Jump to content
Juicyfruit69

nur oral...!?

Empfohlener Beitrag

Juicyfruit69
Geschrieben

mögt ihr es auch nur oral,
oder gehört der akt an sich unbedingt dazu?

habe bisher die erfahrung gemacht,
dass es auf ein "nicht mehr aushalten" hinaus lief,
mit dem unbändigen wunsch nach verkehr!

...wobei ich es auch als sehr reizvoll finde manchmal nur oral zu verwöhnen...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
outdoorpaar_nrw
Geschrieben

denken mal es kommt auf die stimmung drauf an usw...findens auch mal schön wenn wir uns einfach mal nur oral verwöhnen, oder das beim kuscheln zb mit einbeziehn...

muss also nicht immer unbedingt auch der akt folgen.... findens zb auch durchaus reizvoll, wenn wir irgendwo spazieren sind etc, und grad ganz allein sind uns dann mal kurz irgendwo ine ungestörte ecke zurück ziehn oder ins auto...

jeder wie er es mag, aber ein muss, is es nich, danach auch zu poppen... jenachdem wie man lust und laune hat

lg, das outdoorpaar


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich finde, das lässt sich prima trennen. Oral muss nicht immer nur Vorspiel sein, sondern ist - auch wenn das ehem. US-Präsidenten anders sehen - eigenständiger Sex.

Der Mac


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
marccgn
Geschrieben

Oral muss nicht immer nur Vorspiel sein, sondern ist - auch wenn das ehem. US-Präsidenten anders sehen - eigenständiger Sex.



Monika L. hat nur dran gesaugt aber nicht inhaliert.... ach nee das war ja er und ein anderes Thema ;o)

Marc


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

nur oral gibts ja dann meistens outdoor - fällt in umkleiden und kinos so doll auf wenns plötzlich quietscht

allerdings kenne ich den wunsch anschließend nach verkehr auch sehr gut...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich teile das jetzt einfach mal Geschlechtsspeziefisch auf.....

Frauen haben nach Oralverkehr oft den Wunsch nach mehr.......Männer sind nach oralem Verwöhnprogramm meist zufrieden......;o)....

Okay, die Ausnahmen bestätigen die Regel........isch kenn allerdings nur wenige die in die Regel fallen.....


Nina


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich finde, das lässt sich prima trennen. Oral muss nicht immer nur Vorspiel sein, sondern ist - auch wenn das ehem. US-Präsidenten anders sehen - eigenständiger Sex.

Der Mac






Boris Becker wohl auch.....

Ich glaub Männer sind nach dem Oral "Befriedigt", Frauen kommen erst dann auf Touren.




Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Juicyfruit69
Geschrieben

Ich teile das jetzt einfach mal Geschlechtsspeziefisch auf.....
Frauen haben nach Oralverkehr oft den Wunsch nach mehr.......Männer sind nach oralem Verwöhnprogramm meist zufrieden......;o)....



Playcat: Ich glaub Männer sind nach dem Oral "Befriedigt", Frauen kommen erst dann auf Touren.



also wenn ich euch richtig verstehe, lüstet das weib gegenüber dem manne nach mehr!
reicht euch dann diese orale befriedigung nicht?
meine gedanken drehten sich genau um diese art von orgasmus,
da ich mir dachte, das er etwas besonderes für die frau darstellt.
nun mußte ich aber des öffteren schon erfahren,
das verschiedene frauen mit denen ich auch sehr viel sex hatte,
es als wahnsinniges vorspiel betrachteten, aber trotzdem immer dann auch den akt wollten!
mir selbst gibt oralverkehr zwar ein schönes feeling,
aber stellt er doch ein großes problem da, auch zu kommen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
ladyallista
Geschrieben

Kommt echt auf die Situation drauf an. Oral ist toll und im Auto oder in der Mittagspause auch durchaus ausreichend... . Im Bett sehe ich es auch eher als Appetithäppchen an...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Juicyfruit69
Geschrieben

Oral ist toll und im Auto oder in der Mittagspause auch durchaus ausreichend... .



sag bloß du fährst smart, dann wäre jetzt mal ne aufklärung gefällig...

wieder back

ich verstehe trotzdem immer noch nicht ganz,
das euch dieser orale orgasmus nicht ausfüllt(reicht),
da doch beim verkehr meist auch nur durch stimmulierung der klitoris ein orgi stattfindet!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Morgaine_le_Fay
Geschrieben

Ist nur nen Gedanke, kann es nicht sein das dann der reine Fortpflanzungstrieb durchschlägt . Also nicht die Begierde sondern der drang zur Fortpflanzung der durch orale Befriedigung ja nicht realisiert werden kann.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Juicyfruit69
Geschrieben

tja morgi,
das kann ich leider nicht beantworten, da ich ja keine frau bin...

nur würde ich aber die option ziehen, mich oral bis zum orgi stimmulieren zu lassen,
ohne verkehr - wenn es denn möglich wäre!
sex hat doch viele facetten, also warum nicht gemeinsam ausleben?
der akt an sich rennt ja nun in einer beziehung nicht weg...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
CasHannover
Geschrieben

Eine Zeit lang war ich nur oral fixiert...

Mittlerweile habe ich aber gemerkt, dass ich ohne körperliches Rumgejuckel nicht kann


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Morgaine_le_Fay
Geschrieben

och Säftchen isch ooch nit , so als Neutrum binsch da aussem Rennen.

Aber gibt hier ja genug Frauen!.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

mögt ihr es auch nur oral,
oder gehört der akt an sich unbedingt dazu?




Also ich finde auch, es kommt immer auf die Stimmung an... es gibt auch Tage, da kann "nur" Oral durchaus genügen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Schnaepschen
Geschrieben

mögt ihr es auch nur oral,

habe bisher die erfahrung gemacht,
dass es auf ein "nicht mehr aushalten" hinaus lief,
mit dem unbändigen wunsch nach verkehr!



Bei mir ist das meist so!

...wobei ich es auch als sehr reizvoll finde manchmal nur oral zu verwöhnen...



Finde ich auch klasse. So als verlängertes Vorspiel vor der 2. oder 3. oder 4. Runde!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

mögt ihr es auch nur oral,
oder gehört der akt an sich unbedingt dazu?


Dass das ganze stimmungsabhängig ist wurde ja bereits angesprochen.
Wenn ich einen festen Partner habe (also sowieso ganz viel Sex habe), ist mir das orale häufig völlig ausreichend.
Guter Sex besteht für mich nicht aus dem 'Rein Raus' Spiel und die Penetration ist nicht zwangsläufig das Endziel beim Sex.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Juicyfruit69
Geschrieben

da/weil ich immer davon ausgegangen bin,
das der weibliche orgi intensiver als der vom manne ist,
verstehe ich einfach nicht, das ihr davon nicht mehr gebraucht macht.
ich meine jetzt nicht bei der selbstbefriedigung sondern vom partner.
ich stelle mir das einfach absolut scharf vor,
einfach nur durch sanftes lecken, so ganz in ruhe zum wahnsinn getrieben zu werden.
so ganz ohne körperliche ertüchtigung und/oder berührung...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Schnaepschen
Geschrieben


so ganz ohne körperliche ertüchtigung



Schon mal was von Zungenmuskelkater gehört?


so ganz ohne berührung...



Wie soll das denn gehen?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Juicyfruit69
Geschrieben

Schon mal was von Zungenmuskelkater gehört?

Wie soll das denn gehen?




haste schon mal was von der flexiblen, schnellen, weichen, smarten, softigen,
rauhen und doch langsamen zungentechnik gehört?

ohne berührung - war natürlich das körperlose und anfassen gemeint.
einfach nur zunge... mach mal! (ich frag nach )


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Schnaepschen
Geschrieben

Tz tz tz!

Als ob sie dir das verrät!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Pumakaetzchen
Geschrieben

Oralsex gehört für mich in jedem Fall dazu. Um darauf zu verzichten, blase ich einfach viel zu gerne. Wenn ich meine Tage habe, befriedige ich meinen Partner gern auf diese Weise, weil ich kein Blutbad mag, aber nicht möchte, dass der männliche Part unter meiner "Unpässlichkeit" leiden muss.

Allerdings NUR Oralsex, ohne Poppen, wäre nur das halbe Vergnügen.

Was gar nicht geht, sind Männer, die oral nur passiv wollen, selbst aber nie aktiv werden würden. Ich hab mal so nen Spinner kennengelernt, der mir erklärte, dass er ne Frau nur dann leckt, wenn er sie vorher persönlich unter der Dusche abgeschrubbt hätte. Hab mich schnell verabschiedet. Für mich ist selbstverständlich, frisch geduscht und sauber zu einem Date zu erscheinen. So nen Hygienefanatiker braucht kein Mensch.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Puma


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Juicyfruit69
Geschrieben



Allerdings NUR Oralsex, ohne Poppen, wäre nur das halbe Vergnügen.

Was gar nicht geht, sind Männer, die oral nur passiv wollen, selbst aber nie aktiv werden würden.



ich hätte mal ne umfrage erstellen sollen.
fast alle frauen wollen auch dann meist poppen, interessant!
meine frage zielte natürlich nicht auf nur oral, vielmehr auf ab und zu.
also hätte ich damit kein problem als mann mal zu verzichten
und nur für meine partnerin zu diensten zu sein.
so wie du bei deinem besuch aus rothenburg agierst.

mich wundert echt nur, dass ihr frauen gar nicht so viel wert darauf zu legen scheint!


ich kenne männer die nie oral aktiv sind, weil es nicht so ihr ding ist, können ja auch beißen die dinger...
ich mochte sie schon immer, haben etwas mystisches in ihrer vielzahl, was mich in den bann schlägt/zieht!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
popcorn69
Geschrieben

...Im Bett sehe ich es auch eher als Appetithäppchen an...



aber...du wirst IHN nicht mit einem beliebten katerfrühstück verwechseln????


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×