Jump to content
StaenkerJule

Lange Haare Pflegen...

Empfohlener Beitrag

StaenkerJule
Geschrieben

Frage an die Mädels... 

Ich hab sehr lange und sehr sehr dickes Haar.. 

Wasche sie so alle zwei Tage... Bin auch viel am Bürsten, kann es nicht leiden wenn sie so struppig, verknotet sind... 

Nun beim Waschen, eher beim abspülen kann ich fast Büschel weise rausziehen, auch verliere ich sehr viele... 

Da mir meine lange Mähne sehr heilig ist, kommt abschneiden nicht in Frage... 🙄 

Hat wer noch ultimative Pflege Tipps?! 🤔 

  • Gefällt mir 4
Irgendwann47
Geschrieben
Bürsten ist ganz wichtig ...
Geschrieben
Kenne ich sehr gut. Habe aufgehört tausend Dinge mir in die Haare zu schmieren und benutze einfach nur ein gutes Haarwaschmittel, wasche sie jeden Tag und habe eine "Entwirrungsbürste" Seitdem fallen mir kaum noch Haare aus und sie sind auch nicht mehr struppig.
Geschrieben

hab auch lange und hab auch eine entwirrungsbürste. nichts ist verknotet.

Lovedoll
Geschrieben
Hast Du mal Deine Eisenwerte checken lassen?
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Büschelweise hört sich nicht so gut an! Das kann viele Ursachen haben!
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ich nehme nur noch hochwertiges Shampoo und Spülung vom Friseur, dazu ein Pflegeöl von derselben Marke und seitdem liebe ich meine Mähne!
Michael69Berlin
Geschrieben
Lass mal deine Blutwerte kontrolieren könnte eine magelerscheinung sein! Ernst gemeinter Rat!
  • Gefällt mir 4
MrsZicke
Geschrieben
ich reagiere bei hormonellen Veränderungen sehr stark mit Haarausfall. Hast du da irgendwas geändert? Hormonelle Verhütung begonnen, geändert oder abgesetzt?
  • Gefällt mir 1
StaenkerJule
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Punktpunktpunkt:

Kenne ich sehr gut. Habe aufgehört tausend Dinge mir in die Haare zu schmieren und benutze einfach nur ein gutes Haarwaschmittel, wasche sie jeden Tag und habe eine "Entwirrungsbürste" Seitdem fallen mir kaum noch Haare aus und sie sind auch nicht mehr struppig.

Benutze immer die selbe Haarwäsche plus spülung, danach eine express spülung zum sprühen die nicht ausgewaschen wird aber trotz auch dieser Bürste, ständig irgendwo immer meine Haare zu finden... 🙄 

Funnyname
Geschrieben
Spülung und "tangle teezer" ^^
StaenkerJule
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Lovedoll:

Hast Du mal Deine Eisenwerte checken lassen?

Nein 

sweetcat83
Geschrieben

Im Trockenen Haar eine kleine Menge Kokosöl einmassieren, nur ein bisschen etwas in die Längen. Ich liebe es 😍 ansonsten auch mal das Shampoo wechseln, nicht immer das gleiche 

  • Gefällt mir 1
StaenkerJule
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Funnyname:

Spülung und "tangle teezer" ^^

So eine hab ich 😉

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

kieselerde

Selene09
Geschrieben

Wichtig sind gute Pflegeprodukte. Auch hier gilt Qualität statt Quantität. Ein guter (!!!) Friseur kann dich dahingehend beraten.

Haarausfall jedoch kann verschiedene Ursachen haben. Von falscher Pflege bis zu medizinischen Ursachen. Gehe ggf. zum Hautarzt und lass das abklären.

Ich wasche meine Haare nur noch aller drei/vier Tage. Als Täglich-Wascher war das eine echte Überwindung und sehr gewöhnungsbedürftig. Meine Kopfhaut hat sich spürbar erholt und mit den richtigen Pflegeprodukten und einem guten Schnitt sehen meine Haare sehr gesund aus.

  • Gefällt mir 3
Knight001
Geschrieben
Ich mag lange Haare 😉
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Aloe vera gel ist auch gut, funktioniert bei mir besser als Kokos. Oder argan Öl ist auch gut aber nicht günstig
  • Gefällt mir 3
sweetcat83
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Funnyname:

Spülung und "tangle teezer" ^^

Von der besonderen Bürste halt ich gar nichts 

Da ziept nur nichts weil man gar nicht durch alle durchkommt, ich liebe meine Bürste aus Bambus 

BlondDarling
Geschrieben
naja gut ne gewisse menge an haaren verliert schon von haus aus täglich und beim waschen lösen sich bei mir ebenfalls ein paar haare. gut ich wasch meine nur 1 mal in der woche. lasse haarkuren mind.20 min einwirken und wenn ich nur ne spülung verwende darf die auch ein paar min einwirken da sich da die wirkung erst entfaltet. fahr damit bisher ganz gut.
  • Gefällt mir 1
SevenSinsXL
Geschrieben

Ich hab zwar nicht annähernd so lange Haare, wie ich gerne hätte, aber ich komme bei meinen gut klar mit einer Honigkur, die ins gewaschene, nasse Haar eingeknetet wird und drin bleibt. Kein Ziepen und keine Elektrizität mehr. Kokosöl ist aber auch super.

Was gegen Haarausfall helfen könnte, müsste wohl ein Arzt abklären.

StaenkerJule
Geschrieben
Alle Tage waschen hab ich mir ganz schnell abgewöhnt 🤷 Erstens weil sie so lang und dick sind brauchen die zum trocknen ewig, ich föhne nicht... Und zweitens juckt die Kopfhaut also bei mir jedenfalls so wo ich jeden Tag gewaschen habe...
  • Gefällt mir 3
Geschrieben (bearbeitet)

es kann sein, du hast haarausfall wegen der zu trockenen kopfhaut. würde zum arzt gehen, juckende kopfhaut und haarausfall kann viele ursachen haben.

birkenwasser hab ich gerade im inet gelesen

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
×
×
  • Neu erstellen...