Jump to content
Pepsi9092

Kein Sex in der Beziehung

Empfohlener Beitrag

Bremero
Geschrieben

Du solltest ihn einfach vorsichtig drauf ansprechen dass ein paar Kilo weniger ihm besser stehen. Meiner Meinung nach bist du dabei nicht zu oberflächlich. Ich meine man sollte auch in einer Beziehung etwas auf sich achten ;)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Wenn du deinen Partner liebst dann ist doch das Gewicht egal. Aber wenn dich das Gewicht stört. Und du findest es Unerotisch und unattraktiv. Dann mach Schluss. Ganz einfach

  • Gefällt mir 4
Dory911
Geschrieben

Rede mit ihm,sag ihm dass er dir zu dick ist

  • Gefällt mir 3
Spontangeil1196
Geschrieben (bearbeitet)

******

Fakt ist das man in einer beziehung über alles reden sollte und auch kann. Wenn du meinst das er zu dick geworden ist dann sag es ihm. Aber versuche es schonend. Und macht evtl zusammen sport. Dabei ist es egal ob joggen gehen fitnessstudio oder ein tanzkurs. Und eben auch gemeinsam auf die ernährung achten. Punkt 3. @orri also auf 165 ist für eine frau ein gewicht von 55kg schon vollkommen in ordnung. Drunter ist schon grenzwertig.

bearbeitet von CaraVirt
Textteile wg. pers. Angriff entfernt
  • Gefällt mir 1
MissKitty0
Geschrieben

Ganz einfach: Wenn er MFF-Dreier möchte, dann sag ihm daß Du auch nen Dreier möchtest, MMF ;)

-Irgendwie- hab ich so das Gefühl er würde die Dreier-Idee dann nimmer so prickelnd finden.

Und wenn mein Partner mich abstößt, aus welchen Gründen auch immer, muß man drüber sprechen, ne Lösung finden, oder sich trennen

  • Gefällt mir 2
BerndPF
Geschrieben

Hallo Löwe,ich kenne das Problem auch, nur umgekehrt. Ich habe zu wenig kilos, das mögen die Frauen auch nicht. Aber mit so einem Fetten würde es mich als Frau auch abtörnen. Schade das er es nicht einsieht das er abnehmen muss.

LG, Bernd

Geschrieben

Rede mal lieber erst mit ihm und sag ihm das es dich stört. Bei meinem Kollegen war das gleiche nur das die Freundin zu dick würde und es ihn abgetötet hatte. Als er ehrlich mit ihr geredet hatte, hat sie sich gleich ran gemacht um wieder ihre Figur zu bekommen. Es ist normal das man sich etwas gehen lässt bei einer längeren Beziehung. Nur muss der Partner auch darauf achten das es nicht ausartet und zu sowas kommt das man wirklich kein Sex mehr haben will.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Sex ist ein "Urtrieb", ist also per se "Oberflächlich". Bei der Auswahl der/des Sexualpartners spielt auch die Attraktivität eine Rolle. Mit wie viel "Verstand" du dieses Bedürfnis versuchst zu steuern, liegt an dir. Was du aus dieser Situation machst, liegt ebenso nur bei dir...

Geschrieben

Hast du es schon mal mit einer offenen Aussprache versucht? Bzw eine Intervention? Ich denke den Dreier wünscht er sich erst nicht seit gestern. Aber damit hast du auch ein bisschen Handhabe zum "erpressen". Oberflächlich solltest du dich nicht sehen. Die Schuld liegt ja nicht bei dir.

  • Gefällt mir 2
just4funplz38
Geschrieben (bearbeitet)

*****

Weiß er wie du denkst? Hast Du ihm das Peoblem denn bereits im Laufe der Zeit so klar zu verstehen gegeben? Sex ist definitiv eine der dicken Säulen auf denen ne Beziehung steht.... Wenn die fehlt wirds schon kippelig.... Ohne oberflächlich zu sein

bearbeitet von CaraVirt
Textteile wg. Suche entfernt
alles_gerne
Geschrieben

Nein, Du bist keinesfalls zu oberflächlich und es ist mehr als traurig, dass Dein Partner sich so gehen lässt. Sag ihm offen, was Dich stört und setze ihm die Pistole auf die Brust, dass er abnehmen soll. Wenn nicht, stell Deine Bedürfnisse nach anderen Männern in den Vordergrund und genieße es wieder Frau zu sein.

  • Gefällt mir 1
hanomag300
Geschrieben

Anfang 2014 habe ich 136 kg gewogen , ende 2015 ca 115~120 kg schwankend , derzeit 94~96 kg schwankend ! Mir selber ist es erst aufgefallen wie fett ich bin 😰 ! Als ich damals die Klamotten mal aussortiert habe , die typische boa meine lieblings jeans 😘😄😄😄 Situation . Und ich nicht mal über die Oberschenkel gekommen bin 😵 !!! Kleiner Tipp 😘schon mal an Klamotten ausmisten gedacht dies jahr ? Falls er den wink nicht verstanden hat hosen anprobieren lassen !!! Wenn er dann, immer noch nicht verstanden hat !!! Ich bin solo 😘😉 mfg und schönes misten da lass Ach und Mädels nicht böse sein , aber antworten auf Nachrichten dauern schon mal 5 tage ! Real Leben und 2 getrennt lebende Kinder gehen eben vor !!! So ich bin schlepper fahren

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Warum hat er denn so viel zugenommen und warum bist du mit ihm noch zusammen? Vielleicht solltest du das mal überlegen

  • Gefällt mir 3
Chefkoch89
Geschrieben

Oh Gott diese Kommentare... Sprich mit Ihm! leg die Tatsachen auf den Tisch und nicht um den heißen Brei reden. Entweder er tut was für eure Beziehung und bewegt seinen Hintern und bye bye

  • Gefällt mir 2
Orri
Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb alles_gerne:

Nein, Du bist keinesfalls zu oberflächlich und es ist mehr als traurig, dass Dein Partner sich so gehen lässt. Sag ihm offen, was Dich stört und setze ihm die Pistole auf die Brust, dass er abnehmen soll. Wenn nicht, stell Deine Bedürfnisse nach anderen Männern in den Vordergrund und genieße es wieder Frau zu sein.

Natürlich ist es Oberflächlichkeit so etwas zu schreiben, vor allem wenn Frau selbst mollig ist.

Vielleicht liegt es an der Ernährung, bei beiden? Also, Urteile nicht über ihn wenn du sie bemängeln kannst!

  • Gefällt mir 1
alles_gerne
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Orri:

Natürlich ist es Oberflächlichkeit so etwas zu schreiben, vor allem wenn Frau selbst mollig ist.

Vielleicht liegt es an der Ernährung, bei beiden? Also, Urteile nicht über ihn wenn du sie bemängeln kannst!

Ich kenne das Problem aus eigener Erfahrung, denn auch ich habe mich in meiner Beziehung irgendwann "gehen" lassen und rapide zugenommen. Doch Gott sei Dank habe ich es selber bemerkt und die Notbremse gezogen.

Und da die Userin nichts über eine Krankheit Ihres Partners erwähnt hat, gehe ich einmal davon aus, dass die Zunahme auf über 120 KG keine medizinische Ursache hat, es sei denn, Du weißt mehr?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Dein Alter erklärt ein bissl deine Frage, denn in 10 Jahren würdest du diese wohl gar nicht mehr an die Allgemeinheit stellen. Es liegt auf der Hand, dass du nichts mehr für deinen Partner empfindest. Für euch beide ist wohl eine Trennung und somit ein Neuanfang das Beste. Für deinen Freund wahrscheinlich auch das Signal, etwas für seine Gesundheit zu tun.

  • Gefällt mir 3
MrsGrinch
Geschrieben (bearbeitet)

Lass ihn einfach mal suchen. Es kann gut sein, dass einige Frauen ihm durchaus den Kopf gerade rücken. Wieso sprichst du aber nicht selber er an, dass es dich stört?

bearbeitet von BerthaLou
  • Gefällt mir 4
×