Jump to content

Gangbang...was ist der Kick für Frauen?


aesthetics

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

...wie die Überschrift schon sagt. Was ist der Kick für eine Frau...von mehreren/vielen Männern gleichzeitig gefickt zu werden? Von Männern die ihr meist wohl ziemlich unbekannt sind.

Für mich hat es was von einer Supermarkt Kasse..."der nächste bitte"

Geschrieben
Das sollte jede für sich entscheiden. Ich jedenfalls, würde mich niemals daran beteiligen.
Geschrieben
vor 22 Minuten, schrieb aesthetics:

...wie die Überschrift schon sagt. Was ist der Kick für eine Frau...von mehreren/vielen Männern gleichzeitig gefickt zu werden? Von Männern die ihr meist wohl ziemlich unbekannt sind.

Für mich hat es was von einer Supermarkt Kasse..."der nächste bitte"

Eben - das ist der Reiz ....

Geschrieben
Würde mich sehr reizen aber das Risiko ist mir zu gross
Geschrieben
Für sie ist es schön, dass sie hinterher nicht sagen muss wie toll er war, und er braucht sich nicht mal bedanken.
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Nordlichterwhv:

Würde mich sehr reizen aber das Risiko ist mir zu gross

Wenn dein Partner aufpasst ist das Risiko überschaubar.!!

Und die Herren passen gegenseitig aufeinander auch noch auf.

Probiert es einfach mal aus.

Geschrieben

Für mich als Frau kein Kick, in meiner damaligen Partnerschaft ihm zu liebe mich einmal drauf eingelassen, kein richtiger GangBang, aber dennoch schon  ein paar mehr Herren, einmal und nie wieder.

Geschrieben
...dass es viele gerne erleben würden habe ich gelesen...wollte eigentlich wissen...WARUM?
Geschrieben
vor 34 Minuten, schrieb aesthetics:

Für mich hat es was von einer Supermarkt Kasse..."der nächste bitte"

Ja mei - dann bleib halt beim Einzelhandel.

 

Was hat manN eigentlich davon, die Motivation anderer zu verstehen, deren Standpunkt eigentlich abgelehnt wird? Du klingst nicht so, als wenn für dich Gangbang reizvoll wäre.

Geschrieben (bearbeitet)
vor 10 Minuten, schrieb aesthetics:

...dass es viele gerne erleben würden habe ich gelesen...wollte eigentlich wissen...WARUM?

wahrscheinlich weil sie es geil finden das loch einfach mal ordentlich von vielen schwänzen ab- und durchficken zu lassen. ( die worte sind jetzt bewusst so gewählt )

meine vorliebe ist es nicht, aber ich erkläre mir diese vorliebe so.

evtl auch 2 und 3 loch-stuten gedanken... dann würde das noch ein bischen anders klingen.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb aesthetics:

WARUM? 

Weil ihn das geil gemacht hat und er sich dadurch sehr gut gefühlt hat und ja,  ich war sehr viele Jahre sehr Naiv und hab an die große Liebe geglaubt in einer Partnerschaft, ich wurde eines besseren belehrt und muss damit leben.

Geschrieben
Also mich kickt das nicht! Muss ich nicht haben.
ComeWhateverMay
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb deruranus:

Für sie ist es schön, dass sie hinterher nicht sagen muss wie toll er war, und er braucht sich nicht mal bedanken.

Man(n) sollte sich prinzipiell nicht dafür bedanken...wirkt irgendwie bescheuert..als wenn man sagen würde "danke das du so blöde warst mich als einzige zum Zug kommen zu lassen "...ist irgendwie...Naja...

Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb kissingdragon:

Ja mei - dann bleib halt beim Einzelhandel.

 

Was hat manN eigentlich davon, die Motivation anderer zu verstehen, deren Standpunkt eigentlich abgelehnt wird? Du klingst nicht so, als wenn für dich Gangbang reizvoll wäre.

Ich bin ein offener Mensch...ich schaue gerne über den Tellerrand hinaus...auch wenn das Eine oder Andere nix für mich ist.

Mich interessieren Menschen und ihre Beweggründe...ich verurteile deshalb aber keinen!!!

female_instinct
Geschrieben (bearbeitet)

Eine Neigung gerne exzessiv benutzt zu werden. Dass es fremde Männer sind und viele, die nur wegen der Frau die im Mittelpunkt steht abspritzen, also geil sind fördert wohl die Lust daran. Aber das nur in der Theorie...Mir wäre es zu anstrengend 😄und würdelos.

vor 24 Minuten, schrieb deruranus:

Für sie ist es schön, dass sie hinterher nicht sagen muss wie toll er war, und er braucht sich nicht mal bedanken.

Das findet auch bei einem einzelnen Mann nicht statt.

vor 17 Minuten, schrieb kissingdragon:

Ja mei - dann bleib halt beim Einzelhandel.

 

Was hat manN eigentlich davon, die Motivation anderer zu verstehen, deren Standpunkt eigentlich abgelehnt wird? Du klingst nicht so, als wenn für dich Gangbang reizvoll wäre.

Warum nicht. Ich habe mich über das Thema Swingerclub auch schon ausführlich unterhalten obwohl ich so einen nicht betreten würde. 

bearbeitet von female_instinct
Pferdeschwanz86
Geschrieben
Ist doch klar! Du hast die Macht mehrere/viele Männer zu befriedigen, wird begehrt und bekommst Aufmerksamkeit ohne Ende. Ein geiles Gefühl zu wissen gefickt zu werden ohne das es irgendwann aufhört, weil der Typ nicht mehr kann... Aber Du fragst wahrscheinlich nur um hier gangbangwillige Luder zu finden die Dir geile Geschichten erzählen - Hahaha ;D Wenn doch das Aids und die Geschlechtskrankheiten nicht währen... Wir würden im Paradies leben :D
Geschrieben
Nicht mein Niveau.😬Es ist einfach nur ekelhaft.
Geschrieben
Wenn es einer allein nicht schafft... :)
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Alexandra64:

Nicht mein Niveau.😬Es ist einfach nur ekelhaft.

Was hat denn Geschmack mit Niveau zu tun ?

Es gibt Leute, die bevorzugen Qualität - andere bevorzugen Quantität.

Ich persönlich ficke Im SC lieber 5 Durchschnittsfrauen - als ein Supermodel.

Geschrieben
vor 34 Minuten, schrieb Satini:

Weil ihn das geil gemacht hat und er sich dadurch sehr gut gefühlt hat und ja,  ich war sehr viele Jahre sehr Naiv und hab an die große Liebe geglaubt in einer Partnerschaft, ich wurde eines besseren belehrt und muss damit leben.

deswegen musst du doch nicht aufhören an die große Liebe zu glauben, mach halt in Zukunft nur noch das, was für Dich richtig und gut ist

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb aesthetics:

Ich bin ein offener Mensch...ich schaue gerne über den Tellerrand hinaus...auch wenn das Eine oder Andere nix für mich ist.

Mich interessieren Menschen und ihre Beweggründe...ich verurteile deshalb aber keinen!!!

Das ist ja auch ein zu begrüßendes Verhalten - doch ohne persönlichen Bezug oder Kontakt ist das doch alles Hören-Sagen. Lieschen Müller mag das Gefühl benutzt zu werden, Kätchen Schmitz erregt es die Männer verrückt zu machen. Wurde hier im Forum schon zigmal geschrieben. Wo ist da dein Bezug zum Menschen? Was verändert das Wissen über ihre Beweggründe, die nicht deine sind? Du möchtest doch dein Verhalten gar nicht ändern.

vor einer Stunde, schrieb aesthetics:

Für mich hat es was von einer Supermarkt Kasse..."der nächste bitte"

In meinen Augen klingt das schon eher abwertend.

Geschrieben
Nicht schön... Frau als Stück Fleisch zu benutzen
×
×
  • Neu erstellen...