Jump to content

Blowjob als Fetisch


Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Also ich muss ehrlich mal gestehen dass es mich persönlich wahnsinnig erregt und zum Teil sogar befriedigt wenn ich ihn mit meinen Lippen zum Abschuss bekomme. Am liebsten tief in meinen Hals ... aber ich steh auch drauf wenn er mich anspritzt... 

Und ich behaupte jetzt mal ich fühl mich da richtig gut rein was natürlich zu spüren ist 😁

Der eigentliche Akt muss dann nicht mehr sein ... gibt es mehr meiner Sorte hier ???

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Wort fehlt
Geschrieben
Dann nenne ich meine extreme Vorliebe fürs lecken auch einen Fetisch. Ich könnte sie stundenlang lecken und liebkosen.
futuresoundofegypt
Geschrieben (bearbeitet)

Es gibt bestimmt zig Frauen, die das schön finden. Ich bezweifle das du sie hier im Forum findest. ;) 

bearbeitet von futuresoundofegypt
Man kennt hier einige weibliche User ja schon und ihre Abneigungen.*lach
Geschrieben
Hey, ich kann das sehr gut nachvollziehen. Im Ansatz verstehe ich es, weil ich es auch sehr genieße aber die absolute Befriedigung bringt es mir nicht.
Geschrieben
Du weist was schön ist bin erst ein Tag hier macht aber geil
Geschrieben
Nein, mir geht es nicht so. Blase aber auch gerne mal einen schönen Schwanz. 😉
Geschrieben
Dat is kein Fetisch. Dann könnte man alles als Fetisch sehen was man so mag!
Geschrieben
vor 49 Minuten, schrieb Baise-moi69:

Also ich muss ehrlich mal gestehen dass es mich persönlich wahnsinnig erregt und zum Teil sogar befriedigt wenn ich ihn mit meinen Lippen zum Abschuss bekomme. Am liebsten tief in meinen Hals ... aber ich steh auch drauf wenn er mich anspritzt... 

Und ich behaupte jetzt mal ich fühl mich da richtig gut rein was natürlich zu spüren ist 😁

Der eigentliche Akt muss dann nicht mehr sein ... gibt es mehr meiner Sorte hier ???

als mann kann ich nicht beurteilen, ob es noch mehr von dir hier gibt. jedenfalls kenne ich so frauen nicht. wünschenswert wären es 😏

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Maria2466:

Mein Fetisch ist es zu atmen

durch die nase? oder durch den mund? 😉

Geschrieben
Hier könnte Ihre Werbung stehen. Da wird sich das Postfach wohl ziemlich schnell füllen 🍹😎
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Maria2466:

Mein Fetisch ist es zu atmen

:clapping::thumbsup:..der war gut

Geschrieben
vor 53 Minuten, schrieb Baise-moi69:

dass es mich persönlich wahnsinnig erregt und zum Teil sogar befriedigt wenn ich ihn mit meinen Lippen zum Abschuss bekomme. [...] Der eigentliche Akt muss dann nicht mehr sein ... gibt es mehr meiner Sorte hier ?

Ja, geht mir auch meistens so, insbesondere wenn ich einen Mann blase, aber wenn ich eine Frau oral verwöhne, empfinde ich das auch oft so. Ich würd's aber nicht Fetisch nennen.

futuresoundofegypt
Geschrieben
vor 53 Minuten, schrieb Baise-moi69:


....

Der eigentliche Akt muss dann nicht mehr sein ... gibt es mehr meiner Sorte hier ???

Gegenseitiger Oralsex kann unter Umständen intensiver sein als das stupide Rein und Raus beim Akt. Kommt aber immer auf die Protagonisten an. Ich hatte schon die Erfahrungen, das nur der Oralsex stattfand, weil der geiler war, als der eigentliche Akt.

Geschrieben
Meiner Ex Freundin gefiel es auch so sehr wie dir. Wir haben es immer Schwanzgeil genannt und Mann kann sich glücklich schätzen so eine zu kennen :)
Geschrieben
...ist doch schön das dir das gefällt.
Geschrieben
Ich mag es, wenn er sich in meinem Mund austobt und dann tief reinspritzt oder ihn kurz vorher rauszieht und ich seine Sahne in meinem Gesicht spüre. Gibt kaum was Geileres !
Geschrieben
Kenn ich und finde ich gut ! Eine ehemalige Affäre ist jedes Mal zum orgasmus gekommen wo sie mein Schwanz geblasen hat und fein geschluckt hat
Geschrieben
Für mich, die Dame, ist blasen ein Teil vom Ganzen. Klar macht es mich an, wenn ich ihm einen Blase. Es sollte aber dann auch noch was kommen, was mich befriedigt.
×
×
  • Neu erstellen...