Jump to content

Sexuell unbefriedigt in der Ehe


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo. Bin seit 3 Jahren verheiratet - seit 6 Jahren ein Paar -. Aber im Bett läuft so gut wie nichts. Alle paar Wochen eine "Rein-Raus-Nummer", ansonsten NUR Blowjob.

Das kann doch so nicht weitergehen, dachte ich mir. Und so bin ich hier gelandet. 

Wem geht es ähnlich? Wie geht ihr damit um?

Geschrieben
habt ihr miteinander geredet? was sagt er zu diesem umstand?
Geschrieben
Hi Missy....ich denke da gibt es ein paar die auch so denken und hoffen einen gewissen Schwung wieder rein zubringen.
Geschrieben
Vielleicht wäre es besser mit ihm darüber zu sprechen als hier Rat zu suchen🤔🤔oder sich zu trennen wenns nimmer geht!
Geschrieben
Hi und willkommen! Bei uns war es ähnlich und was uns geholfen hat, war ein ehrliches und offenes Gespräch. Ich wünsche Euch viel Glück und Erfolg das "Problem" zu bewältigen. LG
Geschrieben
Sprich mit ihm darüber. Nichts in dich reinfressen
Geschrieben
Nur wann er will, bin ich mir zu schade...Der Job ist immer wichtiger, und früher hat man nicht genug voneinander gekriegt...Naja, selber schuld, bin ich wieder die Böse und er das Opfer lol
Geschrieben
Guten Tag missy_ed, ich bin schon ein paar Jahre länger verheiratet, kann dich daher gut verstehen. Mir bleibt nur die Wahl zur Eigeninitiative um mich zu entspannen.
Geschrieben
Weiß er denn das du hier bist 🤔 Aber hier fremde zu befragen ist glaub der falsche Weg, keiner von uns kennt eure Beziehung 🤷 Rede offen mit ihm insofern du es kannst, viele reden ja nicht über sowas 🤷
Geschrieben
Hallo missy_ed, so etwas von einer Frau zu lesen ist für mich schon verwunderlich. Es wird ja immer gesagt, dass die Männer nur das eine wollen... Ich selbst bin getrennt lebend nach 19 Jahre Ehe. Bei uns lief über 13 Jahre nichts mehr. Da wir auch nicht richtig miteinander richtig reden konnten hat man sich über die Zeit auseinander gelebt. Für mich gehört Sex in einer Beziehung dazu. Wichtig ist aber auch dass man seine Bedürfnisse und Gefühle äußert. Ich würde das Thema ansprechen, wenn du darunter leidest.
Geschrieben
bin seit 24 Jahren verheiratet... alle paar Monate mal und blowjob???? gibt's nie bei mir...
Geschrieben
Ist bei Männern eher ungewöhnlich. Entweder er hat gesundheitliche Probleme oder eine Andere. Um ein ernsthaftes Gespräch mit ihm wirst Du wohl nicht herumkommen.
Geschrieben
Hmm... Ich hab ähnliches erlebt. War 9 Jahre verheiratet. 4 Jahre davon lief rein sexuell gar nix mehr, dann hab ich mich (auch aus anderen Gründen) getrennt.. Ich kann dir jetzt im Nachhinein sagen, frischt eure Liebe auf. Habt Zeit zu zweit, findet gemeinsame Interessen, datet euch vielleicht mal ausserhalb der gemeinsamen Wohnung/Haus. Eine Affäre oder Betrug kam für mich damals nicht infrage, ich hätte mich selbst nicht mehr im Spiegel anschauen können, aber das muss jeder selbst mit seinem Gewissen vereinbaren. Heute weiß ich, dass ich eine Beziehung oder Ehe anders angehen würde. Um guten Sex zu haben und eine gute Ehe zu führen gehört viel mehr als drum herum.. ;-)
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb andysandy67:

Schreib mich mal an, dann sage ich dir wie es bei mir war

 

vor 1 Minute, schrieb Leckbär:

Wenn du Lust hast meld dich gerne

Jungs, den Trick kennt sie mit Sicherheit schon! 🙄

Geschrieben
Mir ging es in der Beziehung mit dem Vater meines Kindes ähnlich. Er hatte scheinbar überhaupt kein Verlangen nach Sex. Dass es unser Kind gibt, ist nahezu ein Wunder. Ich hab mich dann nach viel zu langer Überlegung von ihm getrennt. (Aber nicht nur aus diesem Grund!!!) Jetzt bin ich zwar Single, hab aber mehr Sex, als in der Beziehung...
Geschrieben
Vielleicht passt es ja sexuell nicht mit euch, sowas kommt ab und zu in sonst ganz gut laufenden Ehen vor. Da gibt's nur eine Lösung, redet miteinander und versucht eure Beziehung offen zu gestalten, wo beide ihre jeweiligen Freiheiten bekommen. Alles andere (fremdgehen) wäre ein Vertrauensbruch und gefährdet die Beziehung.
Geschrieben (bearbeitet)

Doppelposting...

bearbeitet von HeinzlmannSaugblaser
Geschrieben
Aber schön ein blasen lassen, lässt sich der feine Herr? Was hast Du dann davon? Fragt er danach auch noch ob er gut war?
Geschrieben
Ganz einfach: offen aber ehrlich darüber sprechen. Fehlende Kommunikation ist das tödlichste für eine Beziehung.
×
×
  • Neu erstellen...