Jump to content

Für wie viel Alltagsstress lohnt sich eine Beziehung?


Rudimetal

Empfohlener Beitrag

mandelbachtal515
Geschrieben
eine gesunde und ehrlich Beziehung kann sehr viel aushalten und ist mMn fast jede Mühe wert. Wir waren schon am Scheideweg und haben beschlossen in einem gemeinsamen Kraftakt das Steuer herum zu reißen. Erfolgreich, denn nächstes Jahr sind wir 20 Jahre zusammen 💗
Geschrieben
Ärger, Kummer, Stress? Wenn das Deinen Alltag bestimmt, hast Du keine Beziehung, die dirse Bezeichnung verdient. Also: sofort raus und Schluss machen!
Geschrieben
Es lohnt sich so lange bis man fragt: lohnt es sich noch?

Denk drüber nach.
Geschrieben
Zähle am Ende eines Monats die guten und die schlechten Tage. Wenn die schlechten überwiegen, wird es Zeit zu gehen
Sweetpoison5000
Geschrieben
Eine Beziehung sollte kein Stress sein keine Belastung.. sondern zu 90% Erfüllung sein ..sonst hat es kein Sinn.. schlechte Laune kann ich auch alleine haben und Probleme .. da brauche ich keine Unterstützung
Geschrieben
Aus aller Erfahrung kann ich sagen: für gar keinen. Ich führe keine Stressbeziehung mehr. Nie wieder. 💃🏻
Geschrieben
Garnicht! Eine Beziehung sollte NIEMALS ALLTAGSSTRESS auslösen. Die Beziehung sollte diesen Stress unterstützen bei dessen Behebung!
Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb Rudimetal:

Für wie viel Ärger, Kummer, Stress lohnt sich noch eine Beziehung? 

Das kann nur JEDER für sich individuell entscheiden.

vor 12 Stunden, schrieb Rudimetal:

Ab wann sagt man, besser es ist gut gewesen? 

Das kann nur JEDER für sich individuell entscheiden.

vor 12 Stunden, schrieb Rudimetal:

Ab wann zählt alles, was Mann zusammen durchgemacht hat, nichts mehr?

Ist das „Mann“ bewusst so geschrieben? Wäre zumindest ein interessantes Wortspiel dann, wobei „Mann zusammen“ da nicht so viel Sinn macht.

Aber auch hier: Das kann nur JEDER für sich individuell entscheiden.

 

Nur diese Fragen, statt irgendeines Einblicks, was bei DIR los ist… Was erwartest du da für Antworten? JEDE dieser Situationen ist einfach anders, als bei jemand x-beliebigen anderen. Was „zu viel“ ist, wann es sich „lohnt“ eine Beziehung aufzugeben hängt von so vielen individuellen Faktoren ab, dass man da nichts allgemein gültiges antworten kann… Jeder hat eine andere Grenze, wo es dann „reicht“, jeden stören andere Sachen, die ihn bis dahin bringen…

Denke einfach über deine Situation nach, unterhalte dich mit Leuten, die da Einblicke haben, auch mit Leuten, die keinen Einblick haben. Versuche für dich das ganze von außen zu betrachten (wobei dir die oben angesprochenen Leute gute Hilfe sein können) und versuche für DICH eine Entscheidung zu finden.

Geschrieben
Ab dann wenn keine Liebe mehr im Raum ist, man sich nichts mehr zu sagen hat und der Respekt voreinander fehlt, bzw. weg ist.
Geschrieben
Ich führe auch keine toxische stressbeziehung mehr, kostet nur Lebenszeit.
Geschrieben
Allein schon beim Lesen der Überschrift hatte ich eine Beton Platte auf der der Brust, die mich fast erstickte.
Nein Danke!...zu dem, was Menschen sich freiwillig so antun.
Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb Rudimetal:

Für wie viel Ärger, Kummer, Stress lohnt sich noch eine Beziehung? 

Für garnichts davon, so denn es ein dauerhaftes Dunkel ist. 

Geschrieben
Wenn es mehr belastet als dass es gut tut.
Wenn man sich in unterschiedliche Richtungen entwickelt und die Gefühle füreinander nicht mehr Richtung Liebe gehen.
Geschrieben
Eine Beziehung lohnt sich immer, nur muss man (n)die passende Frau , Person erstmal finden
Geschrieben
allen , die sich solch eine Frage stellen , rate ich von Beziehungen jedweder Art ab ...
Geschrieben
Wenn man sich solche Fragen stellt, dann ist schon verdammt viel passiert in der Beziehung.
Manchmal ist es besser zu gehen, so gibt man sich und dem Partner die Chance etwas schöneres zu bekommen, wenn die Beziehung nur noch Ärger, Kummer und Stress bringt.
Ein Ende ist immer die Chance wieder glücklich zu werden.
SweetGwendoline
Geschrieben
Es ist nicht die Anzahl. Es zählt einzig und allein das Herz. Wenn es schwer wird und man sich nicht mehr wohl fühlt, dann ist es Zeit zu gehen.... Nichts ist wichtiger als die Seele. Wird sie krank, dann wird es brenzlig
Geschrieben (bearbeitet)

Komische Fragestellung.
Wenn die Beziehung nur aus „Ärger, Kummer, Stress“ besteht, sollte man sie definitiv überdenken. Die Grenze des Erträglichen kommt sicherlich auch auf die sonstigen Umstände an und ist für jeden individuell.

bearbeitet von SoloFrau
×
×
  • Neu erstellen...