Jump to content
Cybercosma

lecken oder allgemein Oralsex vs. ficken

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Es kann auch nur geiler oralsex sein, sich gegenseitig verwöhnen und zum Höhepunkt zu treiben. Es kommt auf die Partnerin an.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Guten Morgen...

Also ich finde die Mischung machts...auch kann man das so spontan und planend sagen,es kommt auch auf die Stimmung beider an.

Lg

Geschrieben

Hi cybercosma, deine Frage zum Thema Oralsex vs. Ficken ist interessant...
Ich muss ja gestehen das eine Frau oral einen penis richtig Klasse verwöhnen kann und ficken dagegen vergleichsweise langweilig ist...
Zudem verwöhne ich auch gern oral...jeder ist unterschiedlich aber es gibt auch Frauen die unheimlich lecker schmecken und wenn man sie soweit hat das sie einen ins Gesicht spritzt ist das allemal besser als penis in vagina...

Gruß

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Guten morgen,

Also ich lecke sehr gerne und bin auch ein Mann der sich mehr um die Frau kümmert, ich habe auch kein Problem mal nicht zum Schuss zu kommen. Mir kommt es mehr darauf an, dass sich die Frau wohlfühlt und ich bin zufrieden, wenn sie ihren Höhepunkt hatte. Es muss nicht immer gv geben.

  • Gefällt mir 1
Leeloo100
Geschrieben

Also mein Freund liebt es einen geblasen zu bekommen und mag das mehr als Sex...Er sagt aber auch das es wegen mir so ist, weil ich das so genial beherrsche das er süchtig danach geworden ist! 

  • Gefällt mir 3
erhan-1980
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Cybercosma:

Hey, 

gibt es hier Männer die mehr auf Oralsex stehen als darauf Ihren Penis in die Muschi zu schieben?

Oder ist es einfach so, dass man nicht darauf verzichten kann oder will, den Penis zum Einsatz zu bringen?

 

hallo

also ich liebe oral sehr..

Geschrieben

Also ich steh voll auf Oralsex. Kann auch aufs penetrieren verzichten.

Liebes es sehr eine Frau nur zu lecken, gerne 69 oder Sie kniet über mir.

Wenn Sie mich dabei entweder wichst oder bläst reicht mir das vollkommen.

 

sauber_mann
Geschrieben

Nein, so etwas gibt es nicht. Das ist pervers.

Geschrieben

Lecke sehr gerne und ausgiebig.  Wenn die Frau dabei etwas Natur Sekt abgibt noch geiler.  Wenn ich gleichzeitig noch ein geblasen bekomme.  Dann brauche ich kein Sex in den Sinne. 

Daimler1970
Geschrieben

Also ich selber finde oral verkehr bei der frau sehr geil.....manchmal komme ich auch nur vom lecken da sich dabei auch viel im kopf abspielt.....und der gewisse geschmack sein rest dazu beiträgt!

Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Cybercosma:

Hey, 

gibt es hier Männer die mehr auf Oralsex stehen als darauf Ihren Penis in die Muschi zu schieben?

Oder ist es einfach so, dass man nicht darauf verzichten kann oder will, den Penis zum Einsatz zu bringen?

 

Also ich stehe total darauf eine Frau mit einer Ganzkörpermassage, meiner Zunge und durch Fingern zu verwöhnen. Es ist ein echtes Erlebnis den heißen Saft ihrer Muschi auf der Zunge zu spüren. Natürlich wäre es schön, danach auch in sie eindringen zu können, aber es ist kein muss. Ich bevorzuge nur was auch der Frau Spaß macht. Eine die es einfach nur über sich ergehen lässt findet man doch überall, so etwas suche ich nicht.

LeBatteur
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Cybercosma:

... gibt es hier Männer die mehr auf Oralsex stehen als darauf Ihren Penis in die Muschi zu schieben ? ...

Ich oute mich als einer der Männer, die Cunnilingus & Fellatio einem Koitus immer vorziehen würden; nicht dass ich keinerlei Interesse daran hätte mich via Penis einer Vulva/Vagina zu widmen, jedoch gehört diese Art der Sexpraktiken nicht zu den Platz-1-Vorlieben ... :grin:

Ich liebe es eine Frau oral zu verwöhnen, sie dabei mit meinen Händen zu streicheln, ihre Schenkel festzuhalten, etc. Es ist einer der größten Geschenke für mich, wenn ich erlebe, wie sie sich mir so hingibt, sich fallen lässt und sich Ihr Höhepunkt lansam aufbaut, sie darum winselt erlöst zu werden und sie mir ihre Lustspalte gegen meinen Mund presst während sie für mehrere Sekunden diese Wellt verlässt.

Genauso genieße ich die Kombination ihrer oralen Kunst & Handtechnik; wenn sie sich daran erfreut mich immer wieder zum Gipfel des Vulkans zu bringen, und es sichtlich genießt diesen dann ausbrechen zu lassen ...

Das kann mir kein Koitus geben ;)

  • Gefällt mir 1
Leoni217
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Cybercosma:

Hey, 

gibt es hier Männer die mehr auf Oralsex stehen als darauf Ihren Penis in die Muschi zu schieben?

Oder ist es einfach so, dass man nicht darauf verzichten kann oder will, den Penis zum Einsatz zu bringen?

 

ich liebe es zu lecken und stehe total auf facesitting

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich würde mich als Oralfetischist bezeichnen.

Manchmal vergesse ich meinen Spass dabei...........

 

Aber ich liebe es einfach, die Frau mit Zunge, Lippen, und Händen zu befriedigen,  gerne oft und augiebig.

 

Poppen muss net unbedingt sein......

Geschrieben

Na schon vieles gesagt zum  Thema....

ja und ich liebe es sich gegenseitig oral zu verwöhnen, die klassische 69 Stellung ist für mich genial.....   Ich spüre Ihre Lust an meinem  Schwanz.....

Geschrieben
vor 33 Minuten, schrieb smokinshadow:

Wir denken mal dass die Formulierung vielleicht etwas unglücklich gewählt ist. Unser Er liebt es wirklich sehr unsere Sie ausgiebig oral zu befriedigen und Sie lässt ihn das auch gerne machen, weil Sie es genauso liebt.

Allerdings ist es doch auch so, dass (zumindest bei uns) unser Er davon auch ziemlich geil wird und Mann (genau wie Frau wohl auch) will ja dann auch durchaus kommen. 

Ob man das dann als "Penis zum Einsatz bringen" bezeichnen kann, halte ich für fragwürdig.

Wie wäre es denn, wenn man einfach beiden das Recht zum Orgasmus zu sprechen würde?

ICh möchte mich diesem Pärchen anschliessen!

Das Recht auf einen Orgasmus bei beidseitige Verwöhnung "oral" hat dennoch auch Ihrem besonderen Reiz *grins*

Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Cybercosma:

Hey, 

gibt es hier Männer die mehr auf Oralsex stehen als darauf Ihren Penis in die Muschi zu schieben?

Oder ist es einfach so, dass man nicht darauf verzichten kann oder will, den Penis zum Einsatz zu bringen?

 

Mir reicht der orale Akt oftmals 

LeBatteur
Geschrieben (bearbeitet)
vor 43 Minuten, schrieb smokinshadow:

...

Wie wäre es denn, wenn man einfach beiden das Recht zum Orgasmus zu sprechen würde ?

Das Recht ? Es sollte das Bestreben sein, dass beide Partner ihren Orgasmus erleben, jedoch ein Recht darauf haben erscheint mir recht bürokratisch ;)

Und: Es gibt auch guten Sex ohne Höhepunkt ... :relieved:

bearbeitet von Cunni2069
Geschrieben

Hmm...also ich wollte weder auf das eine noch das andere verzichten.  Natürlich ist es oftmals Situationsabhängig...aber gerne nutze ich die orale Variante als Vorspiel oder schließe das Finale oral ab. Wenn ich richtig überlege, ist immer beides Vorhanden....

 

Geschrieben

Hallo

Ich persönlich liebe Oralsex und muss nicht zwingend mit meinem Schwanz eindringen! 

Gegenseitiger Oralsex kann manchmal mehr bewirken als pure Rammelei... 😉 

Geschrieben

Hallo, 

 

Das wäre eine Frage der Absprache....Es kann sehr anregend sein, wenn Mann/ Frau Wünsche äußern, zB Du nach Deinen Wünschen geleckt und verwöhnt wirst....Ich kann, wenn Du zufrieden bist, alleine, oder mit Deiner Hilfe, immer noch kommen...Dazu muss ich meinen Schwanz nicht zwingend " irgendwo " rein stecken.. 

bigdream278
Geschrieben

Also ich finde den oral Sex wenn es richtig gemacht wird besser und intensiver als jeder rein rauf runter raus gebumse. Ich kann schon auf gv verzichten aber oral never. Ich liebe es eine Frau zum Orgasmus mit meiner Zunge zu bringen genauso wie sie mich damit zum Orgasmus bringt.

  • Gefällt mir 1
jo58nms
Geschrieben

Ich steh voll auf oral sex bis zum schluss und face sitting

  • Gefällt mir 1
Voice1973
Geschrieben

Ich liebe es die Frau Oral zu verwöhnen... Mit Zunge und Finger. Wenn Sie schön nass ist und am besten noch spritzt finde ich das AM GEILSTEN. Danach schön von der Frau Oral verwöhnen lassen

Mario050903
Geschrieben

Ich ziehe das lecken vor finde ich geiler

  • Gefällt mir 1
×