Jump to content

Fickmaschine


unausgefuellt78

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Bei solch einer Anschaffung für die kleine Ewigkeit, würde ich immer Besuch bei den Anbietern raten. Vielleicht testen im Studio 🤔
  • Moderator
Pop-MOD-Uyen
Geschrieben

Bitte daran denken, dass Fremdlinks (ausser Youtube) nicht erlaubt sind.

Wenn ihr einen Link als Antwort geben wollt, dann bitte per PN an den  Themenstarter.

Gruss Uyen

Forenteam

ICHxWILLxDICH
Geschrieben (bearbeitet)

Tja... ich bastel da gerade selber dran rum. Über einen Erfahrungsaustausch würde ich mich freuen.

Aktueller Stand bei meinem Eigenbau:

- Netzteil 220V zu 12V, Geschwindigkeitsregler und Motor 12V 300 RPM funktionieren gut zusammen.

- Alle "Gestänge-Utensilien" sind vorhanden und erfüllen den Zweck. eine Rotation wird in eine lineare Bewegung umgewandelt.

Offen:

Das Gehäuse

Reduzierung der Geräuschentwicklung

Stoßgeschwindigkeit und Tiefe müsste man testen bzw abstimmen.

bearbeitet von ICHxWILLxDICH
HerrNilsson
Geschrieben

Kauft euch zum probieren mal einen von Wish. Die sind billig, funktionieren und man hat erst mal was. Zubehör findet man dort ebenso.

Rattenscharf
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb unausgefuellt78:

 ein bis zwei Stunden Dauerbetrieb sollte sie unbeschadet überstehen.

Ui! Da sollte man Wert auf Qualität legen. Ich habe keine Erfahrungswerte würde da aber mal in einem Profi-Fachgeschäft aus dem BDSM-Bereich nachfragen.
 

vor 1 Minute, schrieb HerrNilsson:

Kauft euch zum probieren mal einen von Wish. Die sind billig, funktionieren und man hat erst mal was. Zubehör findet man dort ebenso.

Das ist genau das, was nicht gesucht wird. ;)

thomasfrech
Geschrieben
Vor 5 Minuten , schrieb HerrNilsson:

Kauft euch zum probieren mal einen von Wish. Die sind billig, funktionieren und man hat erst mal was. Zubehör findet man dort ebenso.

Ich glaube, es sollte was Ordentliches sein... nicht alles Billige durchprobieren, bis man dann doch was Ordentliches kauft....

SteffifürPeter
Geschrieben
ich gehe davon aus, dass es verschiedene modi gibt
Geschrieben
Einfach zum selberbauen , nimmst einen Scheibenwischer Motor, der hat 12Volt man kann ihn Regeln ,alter Dildo einen Ständer der Höhenverstellbar ist, fertig. Ich kann auch mal liebend gern aushelfen ???
Geschrieben
Hier in Freiburg gibt es jemanden, der diese Dinger baut. Sehen für mich gut aus. Da könntet ihr bestellen. Ich suche später mal...
Geschrieben
Wenn Ihr euch nicht sicher seid was und wie Ihr benötigt entweder zur Fachberatung oder man kann sich so etwas tatsächlich leihen soweit ich weiß bekommt man eigene Aufsätze und die Maschine wird desinfiziert also alles sauber
Geschrieben
Ja habe einen Tip , nur leider wohnt ihr zu weit weg , so das ich mich nicht zur Verfügung stellen kann
Geschrieben

Ich habe eine von Hismith, etwas modifiziert und mein Fazit: Seeeehr befriedigend 😜

Deepthroat6-7268
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb Choice69:

Ich habe eine von Hismith, etwas modifiziert und mein Fazit: Seeeehr befriedigend 😜

Und es sieht fantastisch aus, wie du dich damit ficken lässt!

Geschrieben
ist Seeehr befriedigend das bessere GUT ??
Blade666-1972
Geschrieben

Striker MKII

War im Bdsm Appartement...ausprobiert...für gut befunden...gekauft 🙈😈

DieWolfGang
Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb Choice69:

Ich habe eine von Hismith, etwas modifiziert und mein Fazit: Seeeehr befriedigend 😜

Was hst Du denn modifiziert?

Die App Steuerung schon mal ausprobiert?

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb DieWolfGang:

Was hst Du denn modifiziert?

Die App Steuerung schon mal ausprobiert?

Das Modul für die App-Steuerung brauche ich nicht.

Ich habe die Stangen, die vertikal gedacht waren gegen längere ausgetauscht und diese als Standgeber genommen.

 

Geschrieben
vor 31 Minuten, schrieb Deepthroat6-7268:

Und es sieht fantastisch aus, wie du dich damit ficken lässt!

In Mund lass dich damit Mal ficken.

Highlander4u
Geschrieben

MaschinenPark...

Ich denke, ihr wendet euch an eine Manufaktur die auf Qualität setzt und auf Kundenwünsche individuell einzugehen weiß - Kontakte werden sich gewiss über eine intensivere Recherche im Netz finden lassen - oder ihr baut selber beziehungsweise lasst privat von einem entsprechend begabten Tüftler direkt für euch bauen...

Im ersten Fall dürfte das Ergebnis durchaus teurer aber vermutlich auch ausgereifter aussehen... im zweiten Fall dürfte das Ergebnis sicherlich günstiger und gewiss auch individueller aussehen...

...besonderes Augenmerk würde ich auf Gleichlauf und Laufruhe legen... und natürlich auch darauf, wie individuell einsetzbar und anpassbar die Maschine nicht zuletzt ist...

Anregungen ließen sich zum Beispiel sicherlich auch über entsprechende Videos finden, in denen auch die jeweilige Maschine genauer zu sehen ist...

Geschrieben
Die Vorteile einer Sexmaschine:
Bequemlichkeit und Kontrolle
Höhere Zufriedenheit mit der Beziehung
Weniger Risiko
Erleichtert Ferngespräche 😂
Übung für sexuelle Begegnungen.
Die Beschreibungen sind immer der burner.
Anonymes-Mitglied-2
Geschrieben
Google mal LGS Gelsenkirchen . Die dürften was passendes haben
×
×
  • Neu erstellen...