mögen. Zum Glück richten sich nicht alle nach dem aktuellen Zeitgeschmack,sondern leben lieber so wie sie sich wohl fühlen.... 

Was nun Haare mit mangelnder Körperpflege zu tun haben erschließt sich mir nicht. Für die Körperbereiche in denen ich Haare habe, nutze ich ein Shampoo. Bisher sehr erfolgreich.....

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
  • Gefällt mir 4
×
×
  • Neu erstellen...