Jump to content
naksch

Treffen einer unbekannten Person, Erfahrungsaustausch oder Versuch macht klug?

Empfohlener Beitrag

nur_AO_
Geschrieben

also ich als mann mache mir da nicht so große gedanken und aussehen ist für mich auch eher zweitranging. allerdings müssen sich die interessen überschneiden. ich persönlich mag keine einmaligen geschichten und stehe unheimlich auf anal. zu deiner zweiten frage: weder noch

  • Gefällt mir 1
IloveHorses
Geschrieben
vor 25 Minuten, schrieb PilgrimsPandora:

Sternchen..... Nicht alle hier sind böse....ein Treffen in der Innenstadt.....wo du dich wohl fühlst..... Lecker Kaffee und schauen was sich ergibt oder ergeben könnte.😉

Soweit ich weiß, sucht sie laut Profil nur Cybersex...

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Minuten, schrieb Saillady:

Soweit ich weiß, sucht sie laut Profil nur Cybersex...

 

Danke für die Info..... Sollte mir vielleicht auch angewöhnen, mal auf die Profile zu schauen.. . .

Aber zum Thema Gefährdung..... Ich habe wohl auch die entsprechende Grundausbildung..... Wege dem, der mir gefährlich (im unangenehmen Sinne) werden möchte..... Er wird es bitter bereuen.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
T9
  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Wehe....... Warum kennt mein Handy nicht den allgemeinen Wortschatz?😣

  • Gefällt mir 3
TomCat29
Geschrieben

Ich habe lange in einer Kneipe gearbeitet und daher schon genug verrückte gesehen die ein Nein nicht akzeptieren und zudringlich werden. Einer hat mich sogar verfolgt was den Spätdienst dh alleine abschließen zum Horror gemacht hat. Ist doch klar das man da vorsichtig wird, sich nur an belebten Orten trifft und sich spontan zum Spaß haben treffen ausschließen würde.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Ohne jetzt den kompletten Thread zu lesen schreib ich hier mal meine Meinung zu dem Thema.

Bei anfänglichen Treffen bestehe ich immer auf beiderseitiges "covern", da immer mal etwas schif gehen kann.
Gerade dieses macht es einfacher, da man ja immernoch jemanden hat, der ggf. die nötigen Daten hat um die Polizei zu verständigen.
Ist mir bisher zum Glück nur ein Mal passiert, daß ich der Person, die mich gecovert hatte, sehr dankbar war, da die Dame doch sehr anhänglich und "gruselig" wurde.
Sie hatte dann noch ein paar Monate gestalkt, aber auch sowas wird unter Erfahrung verbucht.

 

  • Gefällt mir 3
TomCat29
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb PilgrimsPandora:

Das verstehe ich selbstverständlich. Mir ist das nicht gänzlich unbekannt.

Aber wenn ich für eine gewisse Sicherheit sorge, kann ich mich doch darauf einlassen? Dem gegenüber geht es doch genau wie mir. Er hat wahrscheinlich die gleichen Ängste.

Diese Angst darf uns doch keine Lebensqualität rauben.......

Sicher und ein restrisiko besteht immer egal wie lange man sich durch schreiben und wie auch immer abgesichert hat da richtige Psychopathen auch besonders charmant sein können Siehe Ted Bundy. Ist mir auch bewusst.

Kann ja jeder halten wir er will und ich verurteile da auch niemanden. Ist ja jedem seins

  • Gefällt mir 5
Nurmalso
Geschrieben
vor 36 Minuten, schrieb badbremer:

Erste Treffen immer an neutralen , öffentlichen Orten . Dann sagen schon mal die Allermeisten ab , mit Ausreden , auf die nicht einmal ein Münchhausen gekommen wäre

Na da würd Ick mir mal nen Kopf machen warum. Auf nem andren Thema hast ja da deine Umgänglichkeit offen gezeigt. Vielleicht tun deine auserwählten dich nur im kleinen Kämmerlein ungesehen rammeln wollen. 

Den Kaffee in der Öffentlichkeit scheint ihnen peinlich. 

Bei den ersten Treffen mit einer Frau würde ich auch den öffentlichen Raum bevorzugen tun. Nicht nur für sie, sondern auch für mich denn ick möchte jedem Missverständnis aus dem Wege gehen tun. 

Bei treffen mit Männern, egal ob echte oder die wie Frauen rumlaufen ist es egal. Da bevorzuge ich das Pornokino. Ick will ja bumsen und nicht quatschen. 

@Saillady, ich tu dich immer noch hübsch finden und finde es toll wenn du so heiss argumentieren tust. Mach mal Filter auf

  • Gefällt mir 1
IloveHorses
Geschrieben
vor 40 Minuten, schrieb supermasseurHH:

es werden immer nur Leute angegriffen die schwach erscheinen - wer genug Selbsbewußtsein hat und nicht gerade provoziert wird selten angemacht. Die Ausstrahlung macht es. Und ich bin als Mann eh nicht gefährdet, denke ich.- Jedenfalls habe ich als ehemaliger Seemann und früherer Callboy vor nichts Angst.

Zum Teil gebe ich dir Recht. Aber was ist mit Köln oder ähnlichen Ereignissen?

Denn da wurden ja mehreren Frauen Opfer, dass müsste ja heißen, das sie alle "schwach" waren?!

Und das Männer auch gefährdet sind, zeigen einige Fälle. Nur weil ihr männlich seit, heißt nicht, ihr wäret nicht gefährdet. 

 

Ich bin auch bis zu einem gewissen Punkt vorsichtig, aber nie ängstlich. Angst kann einen lähmen, sie kann verhindern zu reagieren. 

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Saillady:

Zum Teil gebe ich dir Recht. Aber was ist mit Köln oder ähnlichen Ereignissen?

Denn da wurden ja mehreren Frauen Opfer, dass müsste ja heißen, das sie alle "schwach" waren?!

Und das Männer auch gefährdet sind, zeigen einige Fälle. Nur weil ihr männlich seit, heißt nicht, ihr wäret nicht gefährdet. 

 

Ich bin auch bis zu einem gewissen Punkt vorsichtig, aber nie ängstlich. Angst kann einen lähmen, sie kann verhindern zu reagieren. 

Und wenn du reagieren musst, darfst du nie ängstlich in deinem Handeln sein...... Aber dieses Gespräch geht jetzt Off of....

  • Gefällt mir 2
Wichtel79
Geschrieben

Auf blind dates lasse ich mich nicht mehr ein... Entweder kommt der jenige nicht oder es passieren sachen da wird jedes Versicherungs unternehmen pleite. Gesichtsbild tut nicht weh, das ist das mindeste.

Scorpionmann65
Geschrieben

Einige Profile hier geben nicht viel her oder sind schon deutlich geschönt. Anschreiben?, warum nicht. Mehr als ein nein danke kann nicht passieren.

Ein Treffen rasch? Warum nicht. Gut, ich bin ein Mann.

Denke, dass sich nur über ein Treffen eine objektive Aussage über seinen Gegenüber angemessen ist.

  • Gefällt mir 1
Myraja
Geschrieben (bearbeitet)

Wenig Angaben im Profil und Aussagen wie: Nicht gross texten sondern gleich treffen, machen das Gegenüber für mich völlig uninteressant.

Oder welche mit einem festen Zeitplan: Heute ist Montag, bis Freitag hast du Zeit mit mir zu schreiben und am Freitag Abend muss das dann aber klappen mit dem Date=Sex! Entsetzlich für mich, die sind sofort raus bei mir.

Ich tausche mich sehr gerne hier und telefonisch erst mal aus. Wie lange? Kein Plan! Es kommt auf mein Gegenüber und die Umstände an.

Sobald ich weiss es passt, treffe ich mich auch gerne, unnötig hinhalten wäre Unsinn für mich.

bearbeitet von Myraja
  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ob dss hier alles so richtig ist , ich weiß nicht

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Scorpionmann65:

Backen für Fortgeschrittene, glaub ich:clapping:

Oder Leben für Realisten.....

MrsZicke
Geschrieben

für mich kommt ein sofortiges Treffen nicht in Frage... und auch ein Treffen ohne vorherigen Bildertausch kommt nicht in Frage... die Wahrscheinlichkeit, dass es ohne das alles passen würde, ist einfach viel zu gering. Und anmachen würde mich dabei schon gar nichts...

  • Gefällt mir 4
mieh001
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb naksch:

In so machen Profil steht ja nicht gerade viel zu den Vorlieben ihr seid trotzdem interessiert, schreibt die Person auf gut Glück an und bekommt rasch eine Antwort die ein Treffen verlangt.

Geht ihr direkt darauf ein und lasst euch überraschen oder müsst ihr vorher unbedingt Bescheid wissen ? 

Anders gefragt... Macht euch das Ungewisse oder eher das Kopfkino vorher an ? 

Die Vorlieben lese ich meistens gar nicht

Allerdings wenn es keine Beschreibung gibt und/kein Foto werde ich den Teufel tun so jemanden anzuschreiben

 

Ach eigentlich schreibe ich ja sowieso niemand an, ich lass dann das virtuelle Taschentüchlein fallen, wenn mich denn mal jemand interessiert :clapping:

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb supermasseurHH:

... es werden immer nur Leute angegriffen die schwach erscheinen ...

Definitiv falsch! Es sind auch schon stattliche Kerle verletzt, verprügelt, beraubt worden, liegt ja auch mit an der Anzahl der Angreifer!! :persevere:

Ich selber schreibe gern eine Weile und tausche mich aus, bevor ich date, obwohl es dann ja auch keine Garantie gibt, ob alles den Tatsachen entspricht. Genau wie mit Foto - kann irgendwo "ausgeliehen" worden sein >:( Einen Plan B habe ich auch meist, falls ich fahre (wie was besorgen, was erledigen), damit die Tour nicht ganz umsonst wird :$ Es weiß immer jemand Bescheid incl. Handy-Nummer, Autokennzeichen, Nickname - was bei Mord mir zwar nix mehr nutzt, aber vielleicht der Gesellschaft. 

Kopfkino vorab!?!? - eher ein Nachteil, wird meist enttäuscht ¬¬

Reiz an unbekanntem?!? - das lässt mit jedem Date nach ... irgendwie zwar schade, is aber so ;)

Trotz allem gab es schon lustige Gegebenheiten im Chat, wo ich ganz spontan Dates gemacht habe, mir sogar einer mal Rasen mähen kam ;)

  • Gefällt mir 3
PrK
Geschrieben

Ich würde hingehen, so lange ein paar Bedingungen zutreffen.

  • Gefällt mir 1
Bops
Geschrieben

ja

Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb SonyboyPB:

...Kiste nee! Da müssten es schon 3 asiastische Jungfrauen (über 18) sein. :D

:scream: Du willst Dir in Deinem Alter nicht wirklich nochmal den Murks mit Jungfrauen antun?!?!? :confused::flushed:

  • Gefällt mir 3
×
×
  • Neu erstellen...