Jump to content
bimannbernd

Sex Traum

Empfohlener Beitrag

calvinhh
Geschrieben
Ja, diese Gedanken kenne ich auch.
Geschrieben
Ja ich denke da bist du nicht der einzige. Habe das genau so mit jemanden von hier
Geschrieben

Ja.

Geschrieben
Ich denke, das hat jeder. Bei mir gibt es auch diese eine Ex, die ich wahrscheinlich immer vögeln würde, genauso wie eine Kollegin/Bekannte/usw. Ich glaube, selbst wenn ich in einer Beziehung wäre, wäre es verflucht schwierig den beiden Frauen zu widerstehen.
  • Gefällt mir 2
rubiotom
Geschrieben
manchmal passiert das dann völlig unerwartet
Geschrieben
Ob es Frauen genauso geht wäre interesannt
  • Gefällt mir 1
SevenSinsXL
Geschrieben

Wäre ich Single, würde mir sicher der eine oder andere einfallen. In einer Beziehung habe ich solche Gedanken einfach nicht.

rubiotom
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Lau-ra:

Ob es Frauen genauso geht wäre interesannt

denke mal ... ja

schweissfuessli
Geschrieben

@TE

meinst du nicht, dass sich etwas zwischen Dir und deiner Arbeitskollegin ändern würde - im Alltag, wenn ihr zusammen geschlafen bzw Sex hattet?

und manchmal ist es besser wenn Wünsche nur Phantasien bleiben. Meinst du nicht, deine "erste grosse Liebe" könnte sich verändert haben und somit ist vllt der Sex nicht mehr so wie du es in (guter) Erinnerung hast und könntest von der "Aufwärmung" enttäuscht sein.

bimannbernd
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb SevenSinsXL:

Wäre ich Single, würde mir sicher der eine oder andere einfallen. In einer Beziehung habe ich solche Gedanken einfach nicht.

Das finde ich eben interessant, denn wir Männer haben diese Gedanken auch in einer Beziehung! Was nicht heißt, das wir es umsetzen würden! In meinem Fall, sind beide Frauen glücklich verheiratet, und es ist sehr unrealistisch, dass es mal zum Sex kommen würde... aber eben das macht den Reiz aus ...

AndyK01
Geschrieben
Kenn ich. Würde auch gerne mit einer meiner Ex-Freundinnen noch einmal ne Nacht verbringen. Mit Arbeitskolleginnen... das kann auch nach hinten losgehen. Aber träumen darf man.
TeddymitPeitsche
Geschrieben

Ja klar... aber mein Spiegelbild sagt mir, dass ist ein einseitiges Begehren. Von daher...

GanzvielRubens
Geschrieben
Auch wenn der Sex großartig war vorbei ist vorbei und ich habe kein Verlangen diese Erfahrungen zu wiederholen.
OlivanderT
Geschrieben

Ich glaube, diese Vorstellungen hat doch jeder Mann. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass dies viele Frauen haben. Dafür gibt es doch das Kopfkino ;-)

Geschrieben

es gäb schon jemand der mir nicht entkommen würde wenn ich single wäre. es zieht mich aber in der partnerschaft zum partner hin.

addictedtoyou
Geschrieben
Ja, sowas gibt es auch bei Frauen :)
  • Gefällt mir 2
two_left_hands
Geschrieben
ja dann mach doch und schwurbel hier nicht rum
Myraja
Geschrieben (bearbeitet)

Mit meinen vergangenen Beziehungen und den jeweiligen Männern habe ich abgeschlossen. Vorbei ist vorbei, der Sex war damals sicher schön, aber ich habe mich inzwischen auch sexuell weiter entwickelt (meine Ex-Partner hoffe ich ebenfalls) und ich habe somit keinen Grund, mich in meine Vergangenheit zu träumen. Eine Wiederhohlung käme für mich nicht in Frage, ich wärme auch in Gedanken, keine ewig alte Erbsensuppe auf.

In meinem Umfeld gibt es keinen Mann der sexuell anziehend für mich ist.

Wenn das früher so war, versuchte ich zumindest zu seinem ersten Schritt hinzulenken, manchmal klappte das und das sind manche meiner heutigen Ex-Partner.

bearbeitet von Myraja
  • Gefällt mir 1
Sexxyhexxy78
Geschrieben
Ja is war /ist Bzw kommt durchausal vor, nicht schön. Also für mich, aber ne Grenze die ich so nicht überschreiten möchte.
bimannbernd
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb schweissfuessli:

@TE

meinst du nicht, dass sich etwas zwischen Dir und deiner Arbeitskollegin ändern würde - im Alltag, wenn ihr zusammen geschlafen bzw Sex hattet?

und manchmal ist es besser wenn Wünsche nur Phantasien bleiben. Meinst du nicht, deine "erste grosse Liebe" könnte sich verändert haben und somit ist vllt der Sex nicht mehr so wie du es in (guter) Erinnerung hast und könntest von der "Aufwärmung" enttäuscht sein.

Natürlich würde sich einiges ändern unter Kollegen, es geht ja auch nur um die Vorstellung, der Gedanke, wie ist es mit ihr? Ist es so, wie ich mir vorstelle. Natürlich weiß ich, dass es in der Realität anders sein kann, dass man danach enttäuscht sein kann, weil man es sich einfach „anders“ vorgestellt hat.

 

ich finde es spannend, dass Frauen diese Gedanken in einer Beziehung einfach nicht haben... 

Geschrieben
Ich hatte auch vor ca 15 Jahren eine Freundin mit der ich paar mal Sex hatte haben uns lange nicht gesehen weil wir beide verheiratet waren jetzt vor ca 6 Monaten haben wir uns durch Zufall getroffen und nach dem dritten Treffen sex gehabt da haben wir beide gelacht wie wir uns über die Jahre sexuell entwickelt haben und nun haben wir miteinander den geilsten Sex fast alle 3 Tage
Geschrieben
Es ist für mich einfach eine schöne Erinnerung. Ich denke gerne zurück, aber mit dem Blick nach vorn großer.
  • Gefällt mir 3
sveni1971
Geschrieben (bearbeitet)

Ist doch schön wenn man noch Träume hat, so lange man sich nicht in etwas verrennt. Gerade das mit der "vermeintlich" ersten Liebe von der ich glaubte sie gehabt zu haben, das war mir am Ende megapeinlich, sie war einfach nur nett zu mir und ich hatte zuviel getrunken und es etwas anders interprätiert. Das gute daran war tatsächlich ein guter Freund, der mich vor einer schlimmeren Blamage gerettet hat. Zum Glück konnte ich es im Nachgang halbwegs gerade rücken und habe mich für meine Anmache entschuldigt, sie sah das aber ganz locker.

Meine Frau würde das nicht so locker sehen, aber da ja nix passiert ist, habe ich sie mit meinen Gedanken auch nicht weiter beunruhigt.

bearbeitet von sveni1971
  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...