Jump to content

Wer kennt sich mit Edging aus?


IntenseSoftMasseur

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Mache es persönlich häufig, auch wenn ich alleine bin. Ja, ich spritze dann deutlich mehr

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich arbeite noch dran. Klappt aber selten, und wenn überhaupt nur beim ersten Orgasmus.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Sehr geil! Ja es kann sein das Mann dann deutlich mehr abspritzt. Kommt drauf an wie lange man das Spiel dann spielt! 😁

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich kann nur sagen vor einer jungen Damen zu sitzen und sich nur an ihrer leggins reiben zu dürfen bis ich nicht mehr kann ist extrem geil

Link zum Beitrag
Geschrieben

...für die einfachsten Dinge , die jeder kann ,die alle machen können , mal wieder einen englischen Namen geben.....

Link zum Beitrag
Geschrieben

Es waren schon Männer bei mir, die bis zu anderthalb Stunden durchhalten... 😉🏻💫🧚🏻‍♂️💕🔥🍀💖😋😬😬😬🤭

Link zum Beitrag
Geschrieben

Mit Beteubung, es gibt Pillen dafür und auch Pumpspray für örtlichebeteubung die Mann sonst gegen Zahnschmerzen benutzt.
Mit örtliche Beteubung kann Mann nicht Minuten sondern Stundenlang denn Sex genießen.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ja nach den anderthalb Stunden spritzt du dann ne schöne fette Ladung ab! Hatte es aber auch schon länger. Es lohnt sich auf jeden Fall so lange durchzuhalten!!!

Link zum Beitrag
Geschrieben

wichse gerne ewig zu geilen filmen, ja länger und öfter du unterbrichst, umso mehr staut sch an

Link zum Beitrag
Geschrieben

Soll ja Frauen geben die dann denken du kannst garnicht oder findest sie nicht attraktiv wenn du da stundenlang rumrödelst🤔
Sicherheitshalber nen Apfel oder Snickers auf dem Nachttisch legen.
Falls es halt mal länger dauert und Frau gelangweilt ist.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn Sie sagt "mach mich wach wenn de endlich kommst" ,weißte das es ihr zu lange dauert...

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 59 Minuten, schrieb IntenseSoftMasseur:

Wie kann man es noch länger herauszögern.

Immer kurz vorm Erreichen des "Point of no return" alle stimulierenden Handlungen einstellen und an irgendwas total Abturnendes denken (zb Zahnarztbesuch o.ä.) ;-)

Selbst wenn der PoNr schon überschritten ist, kann diese Methode helfen die richtig erlösende "Entladung" zu verhindern. 

Es kommen dann zwar ein paar Tropfen (oder mehr) raus, aber die Erregung lässt nicht so wirklich nach und das Spiel kann weitergehen.  

Link zum Beitrag
Geschrieben

Edging ist der Hammer, auch wenn diese Frage nicht das erste Mal gestellt wird.
Wenn Frau das gut macht, bin ich Wachs in ihren Händen und würde fast alles tun.
Einmal erlebt über mehr als 2 Stunden, danach war ich ziemlich fertig.....😅

Link zum Beitrag
Geschrieben

Also kenne mich recht gut mit aus, da ich ein paar Jahre als Darsteller (lange her) gearbeitet habe. Also im Prinzip recht einfach Ablenkung!
Kurz mit dem Fi.. aufhören und Küsse, Streicheln oder und Stellungswechsel.
Man kann auch für ne Minute oder so an was anderes denken. Konzentration und üben üben üben.
Sollte die eine oder andere Frau interesse haben oder neugierig sein einfach mir mal schreiben.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich werde jetzt nicht anfangen erotische Romane aus meiner Vergangenheit niederzuschreiben.
Aber ja, solche tollen Spielchen kamen durchaus öfters vor, in hunderten Varianten. 😊

Link zum Beitrag
Geschrieben

Orgasmuskontrolle ist kein Problem.
Man kann sich das Angewöhnen. Beim Masturbieren kann man, wenn Mann merkt es brodelt, langsamer machen, kurz aufhören bis es nach lässt, dann weiter wichsen. Nach einer Zeit ist man über den Punkt hinweg und man kann sich die Nudel hobeln, so lang man will, er bleibt hart. Erst wenn ich wieder eine Pause einlege bis der Harte weich ist und dann von vorne anfange, dann kann ich ihn so bearbeiten, daß es ganz gewaltig kommt. 2 oder 3 Stunden sind kein Problem.
Beim Sex mit Partner*in geht es ähnlich, wenn ich merke es kommt gleich, mach ich einen Stellungswechsel oder was anderes, Sex muß ja nicht aus dauerndem Ficken bestehen, mann kann ja auch mal ein bisschen lecken oder die geile 69er bemühen. Stellungswechsel unterbricht im richtigen Moment den anrollenden Orgasmus. Auch hier erreicht man nach ein oder 2 dieser Fastorgasmen einen Zustand, wo man ewig weiterficken könnte. Ich hab einmal eine echt heiße Frau über 2 Stunden in unterschiedlichen Stellungen anal gefickt. Das Arschloch war echt schön Eng, gekommen bin ich erst nach einem Päuschen nach über 2 Stunden und hab ich mächtig den Darm voll gespritzt.
Alles eine Sache der Übung.
Der Frau war es sehr recht, sie schwärmt noch heute und wenn es dies Virus nicht gäbe...

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...