Jump to content
Toufic

Profile

Empfohlener Beitrag

Toufic
Geschrieben

Liebe Popper, ich hab mal ne frage, wenn ihr ein Profil lest, und es ist ewig lang, wie findet ihr das? dann steht da erst lesen dann schreiben und nachdem ihr die ewig viele Sonderwünsche gelesen habt, habt ihr dann überhaupt noch bock die Person anzuschreiben? Sagt mir das mal

  • Gefällt mir 4
Stud22
Geschrieben
Im Grunde ganz unterschiedlich.
Ella_M
Geschrieben
Wenn einem die Person, mit ihren Sonderwünschen gefällt, warum denn nicht.😉
  • Gefällt mir 4
AndyK01
Geschrieben
Nein. Kein Bock mehr. Und wenn ich 50 von hundert Wünschen/Vorlieben nicht entspreche, brauch ich auch nicht die nächsten 100 Wünsche weiterlesen.
PerversAberNett
Geschrieben
Ich mag ausführliche Profile. Da bekommt man direkt einen besseren Eindruck von seinem Gegenüber. Wem das Lesen zu lange dauert, verschwendet danach eben seine Zeit mit sinnlosen anschreiben ;)
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Ja klar
  • Gefällt mir 1
iloveithot
Geschrieben
wenn man echtes interesse hat sollte man sich die zeit schon nehmen, je mehr man vom anderen weiß desto besser finde ich
  • Gefällt mir 2
RoyoFoto
Geschrieben
Ich lese nur das was mich interessiert und wenn dann eben was interessantes im Profil steht lese ich es gerne. Ansonsten muss ich auch keinen Roman lesen in dem sämtliche Erfahrungen usw. breitgetreten werden. MfG Royo
  • Gefällt mir 1
violett77
Geschrieben
Nein ob weiblich wie männlich . Zu langer Text oder aber auch kaum was drin ist total uninteressant
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Ich finde das total toll, wenn Profile ausführlich und möglichst witzig geschrieben sind. Wenn da dann ewig viele Sonderwünsche drin sind, kann ich direkt abhaken, was ich alles nicht erfülle (und schreibe dann natürlich auch nicht). Aber - ich hab generell keinen Bock jemanden anzuschreiben. Ich weiß meist nicht, womit überhaupt. Ich meine: Was sollte man denn so als erstes schreiben? Es muss irgendeinen Aufhänger geben, ein Thema, an das ich anknüpfen kann. Das kommt hier eigentlich nicht vor. Und wenn dann doch mal schreibe ich trotzdem nicht, weil ich mir denke: "Nö... wozu denn? 🤷‍♂️"
  • Gefällt mir 1
StaenkerJule
Geschrieben
Wenn mal was drin stehen würde bei manchen, würde ich mir auch die Zeit nehmen um es zu lesen... Aber da meist nix drin steht und weder der Steckbrief ausgefüllt ist, klick ich weiter... 🤷‍♀️
  • Gefällt mir 3
Rondevouz_mit_Joe
Geschrieben
Wenn mich ein Profil interessiert - dann lese ich es... Ist es zu lang und nervt oder die Wünsche gefallen mir nicht - verlasse ich es... Das sind aber unterschiedliche Dinge...
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Guten Tag zusammen😊 Ein Profiltext soll nicht zu lang sein es kurz zu fassen und möglichst viele Informationen angeben was man genau möchte und sucht. Lange Profiltexte kommen bei Mitgliedern nicht gut an und ganz ehrlich wer liest sich das überhaupt durch. Ein Profil soll informativ sein, mit aktuellen Profilbildern und es soll vollständig ausgefüllt sein um sich aus der Masse hervor zu heben. Gruß Andreas
dewetebln
Geschrieben
... es gibt Leute, die können schreiben. Bei denen macht auch die hundertste Seite noch Vergnügen. Anderseits gibt es Leute wo nach zwei Sätzen kein Bock mehr weiter zu schauen besteht. So einfach ist es eigentlich. Meist liegt es irgendwie dazwischen, da helfen vielleicht die Bildchen oder die Neigungen. Prinzipiell sollte doch ein Profiltext kein Roman oder Lebenslauf sein, auch eine psychologische Eigen-Analyse wäre fehlt am Platz. Ist meine Meinung und jeder darf anders darüber denken.
  • Gefällt mir 2
bi-lateral
Geschrieben
Lange Profiltexte machen mir nichts aus, ich lese sie sogar gerne. Allerdings sollte der Profiltext auch wirklich etwas "zu sagen haben" ! Ein bekannter Musiker hat mal gesagt: Ein gutes Lied dauert ca. 3 Minuten ! Alles was du in dieser Zeit nicht sagen konntest, ist überflüssig... So oder so ähnlich sehe ich das auch mit den extrem langen Profiltexten.
  • Gefällt mir 5
iloveithot
Geschrieben
was bringt mir ein profil ohne text aber mit tittenfotos? Nix, rein gar nichts
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Andreas901:

Lange Profiltexte kommen bei Mitgliedern nicht gut an

Doch, doch...

vor 5 Minuten, schrieb Andreas901:

und ganz ehrlich wer liest sich das überhaupt durch

Ich zum Beispiel. Und die vielen Leute, die mich anschreiben, weil sie meine Text tatsächlich bis ganz unten geschafft haben, ohne einzuschlafen, und ihn total toll finden. 😂 

vor 6 Minuten, schrieb Andreas901:

Ein Profil soll informativ sein, mit aktuellen Profilbildern und es soll vollständig ausgefüllt sein um sich aus der Masse hervor zu heben.

Ich überlege tatsächlich gerade, eine Art "Ultrakurzfassung" im Stil von "Suche/Biete" an den Anfang zu stellen. Ich hege allerdings derweil noch Zweifel, ob das dann tatsächlich so gut ankommt... 🤔

  • Gefällt mir 3
TeddymitPeitsche
Geschrieben

Joa lese ich schon mal. Und je nach Tagesstimmung und Profil, lache ich darüber, freue mich oder leier mit den Augen. 

Bei manchem ganz langen Profil leier ich die so, dass ich dann nach innen schaue.

Anschreiben? Mach ich derzeit eh kaum... die letzten Damen habe ich angeschrieben weil ich mich bedankt habe. (Für Likes, coole Statements usw.) 

 

Geschrieben
Nö nö... Mehr als 3 Sätze und ich lese schon gar nicht weiter... Manche fangen fast bei ihrer Teenager Zeit an... Je mehr Text desto langweiliger wirkt die Person auf mich...
  • Gefällt mir 2
Seth_1974
Geschrieben
Eine anständige länge darf es schon haben, wenn es auch interesant ist. Leider hat es sehr oft eine überlänge ohne Informationen, in solche Fälle mag ich nicht schreiben, genauso wie wenn es keinen Text hat. Ankreuzen kan jeder, etwas schreiben nicht.
  • Gefällt mir 2
2Mfuer3erges
Geschrieben
Mein Profil ist lang - aber das Wichtigste kann man rasch zur Kenntnis nehmen. Profile mit 3 Sätzen, nicht vollständigen Daten etc schreib ich gar nicht erst an. Ich bilde mir schon einen ersten Eindruck durch die Visitenkarte der Herren. Wer nix über sich zu sagen hat - der wird mich auch sexuell langweilen. Man entscheidet doch selbst, ob und wieviel man schreibt und auch liest. Wem es nicht gefällt, kann dix oben das x klicken 😉
  • Gefällt mir 1
2Mfuer3erges
Geschrieben
ähm fix nicht dix 😂😂😂
Geschrieben
Ich kann nicht mehr vor lachen. Meine Herren. Was ist hier bloß los?
Queenslady66
Geschrieben
Nenne einen nicht kurzen Text mein eigen, ja lösche auch alte Sachen eher nicht. Wer es nicht lesen will soll es doch einfach lassen.... Ist mir im Grunde bums. Dann aber oft der Personenkreis der sich wundert wenn er zur Antwort bekommt das man kein Interesse hat. Na und manche können vielleicht auch lesen aber nicht verstehen.
  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 23 Minuten, schrieb Toufic:

Liebe Popper, ich hab mal ne frage, wenn ihr ein Profil lest, und es ist ewig lang, wie findet ihr das? dann steht da erst lesen dann schreiben und nachdem ihr die ewig viele Sonderwünsche gelesen habt, habt ihr dann überhaupt noch bock die Person anzuschreiben? Sagt mir das mal

  •  doof
  •  nö
×
×
  • Neu erstellen...