Jump to content

Wie weit kann man Doktorspiele ausreizen, wenn das Fachwissen vorhanden ist?


nightlover77

Empfohlener Beitrag

  • Moderator
Geschrieben

Vielleicht ist dies ein etwas heikles Thema, aber es steht im Unterforum "BDSM und Fetisch".

Bitte beachtet dies bei den Kommentaren. Danke.

Gruss Mod-Uyen

Forenteam 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Na man geht doch eigentlich nur so weit wie es auch beiden gefällt bzw Spaß macht 😉

Link zum Beitrag
Geschrieben

Das Thema ist schon sehr krank. Das Tabu beginnt da wo der Partner STOP sagt, ohne wenn und aber.

Link zum Beitrag
KatharinaDieGroße
Geschrieben (bearbeitet)
vor 7 Stunden, schrieb nightlover77:

Wo wäre eure  Tabugrenze?

Schon bei anfangen. 😅😂

Ich würde mich an sowas niemals einlassen können/wollen! 

bearbeitet von KatharinaDieGroße
Link zum Beitrag
Geschrieben

Was für Spiele meinst du genau ? Wenn er Arzt ist gehe ich soweit das er meinen Blutdruck messen darf , aber ich glaube das meinst du wohl nicht 🤔
Eine Erklärung wäre also hilfreich um ernsthaft antworten zu können.

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb nightlover77:

Wie weit kann man Doktorspiele ausreizen,  wenn das Fachwissen vorhanden ist?

Wie weit würdet ihr gehen, wenn euer Gegenüber z.b. Ärztin, Arzt, Krankenschwester , Notfallassistent oder Ähnliches wäre.  Natürlich auch nachweislich.

Wo wäre eure  Tabugrenze?

Worauf willst du hinaus? Was ist der Hintergrund zu deinem Anliegen? Um welche Praktiken geht es dir?

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Die Toleranzgrenze wäre dann in Hippokratischen Eid 🤔.
Zitat.

„Meine Verordnungen werde ich treffen zu Nutz und Frommen der Kranken, nach bestem Vermögen und Urteil; ich werde sie bewahren vor Schaden und willkürlichem Unrecht.“

„Heilig und rein werde ich mein Leben und meine Kunst bewahren.“ 😤😉

bearbeitet von GentlemanGhost89
Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich war mit einem richtigen Arzt in einer Beziehung (18) Monate 

und trotzdem steht immer das Schicksal daneben.

Atem Spiele Harnröhrenspiele Nadeln setzen....alles das was ich liebe 

untermauerte er mit den Satz ..Ich garantier für nix!

Das ganze Fachwissen Erfahrungen bringt zwar Sicherheit ,aber in Moment der Auslieferungen ist der Gegenüber auf sich gestellt.

Tabu Grenze Klar!

Ich weiss was ich nicht will und dabei bleibt es!

Lust und ein Fachmann ist schon sehr erregend gerade in der Konstellation....und das gebe ich wirklich zu verschaffte mir eine ungemeine Geilheit!:lick:

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Linda0512:

Ich könnte mir vorstellen, dass gerade Fachpersonal die Finger davon lässt, weil sie nämlich das Dilemma jeden Tag vor Augen haben. Da vergeht einem mit Sicherheit die Lust, diese Dinge selbst auszuprobieren. Ich kenne einige Menschen, die im Notidenst/in der Notaufnahme arbeiten, und was die so für Geschichten erzählen... Da kann man oft nur den Kopf schütteln.

Da stimme ich zu. Wir kämpfen oft genug um Leben. Ich weiß nuchtbwas in manchen Köpfen vorgeht 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Meine HÄ ist eine gute Freundin aus alten Zeiten. Wir waren oft im gemeinsamen Urlaub mit der Familie, in der Sauna etc. Und ja, sie wurde und durfte handgreiflich werden 😜

Link zum Beitrag
Geschrieben

Nun Oral kann ich schon berufsbedingt, was die Spielart aber nicht erleichtert .....aber ich neige zum beißen.....also das gilt doch oder 🤪

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Was sind denn Doktorsspiele?  :confused:   Die Hardcorepraktiken in diesem Bereich nennen sich anders.
Und die wenigsten Profis habe nach Feierabend noch Lust in Arbeitskleidung Sex zu haben. :coffee_happy:

bearbeitet von lazy_crazy
Link zum Beitrag
Geschrieben

Es braucht keinen Arzt um sich doctor Spielen hinzugeben.... Es gibt Menschen, die bilden sich weiter und durch Erfahrungen kommt die Sicherheit.... Und es gibt hier immer zu bedenken, daß es bestimmte fetische sind, die zwar speziell sind, aber keinesfalls abartig oder sonst etwas.... Es gibt halt Menschen, die etwas anders "ticken" und das ist auch gut so. Bei mir ist Ende, wenn es um Nadeln, Blut und bleibendes geht... Katheter hatte ich letzt im Krankenhaus und war recht überrascht, wie "angenehm" es doch eigentlich war.... Strom ist absolut Tabu.... Übrigens, war es ein medizinischer Angestellter, der mich grün und blau geprügelt hat und der mich daraufhin nicht noch einmal anfassen durfte.... Sicherheit hat nichts mit medizinischen Kenntnissen zu tun, sondern Verantwortungsgefühl...

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wir haben Doktorspiele (mit entsprechendem Fachwissen) seit Jahren in unsere Liebesspiele mit eingebaut ... von Massagen bis zu Kathederspielen - einfach herrlich. Als gelernter Mssseur bekommt man viel vom Aufbau eines Menschen mit - der Rest sind Fachlektüre oder Fragen bei Ärzten. Und natürlich die Neugier. Tabus gibt es da, wo Blut fließt oder bleibende Schäden zu erwarten sind.

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Keine Ahnung, wo die Tabugrenze liegt. Bei einer Operation an offenen Herzens vermutlich? Ich weiß nur, wo bei demjenigen und mir die Tabugrenze nicht lag, nämlich beim Nadel setzen und Katheter legen. Der eine war Rettungssanitäter, der andere Anästhesist und beide waren SMer. *beim letzteren hätte ich mir vorstellen können, verbotene Grenzenbei bestimmtem Mittelchen zu überschreiten. Vllt wäre da seine Tabugrenze gewesen, vllt auch nicht.

Jetzt, wo ich so drüber nachdenke ... das hätt auch nen flotten Dreier ergeben, mit den beiden. 😷🙈

bearbeitet von MOD-Uyen
Nennung von Mittel, welche dem BTMG entsprechen entfernt.
Link zum Beitrag
Geschrieben

Bei mir ist jedesmal Sex ein "Doktorspiel".😉

Aber nun zum Thema...

Die Tabus sollten da sein, wo physische und psychische Schäden drohen. 

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...