Jump to content

Dient dem Dom die Lust der Sub?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Glückskater:

Wie seht ihr das?

Was denn jetzt genau? 🤔🤔🤔

Link zum Beitrag
DaringDevil
Geschrieben (bearbeitet)

Ist mir in meiner ersten Berührung mit dem Thema vor fast 2 Jahrzehnten ziemlich genauso ergangen.

Im Grunde ist der dominate Part genauso Lustspender für die devote Partnerin, wie er sich seine Lust aus der Kontrolle dieser Lust schöpft.

Ich bezeichne mich als der Kontrollierende eher als Top, aber da sind die Grenzen der Definition ja fließend.

bearbeitet von DaringDevil
Link zum Beitrag
Geschrieben

Was genau möchten Sie uns mitteilen? 🤔

Link zum Beitrag
SecretSurfer78
Geschrieben

Der Dom ist der Sklave seiner Sub. Er kann machen mit ihr was sie will 😉
Es ist ein Geschenk, welches sie ihm macht. Sich ihm völlig hingibt und vertraut. Ein Jing und Jang. Gemeinsam Grenzen zu verschieben oder gar aufzulösen.

Link zum Beitrag
PleasureSub
Geschrieben

War nicht "dein Weg", "Dom" dir unbekannt, aber ist trotzdem deine Neigung?!? Muss man irgendwie nicht verstehen... 

Link zum Beitrag
glaubensfrage
Geschrieben

Man dient sich gegenseitig. Da muss man gar nicht diese Klischeebegriffe bemühen. 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Die Kontrolle über die Frau zu haben gefällt Dir ? Vielleicht ist das falsch formuliert. Als DOM oder Herr solltest Du die Situation zwischen euch unter Kontrolle haben. Da geht es um deine eigene und ihre Geilheit. Bestrafung und Fixierung und wie Du beschreibst, ist das, was sie wahrscheinlich mag und braucht. Da steckt auch sicher noch mehr dahinter. Und das könnt ihr gemeinsam entdecken. Egal ob Ex oder wie auch immer. Der grad der Unterwerfung muss eben abgestimmt sein zwischen euch. Jeder empfindet hier anders. Für manche reicht natürliche Dominanz, andere bevorzugen noch Spielzeuge wie Flogger, Paddel, Gerte etc ... und ne gewisse härtere Gangart und ganz andere brauchen es Richtung MASO. Solang das für euch beide passt ist alles im Lot. Behalte die Kontrolle und die Verantwortung aber im Auge. 👍

Link zum Beitrag
ErgrauterHerr
Geschrieben

 

vor 14 Minuten, schrieb LovleyMaria_68:

Auch hier ist es ein geben und nehmen.
Der/Die Sub, dienen dem Dom zur Lust. Dennoch, dient auch der Dom dem Sub, zur Lust.
Das ist in einer guten Dom /Sub Beziehung der Bestandteil der vertrauensvollen Beziehung.

Das uterschreibe ich Dir sofort.

 

vor 3 Minuten, schrieb glaubensfrage:

[...] Da muss man gar nicht diese Klischeebegriffe bemühen. 

:thumbsup:  Diese Begriffe führen meiner Erfahrung nach nur zu einem Schubladendenken. Einzig wichtig ist das Miteinander. Welchen Namen das Kind trägt, ist nebensächlich.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Für mich ist und bleibt das Dom/Sub Spiel ein inszenierter Hokuspokus, den ich nicht ernst nehme. Erst Recht wenn dabei die kleinsten Details groß an die Glocke platziert und diskutiert werden

Link zum Beitrag
ElliPyrelli
Geschrieben

Du bist einfach nur der eifersüchtige Kontroll-Typ und weit entfernt vom gebenden Dom.

Link zum Beitrag
glaubensfrage
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb ErgrauterHerr:

Welchen Namen das Kind trägt, ist nebensächlich.

Sehe ich auch so. Obwohl  .... bei 'Dom' und 'Sub' stellen sich mir persönlich die Nackenhaare hoch. Ich mag die Namen für unser Kind ja üüüberhaupt nicht. *brrr*

Link zum Beitrag
Geschrieben

Der Dom hat gegenueber der Sub Verantwortung zu tragen !!!

Link zum Beitrag
Dionysos1972
Geschrieben

Ich kann mit diesen Bezeichnungen absolut nichts anfangen, ich muss da immer an diese römisch-katholische Kirche in Köln denken...

Link zum Beitrag
Tantramann1959
Geschrieben

Die Lust in einer Partnerin zu wecken ist ja nun kein typisches BDSM-Kriterium und die Kontrolle auch nicht. Da gibt es andere Praktiken, die das mindestens ebenso beinhalten 😉.
Auch bei Grenzen kommt es auf die Art und Weise an.
Fazit: Du bist ganz normal und musst keine Probleme lösen, wo keine sind.

Link zum Beitrag
SecretSurfer78
Geschrieben
Vor 30 Minuten , schrieb Chichibella:

"Ein Jing und Jang." Yin und Yang bitte ;)

Ich bitte um Entschuldigung 🙈😂👍

Link zum Beitrag
unique_Desire
Geschrieben

Dom zu sein ist was anderes....🤦‍♀️

Link zum Beitrag
zärtlichundgeil
Geschrieben

Ich bin mit dem Kölner Dom und dem Dom zu Münster bisher ganz gut klar gekommen....oder bin ich jetzt am Thema vorbei ! ? 😂

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich könnte mich jedes Mal wegschmeißen wenn ich die Worte DOM und SUB höre...
Ich bin dominant aber auf so einen Unsinn würde ich nie kommen. Frau packen, ficken, danke sagen und weiter mit rasen mähen etc.

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...