Jump to content

Der weibliche Orgasmus. Sinn und Zweck.


rextherobber

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Das ist eine echt interessante Frage, wo kann man(n) die wie erörtern? liebe Grüße aus Halle ciao Klaus

Link zum Beitrag
Geschrieben

der weiblich Orgasmus hat die Aufgabe ,das Sperma Richtung gebärmutter und Eierstöcke zu Transportieren

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ohne Orgasmus [von Frau und Mann] auch keine Fortpflanzung tzsss ...

Link zum Beitrag
Virginia_JC4L
Geschrieben

Ich habe mal gelesen,dass die vaginale Kontraktion (im Orgasmusfall) dazu beiträgt,dass das Sperma leichter dorthin gelangt,wo es zu einer eventuellen Befruchtung führt. 🤷🏻‍♀️

Link zum Beitrag
Tiffany_Weh
Geschrieben

Der Sinn ist, dass es auch dem weiblichen Wesen Lust bereitet, damit "sie" überhaupt bereit dazu ist. Somit alles andere als "überflüssig", da die Männchen nicht die Nachkommen austragen. Außerdem führt der Orgasmus "zumindest bei unserer Spezies" zur Muskelkontraktion und dem Anschwellen von Gewebe, was den Samen somit länger in der Vagina verbleiben lässt und damit die Befruchtungswahrscheinlichkeit erhöht.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Der Orgasmus entspannt und entkrampft. So kann das Sperma besser aufgenommen werden. Außerdem hilft der Orgasmus super gegen Migräne

Link zum Beitrag
SteffifürPeter
Geschrieben

meinst du, dass frau auf dauer sex hat, wenn ihr das keinen spaß macht? außerdem gibt es kontraktionen bei ihr beim o., die das sperma vorantreiben

Link zum Beitrag
Bi-STD-Paar
Geschrieben

@sjovik..... Nicht immer gegen migräne.... Könnte sogar verschlimmern.... Spreche aus Erfahrung

Link zum Beitrag
Nightsun71
Geschrieben

Was sagt das Dr. Sommer Team eigentlich dazu? 🤔

Link zum Beitrag
Rosenrot73
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Baggermax:

Medizinisch korrekt Rosenrot73

👍🏼😁👍🏼 Weiß ich.

Link zum Beitrag
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Rosenrot73:

👍🏼😁👍🏼 Weiß ich.

Ja und kannst ja mal schreiben wenn du möchtest 

Link zum Beitrag
Rosenrot73
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb sjoevik:

Der Orgasmus entspannt und entkrampft. So kann das Sperma besser aufgenommen werden. Außerdem hilft der Orgasmus super gegen Migräne

Kann ich leider nicht bestätigen. Wird eher noch schlimmer bei mir. 😔

Link zum Beitrag
Rosenrot73
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Baggermax:

Ja und kannst ja mal schreiben wenn du möchtest 

Weil? 

Link zum Beitrag
Bollevanolle
Geschrieben

Je öfters ich manche frage hier lese ,stellt sich zum einen mir die Frage ob das ernst gemeint ist und zum anderen überkommt mich die Bestätigung dass das Universum nicht unendlich ist ,dafür jedoch was ganz anderes

Link zum Beitrag
bookface123
Geschrieben

Ist der männliche Orgasmus nötig? Ejakulation würde reichen.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Es ist wie bei allem was Mutter Natur so entwickelt. ALLES hat seinen Sinn und NICHTS ist überflüssig oder unnötig. ;)

Link zum Beitrag
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Rosenrot73:

Weil? 

Gedanken Austausch 

Link zum Beitrag
bi-openminded74
Geschrieben

Naja, etwas das Spaß macht, macht man/Frau/Mann doch noch lieber.
Und wenn mich nicht alles täuscht, zieht sich beim weiblichen Orgasmus der Gebärmutterhals nach unten, wodurch die Wahrscheinlichkeit der Eibefruchtung steigt, da die Spermien so besser "ans Ziel" gelangen können.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Hmm fürchte da hatte jemand früher ne 6 in Bio🤭

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...