dschungel.pngAlle Jahre wieder treffen sich im australischen Outback Prominente zur RTL-Show “Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!”, um… ja warum eigentlich? Um in der Gunst des Publikums aufzusteigen? Weil sie Bock auf Abenteuer haben? Oder einfach nur, um ihre Finanzen tüchtig aufzufrischen? Ok, ok, wir können über die Gründe nur spekulieren und wissen auch nicht, wer beim Gülletauchen, Madenbaden, Schabenessen und anderen Leckereien zuerst an seine Ekelgrenzen stößt: die 2 Moderatoren, die 11 Kandidaten oder die 7 bis 8 Mio. Zuschauer?

 

Eisweißhaltige Nahrung macht geil


Jedenfalls hat der Verzehr von Kakerlaken und anderen Insekten, ebenso wie das Kauen von mageren Hirsch- oder Kamelpenissen, einen hohen Anteil an Eiweiß und damit erhöht sich der Sexdrive beträchtlich.

 

Wohin mit der Last an der Lust?


Doch wohin mit der Lust bei den Soap-Stars, Topmodels und Herzensbrechern in den Urwaldwochen, wo an jeder Ecke eine Kamera ein voyeuristisches Publikum mit möglichst delikaten Bildern versorgen will?


  • Walter (60) hat bereits bei seinem Einzug ins Camp deutlich gemacht, dass bei ihm nicht mehr viel geht. Die Statistik bestätigt das. Zum einen: Männerbäuche sind Lustkiller.Nicht nur, weil sie unsexy aussehen, sondern weil im Bauchfett das männliche Testosteron in weibliche Östrogene umgewandelt wird - und das wirkt sich negativ auf Antrieb, Leistungsstärke und Libido aus. Dazu kommt, dass bei Männern über 55 die Libido meist deutlich nachlässt, wenn sie nicht oft trainiert wird. Also wer generell viel poppt, wird auch im Alter sexuell mehr Spaß haben.

  • Dagegen hat Aurelio (36) mit seinem flächendeckend beschrifteten Modelkörper, sicher viel mehr Lust auf heiße Spiele, denn mit Krafttraining baut sein Körper nicht nur äußerlich  Muskeln auf. Der Körper schüttet während eines Workouts auch besonders viel Testosteron aus. Das männliche Sexualhormon regt die Entstehung von Muskelzellen an. Außerdem haben Männer zwischen 30 und 40 meist ihre sexuell aktivste Zeit. Also armer Aurelio, Benjamin, Jörn und Rolfe, wohin mit dem Triebstau beim Anblick der sexy Tanja, Angelica oder Sara?

  • Für die weiblichen Stars rund um Rebecca, Patricia und Maren lässt sich die Zeit vielleicht besser bewältigen. Frauen verbinden rein statistisch mit Sex: Zärtlichkeit (90 %), Gefühl (89 %), Liebe (88 %), Lust (87 %), Zuneigung (82 %) und Leidenschaft (80 %). Alles das wird den Damen von Aurelio, Walter & Co. im Dschungelcamp möglicherweise nicht ausreichend geboten. Aber lassen wir uns überraschen...

  •  

Wenn schon nicht wild miteinander und durcheinander gepoppt werden kann - was hoffentlich in zukünftigen Folgen möglich sein wird - wie befriedigen die Campbewohner denn momentan ihre Triebe?

 

Selbst ist der Mann - und die Frau


Vielleicht finden wir die Lösung ja durch einen weiteren Blick in die Statistik? 43 % aller Männer und 22 % aller Frauen besorgen es sich mindestens 1 x pro Woche selbst und jede fünfte Deutsche besitzt laut einer Studie einen Vibrator. So etwas sollte also im Reisegepäck einer Urwaldamazone nicht fehlen! Doch wenn die bösen Leute von RTL dem armen Walter sogar den Schlüpfer seiner Partnerin einkassiert haben, dann ahnen wir, dass die Damen so ganz ohne Vibrator eine schwere Zeit haben könnten...

 

Poppen.de hat ein Herz für Promis


Doch wir haben ein großes Herz für “Stars” und bieten deshalb jedem Teilnehmer direkt nach der sexuell trostlosen Dschungelcamp-Zeit eine kostenlose Schnuppermitgliedschaft bei Poppen.de an. Denn nirgendwo sonst lässt sich so schnell und leicht der richtige Partner für das entbehrte erotische Vergnügen finden!

 

Was meinst Du: Ist die Zeit im Dschungelcamp für die Promis sexuell entbehrungsreich? Wie ist Deine Meinung zum Camp? Hier im Forum können wir darüber diskutieren.


Autor: Christian & Team

 

 


Vielleicht auch interessant?

0 Kommentare

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschaltet werden

Gast
Du kommentierst gerade als Gast. Solltest du bereits einen Account haben, logge dich bitte ein.
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoticons maximum are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



Keine Kommentare vorhanden

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen