Jump to content

Junge Männer/Reife Damen.......

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Nein, nicht schon wieder denkt ihr sicher, und zurecht.......................

Immer wieder kommt dieses Thema, wohl auch weil durch Pornofilme usw der Eindruck geweckt wird, sie wären willig, geil und hätten DIE Erfahrung..............

Illusion Jungs, der größte Teil der Frauen ab 40, lebt vor sich hin und gibt sich mit dem zufrieden was sie haben, häufig nicht sehr prickelnd, oder sind mit den Alltagsproblemen voll ausgelastet, aber das wird hier eh keinen interessieren........


Darum mal eine Frage an die jungen Männer...........

Viele haben im Profil stehen wovon sie träumen, reife Frau, Dreier, GB und sonstige Ferkeleien, Hauptsache geil.......................

Im Forum wird sich ständig beschwert das sie keiner ernst nimmt, sie wegen ihrem Alter oder mangelnder Erfahrung ausgeschloßen werden oder wie sehr man(n) es doch möchte bzw wie geil man es sich vorstellt................................

Bei 20 Bengeln zwischen 18-25, die einen angeschrieben haben

fallen 3 wegen der Optik raus.........

2 wegen dem Anschreiben ............

4 wollen nur spontan ficken, unabhängig von dem was gesucht wird....

5 schafften es nicht, einem ein Bild zu schicken.................

4 schaffen es nicht, sich innerhalb von 14 Tagen einen Termin frei zu machen........

2 rufen nicht zurück..........

Und jetzt bitte keine "Ich hätte, wenn ichs gewußt hätte" oder so, die Nummer ist durch.....

Woran liegts?

Wissen reifere Männer guten Sex eher zu schätzen?

Sind es vielleicht doch nur Spinnereien Spätpubertierender?

Was meint ihr zu dem Phänomen.............................


Geschrieben

Als direkt betroffener, 18 jähriger möchte ich mich mal dazu äußern...

Es stimmt, viele junge Kerle, so auch ich, stehen total auf ältere Frauen und träumen davon, mal mit einer Sex zu haben...

...wieso gelingt es euch also nicht, ein Treffen mit einem jungen Kerl zu arrangieren?

Bei 20 Bengeln zwischen 18-25, die einen angeschrieben haben

fallen 3 wegen der Optik raus.........


-&gtHierbei handelt es sich meines Erachtens um eine statistische Quote, Schönheit liegt eben im Auge des Betrachters und bei den "älteren" Herren gefällt euch sicherlich auch nicht jeder...

2 wegen dem Anschreiben ............

4 wollen nur spontan ficken, unabhängig von dem was gesucht wird....


-&gtAuch hier wage ich zu behaupten, das wird euch wohl auch bei älteren Herren passieren, dass euch das Anschreiben nicht gefällt, oder dass sie einfach nur ficken wollen.

5 schafften es nicht, einem ein Bild zu schicken.................

4 schaffen es nicht, sich innerhalb von 14 Tagen einen Termin frei zu machen........

2 rufen nicht zurück..........


-&gtUnd hier haben wir meiner Meinung nach den Knackpunkt erreicht...in dem Alter steht man noch sehr unter dem Einfluss der Eltern und ihrer Erziehung, wohnt oft noch zu Hause und traut sich nicht, ein Bild rauszugeben, oder den letzten Schritt zu gehen...träumen ist eben was anderes, als sich tatsächlich real mit jemandem zu treffen...


Geschrieben

Wissen reifere Männer guten Sex eher zu schätzen?

Das wusstet Ihr wirklich noch nicht? Ihr wollt uns doch verkohlen.


Geschrieben

Nachdem was ich hier so festgestellt habe, haben die meisten Damen ab 40 mehr Probleme damit, dass der Kerl mit dem sie potentiell Sex haben könnten dem Alter ihres Sohnes entspricht.


PeggySue
Geschrieben

Ähm..warum schreiben alle immer "reife" Frauen? Sind wir etwa Fallobst? Kurz vor dem Verfallsdatum? Oder gar schon über dem MDH? ) Mir würde es gefallen, wenn dort stehen würde: erfahrene Frau. Denn das ist doch genaus das, was die jungen Männer suchen oder etwa nicht?

Die Erfahrung dieser Frauen macht junge Männer an. Eine Frau in dem Alter hat sicherlich schon mehr erlebt und ist schon wesentlich offener als sehr junge Frauen (Ausnahmen bestätigen die Regel..ich weiß). Ich persönlich habe lieber Sex mit Männern in meinem Alter ,eben auch genau aus dem Grund. Ein erfahrenern älterer Mann ist viel souveräner und entspannter. Ich höre schon den Aufschrei der jungen Männer :O) ...aber Jungs, es ist so....auch wenn ihr immer wieder versucht uns klar zu machen, dass man mit 20 genauso drauf ist wie mit 40, ich weiß, es ist nicht so!


Jonesinho
Geschrieben

Ich weiß ja nicht. Ich habe die Erfahrung gemacht, daß man guten Sex nicht am Alter des Partners festmachen kann. Sowohl bei den jungen als auch bei den Älteren gibt es solche und solche. Manchmal kann man auch einfach nur die Hände überm Kopf zusammenschlagen. Aber genauso gibt es halt Frauen, von denen man zumindestens zeitweise nicht genug bekommen kann. Ich denke andersherum ist das genauso. Sprich die gesamte oben aufgeführte Problematik ist vollkommen altersunabhängig und die hier angeführten "Erfahrungswerte" sind eben genau das und kein representativer Schnitt durch die Gesellschaft


Geschrieben (bearbeitet)

@vMale

Der Vollständigkeithalber wurden auch die ersteren Fälle genannt...........

Bei den anderen fanden wirs dann schon recht erstaunlich, gerade wegen den angeblichen Träumereien........

@Sommerbrise


@Erzengel

Uns ist das Alter eigentlich gleich, sind/waren da Vorurteilsfrei....................

@PeggySue

Reif muß nichts schlechtes sein, ein guter Wein wird mit den Jahren immer besser, und das Alter nichts mit Reife und Erfahrung zu tun haben muß ist auch klar.............

Nur haben die Bengels dann schonmal die Möglichkeit,bzw man gibt ihnen eine Chance, ist das daß Ergebnis und kurz drauf laufen wieder Jammerthreads durchs Forum.......

Das nicht nur unter Jungen auch Pfeiffen zu finden sind wollen wir garnicht bestreiten, aber dem Geschrei nach das diese veranstalten waren wir schon überrascht. Die Runde die sich gefunden hat liegt zw. 35-50...................


@Jonesinho

Wir wollten weder representativ, noch allgemeingültig eine Feststellung treffen, es fiel uns auf......................

Vielleicht sind Träume doch nur Schäume....................


bearbeitet von knoedelchen
Ergänzung.............
Jonesinho
Geschrieben

Wir wollten weder representativ, noch allgemeingültig eine Feststellung treffen, es fiel uns auf......................

Vielleicht sind Träume doch nur Schäume....................



Meistens, aber wenn man es nicht probiert wird man nicht schlau. Und wie heißt es so schön: "Später wird man die Fehler am meisten bereuen, die man nie begangen hat"


Geschrieben


@Erzengel

Uns ist das Alter eigentlich gleich, sind/waren da Vorurteilsfrei....................



Vielleicht bildet ihr die berühmte Ausnahme von der Regel...


Geschrieben

Na, wir müssen da mal Peggysue recht geben:

Die Ansprache „Suche Reife Frau“ geht ja wohl gar nicht.
Wenn so ein Anschreiben kommt: ab in den Müll.

Warum nur im gleichen Alter?

Ganz klar: Wir wollen uns ja auch mal unterhalten können, wenn dann das einzige Thema Schule und Disse ist wird das nichts mit der Unterhaltung.

Außerdem ist das so eine Sache mit der Jugend, dem Respekt und der Erziehung:

Wo gibt es denn bitteschön den jungen galanten Autotüraufheber?

Jaa, wir verallgemeinern, aber warum die Nadel im jugendlichen Heuhaufen suchen wenn diese selbst in unserem Jahrgang schwer zu finden ist?

Klar fallen dann Ausnahmen durch das Raster… Aber so ist das Leben eben…


_tobias_
Geschrieben

...träumen ist eben was anderes, als sich tatsächlich real mit jemandem zu treffen...




gott sei dank!


Geschrieben (bearbeitet)

Denke es wird auch hauptsächlich im Internet nach sowas gesucht, weil es eben schon noch etwas sehr aussergewöhnliches ist.(Zumindest für die meisten)
Frauen, die ungefähr in der gleichen Altersgruppe liegen kennenzulernen, ist natürlich immer einfacher, da man diese auch Abends trifft oder so. Aber in echt einer erfahrene Frau kennenzulernen, die einen dann nicht nur als nen Kerl "der auch der eigene Sohn sein könnte" betrachten, ist schon schwieriger

Ist natürlich schade das dann viele wenn der Sprung aus dem Internet in die Realität möglich wäre einen Rückzieher machen, aber denke das ist bei den älteren Männern auch öfter so.
Ausserdem haben sicher auch viele jüngere Leute größere Angst das Freunde/Eltern/etc. das irgendwie rauskriegen. Habe irgendwie das Gefühl das ältere Männer vor allem im Internet da einfach weniger zu verlieren haben oder es ihnen schlicht und einfach scheißegal ist was andere Leute über sie denken.

Jüngere wollen halt auch gern einfach mal zwanglos was ausprobieren und wissen selbst noch nicht ob das wirklich das richtige für sie ist. ;-)


Wo gibt es denn bitteschön den jungen galanten Autotüraufheber?
Jaa, wir verallgemeinern, aber warum die Nadel im jugendlichen Heuhaufen suchen wenn diese selbst in unserem Jahrgang schwer zu finden ist?
[/color]



Aber in eurem Alter findet ihr öfter Leute die euch die Autotür aufheben? ;-)
Abgesehen davon ist das eine sehr oberflächliche meinung die ihr da von der Jugend habt. Glaube doch das es genauso viele freundliche wie unfreundliche Jugendliche und Ältere gibt. Ist doch eher eine Frage des Charakters und der Erziehung. Und da gabs jawohl schon immer gute und schlechte.


bearbeitet von Igbi
Geschrieben

Kann ich was dafür das ich die nächsten 14 Tage schon genug Dates habe

@ Knödelchen

wie sieht die statistik für die generation 25- 40 aus?

willst du behaupten da wäre alles besser?

Warum sind Männer jennseits der 30ig nicht (mehr) verheiratet bzw. haben unzählige Frauen die auf sie warten, wenn sie toll sind?

Das Thema war schon so oft hier, macht einer unter 25 Mist, ist er jung, machen das älere sind sie einfach nur Männer

Wenn ich hier manchmal lese wie Mitdreisiger hier davon zu träumen mal Analsex zu haben und trotzdem keine ahnung haben wie das eigentlich geht, frag ich mich wo die reifer sind.

Kann jeder suchen was er will, aber wieder pauschal gegen mein alter finde ich einfach nur doof.

Und Knödelchen, da ihr ja eigentlich keine Männer sucht, schreiben Euch die tollen Junglinge die des Lesens mächtig sind, erst gar nicht an.

Persönlich suche ich eigentlich auch eher ältere Frauen, nciht weil ich weil ich was lernen will, sondern weil sie ähnlich locker mit sex umgehen wie ich.

MfG
Six,


Geschrieben




Aber in eurem Alter findet ihr öfter Leute die euch die Autotür aufheben? ;-).



Oooh ja, und das ganz ohne Smiley!



Abgesehen davon ist das eine sehr oberflächliche meinung die ihr da von der Jugend habt..



Blödsinn!

Glaube doch das es genauso viele freundliche wie unfreundliche Jugendliche und Ältere gibt. Ist doch eher eine Frage des Charakters und der Erziehung. Und da gabs jawohl schon immer gute und schlechte.



Es geht nicht um freundlich und unfreundlich und ja, in "unserem" Alter ist Respekt und gute Erziehung deutlich weiter verbreitet und da sind wir sicherlich nicht alleine mit unserer Meinung, das ist absoluter Fakt. Zur Not schicken wir dir gerne ein paar Links in welchen genau dieses Thema behandelt wird....


Geschrieben


Ganz klar: Wir wollen uns ja auch mal unterhalten können, wenn dann das einzige Thema Schule und Disse ist wird das nichts mit der Unterhaltung.



Wie? Denkt ihr wirklich, dass ein Kerl von, sagen wir mal, 25 Jahren, noch zu Schule geht und nur Disco im Kopf hat? War das denn bei euch auch so, oder warum seid ihr der Meinung? Unterschätzt mal die Jugend nicht...


Außerdem ist das so eine Sache mit der Jugend, dem Respekt und der Erziehung:

Wo gibt es denn bitteschön den jungen galanten Autotüraufheber?



Na, hier zum Beispiel!
Ich helfe auch noch aus und in den Mantel und rücke den Stuhl am Esstisch zurecht...

Kann aber durchaus sein, dass ich tatsächlich eine Ausnahme bilde und dann trotzdem durch das Raster falle. Tja...


Geschrieben

Na, wir müssen da mal Peggysue recht geben:

Die Ansprache „Suche Reife Frau“ geht ja wohl gar nicht.
Wenn so ein Anschreiben kommt: ab in den Müll.

Warum nur im gleichen Alter?

Ganz klar: Wir wollen uns ja auch mal unterhalten können, wenn dann das einzige Thema Schule und Disse ist wird das nichts mit der Unterhaltung.

Außerdem ist das so eine Sache mit der Jugend, dem Respekt und der Erziehung:

Wo gibt es denn bitteschön den jungen galanten Autotüraufheber?

Jaa, wir verallgemeinern, aber warum die Nadel im jugendlichen Heuhaufen suchen wenn diese selbst in unserem Jahrgang schwer zu finden ist?

Klar fallen dann Ausnahmen durch das Raster… Aber so ist das Leben eben…



Hm,also ich helfe alten Frauen schonmal gelegentlich über die Straße oder biete ihnen in der Straßenbahn meinen Platz an.

Oder wie war das mit den Höflichkeiten gegenüber "reifen Frauen" gemeint?


Geschrieben



Wie? Denkt ihr wirklich, dass ein Kerl von, sagen wir mal, 25 Jahren, noch zu Schule geht und nur Disco im Kopf hat? War das denn bei euch auch so, oder warum seid ihr der Meinung? Unterschätzt mal die Jugend nicht...



Das war ein beispiel, ein überspitztes... Weia, wo ist die Goldwaage?
OK, dann mal etwas genauer:
Die Themen sind unterschiedlich.

Besser?



Na, hier zum Beispiel!
Ich helfe auch noch aus und in den Mantel und rücke den Stuhl am Esstisch zurecht...



Fein, ein Lob an deine Eltern wenn das für dich selbstverständlich ist!


Kann aber durchaus sein, dass ich tatsächlich eine Ausnahme bilde und dann trotzdem durch das Raster falle. Tja...



Geenau!


Geschrieben

.........."reifen Frauen".......




Durchgefallen! *lach*


Geschrieben

Hat denke ich keinen Sinn das jetzt jeder hier reinschreibt, was für ein galantes Kerlchen er doch ist.
Und das mit der Autotür habe ich eher gefragt weil ich die Formulierung Tür "aufheben" so noch nie gehört hab.

Es geht nicht um freundlich und unfreundlich und ja, in "unserem" Alter ist Respekt und gute Erziehung deutlich weiter verbreitet und da sind wir sicherlich nicht alleine mit unserer Meinung, das ist absoluter Fakt.


Achja Fakt ist das also? Nein und alleine seid ihr mit der Meinung sicherlich nicht, bei Leuten aus eurem Alter.
Ach aber was streit ich mich überhaupt, in 30 Jahren werd ich wahrscheinlich genau dasselbe erzählen.


Geschrieben

Wie "Durchgefallen"?

Tauge ich doch nicht zum Swinger-Zivi?


Geschrieben

Die Ansprache „Suche Reife Frau“ geht ja wohl gar nicht.
Wenn so ein Anschreiben kommt: ab in den Müll.




Noch Fragen, Gourmet?


Geschrieben

@ Castita:

Hmmm, ich denke, wenn man schreiben würde "Die Interessen sind unterschiedlich gewichtet!" würde es noch besser passen!

Tja, meine Eltern haben mit dieser Art der Erziehung nur wenig zu tun. Ich wohn seit meinem 11. Lebensjahr ca. 100km von meinen Eltern entfernt und seh sie jeden Monat für etwa 2-3 Tage! Nun aber nicht falsch verstehen...es sind gute Eltern, die alles für mich tun würden! Ich war nur zuvor in nem Internat und studier eben jetzt.
In einem Internat kann sich der Erzieher nicht um jeden einzeln kümmern, darum würd ich sagen, dass ich mir diese Selbstverständlichkeit schlichtweg selbst angeeignet habe. Ich bin soweit recht zufrieden, wie ich mich erzogen habe...

Meinen Hang zu älteren Damen hatte ich eigentlich schon immer, da ich mich mit denen bei Unterhaltungen einfach besser verständigen konnte, als mit den jungen Hühner, die bei kleinen Scherzen immer gleich beleidigt waren oder es schlichtweg nicht verstanden haben. Zu schade, dass diese "Liebe" bisher unerfüllt blieb...aber was soll's, ich hab ja noch Zeit dafür!


Geschrieben

@ Castita:

Hmmm, ich denke, wenn man schreiben würde "Die Interessen sind unterschiedlich gewichtet!" würde es noch besser passen!




OK, darauf können wir uns einigen, die Goldwaage steht ja schon wieder im Schrank


Geschrieben



Warum nur im gleichen Alter?

Ganz klar: Wir wollen uns ja auch mal unterhalten können, wenn dann das einzige Thema Schule und Disse ist wird das nichts mit der Unterhaltung.

Außerdem ist das so eine Sache mit der Jugend, dem Respekt und der Erziehung:

Wo gibt es denn bitteschön den jungen galanten Autotüraufheber?




O.K., es mag gewisse Tendenzen im Verhalten geben, die vom Alter abhängen. Aber:

Ersteres des oben Zitierten hat mehr mit Bildung und Intelligenz was zu tun als mit dem Alter. Zweiteres mehr hat mehr etwas mit Erziehung durch die Eltern (uuuuups, jetzt kommt es auf Eure Generation zurück, !) zu tun als mit dem Alter.Mit anderen Worten: Dumm und frech sein kann jeder, egal wie alt. Noch mal mit anderen Worten: Alter schützt vor Torheit nicht! Nur weil man älter wird, wird man nicht automatisch weiser und höflicher! (uuuuups, jetzt kommt es noch mal auf Eure Generation zurück, !)

Insofern hat sixpackboy wohl recht, wenn er sagt:

Das Thema war schon so oft hier, macht einer unter 25 Mist, ist er jung, machen das älere sind sie einfach nur Männer

Wenn ich hier manchmal lese wie Mitdreisiger hier davon zu träumen mal Analsex zu haben und trotzdem keine ahnung haben wie das eigentlich geht, frag ich mich wo die reifer sind.

Kann jeder suchen was er will, aber wieder pauschal gegen mein alter finde ich einfach nur doof.


Geschrieben


Noch Fragen, Gourmet?




Was ist an dem Begriff "reife Frau" für Damen ab ca. 45 denn so furchtbar?

Es kommt ja wohl immer auf den Zusammenhang drauf an!

Ach ja:
Ist Humorlosigkeit bei Euch eine Alterserscheinung gepaart mit Starrsinn oder wart Ihr schon immer so?

Und was der Zusammenhang Höflichkeitsformen und Alter angeht:
Fahrt zu den Hauptverkehrszeiten doch mal mit der S-Bahn oder geht an einem Samstag auf einer Einkaufsmeile in einer Großstadt einkaufen;da drängelt fast Jeder!
Dicke Omas,picklige Teenager,unauffällig gekleidete Familienväter,Geschäftsleute im Anzug,usw....
Egal,ob jung oder alt.

Höflichkeit und Rücksicht werden im Alltag gerne von anderen Leuten erwartet,aber wenn es selbst darum geht höflich zu sein...

Unhöflichkeit und rücksichtsloser Egoismus sind ein gesellschaftliches Problem und keines des Alters.


×