Jump to content

Jungfrau braucht euren Rat


Julii00

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Kann meinem Vorschreiber nur Recht geben, schau wie Du Dich am wohlsten fühlst und dann versuche Dich zu entfalten und auszuleben oder auszuprobieren.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich bin mir ziemlich sicher, dass du hier nette Menschen triffst, die dich auf deinem Weg begleiten. 😊

Link zum Beitrag
Geschrieben

sei einfach du selbst, probiere das aus, worauf du lust hast und nicht was die gesellschaft von einem "mann" ...."verlangt".... am einfachsten und schnellsten geht es einfach mit maennern, da diese "spezies" einfach probierfreudiger ist wie die weiber.... hier suchen sogar die haessligsten den "perfekten" stecher.... also trau dich wozu du auch lust hast!!!! alle anderen koennen dich mal. sei du selbst, tu das worauf du lust hast!!!

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde, schrieb Julii00:

Aber woher weis ich wie ich mich wohl fühle ist die Frage 🤷‍♂️

In dem du auf deine Gefühle hörst! Oder einfach auf eine Bi-Sexpartyorgie gehn und dir beim Blowjob von ner Frau gleichzeitig den Po verlöten lassen von einem ****

bearbeitet von MOD-Sunshine
anmaßende Wortwahl entfernt
Link zum Beitrag
Geschrieben

Da gibt es mittlerweile schon gute Professionelle Hilfe. Vielleicht solltest du damit mal bei einem Psychologen vorstellig werden. Der kann dir da die richtigen Werkzeuge für in die Hand geben

Link zum Beitrag
Geschrieben

bruder ich versteh dich. Bin zwar nich sehr viel älter als du, 26, aber ich war mir auch sehr lange unsicher und hab meine bi vorliebe aufgrund meines umfelds und flascher freunde geleugnet. Ich trag auch gern mal frauenunterwäsche und renn damit drinnen wie draussen rum 😊😁
Wichtig ist das du dich nicht selbst unter unnötigen druck stellst. Ich kann auch dein bedenken verstehn das deine freunde das nicht unbedingt wissen sollen weil sie scheisse reagieren könnten. Das problem es giebt viel zu viele intollerante arschgeigen die sich über sowas lustig machen.. Wenn ich solche idioten seh.... direckt ding inne schnauze.
Ich könnte dir noch so viel erzählen aber weis nich was ich dir sagen soll.
Setz dich nich unter druck. Entspann dich und ruf dir ins gedächtnis das 20 jahre eigendlich nix sind. Wie schon gesagt bin ich selber erst 26 und ziemlich ungeduldig.. und wenn ich etwas absolut nich abwarten kann was in 3,4,5 jahren passiert, sag ich mir das so ziemlich alles natürliche um mich herrum weitaus länger dauert. Und im vergleich zur Raumzeit sind das noch viel weniger. Es kommt auf die sichtweise an.

Puh ich laber glaub ich n bissl viel xD

Link zum Beitrag
Geschrieben

Punkt Nummer eins: Liebe dich so, wie du bist.
Und was immer du bist...
Ob Mann, Frau oder irgendwas dazwischen...

.
Akzeptiere und liebe dich selbst, und zwar genau so, wie du bist.
.
Eine ganz liebe Umarmung sendet dir
Lilly 💋

Link zum Beitrag
Geschrieben

Probiere Dich aus. Treffe Dich mit Menschen, die Dein Vertrauen gewonnen haben.
Wenn Dich eine Fantasie heiß machst, setze sie in die Realität um. Mit der Zeit wirst Du für Dich rausfinden, was Dir Spaß macht und was nicht 🙂

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wie wäre es, mit jemandem, der sympathisch ist anzufangen Sex zu haben.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Würde dir Dringend raten zum DWT zu werden, Schau dir meine Bilder an, was aus mir geworden ist. eine DIVA💃💃💃💃💃💃💃💃💃💃💃💃💃

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich würde mir um das Geschlecht keine Gedanken machen. Es kommt doch auf die Sympathie an. Wenn du dich zu der Person hingezogen fühlst, dann ist es richtig und wenn es auf Gegenseitigkeit beruht perfekt. :) Nur Mut, leb dich aus und tu was dir gefällt und gut tut.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Erster Schritt getan, du bist auf DEM Forum angekommen, auf dem dir nahezu jeder helfen kann. Männer? Kein Problem. Schließlich ficken die eh alles. Frauen? Kein Problem, sie zieren sich etwas mehr, wollen aber auch nur flachgelegt werden? Binäre irgendwas? Kein Problem. Prinzipiell merkt man ihnen zwar ihr Geschlecht an, aber solange du vorgibst sie zu lieben und zu ehren wie sie sind und ihre Individualität nicht in Frage zu stellen, knackst du auch diese Nuss. Wenn du dann noch merkst, wie absolut dumm es war, diese Frage unter den Hobby Philosophen und - Psychologen zu verbreiten, wirst du erkennen, dass dein Wunsch obsolet, da niemals umsetzbar ist. Du kannst also keine Angst haben, wenn du den Mut hattest, dir hier im Forum die Blöße zu geben.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn du nichts mit dir anzufangen weißt, würde ich dir mal raten einen Sexualpsychologen zu kontaktieren, so das du erstmal grob den Weg findest. Denn Rest müsstest du vlt. selber ausprobieren.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Es gibt ja auch A-sexualität, beschäftige dich mal damit....
Sich selbst zu finden ist nicht einfach....

Link zum Beitrag
Geschrieben

probieren geht über studieren...vielleicht nach Corona mal in einem Club was probieren

Link zum Beitrag
Geschrieben

Hallo Juli, es gab ja schon einige sinnige Kommentare. ich kann nachvollziehen, dass es für dich schwierig ist, herauszufinden, in welche Richtung die Reise gehen soll. Dabei wesentlich ist, das gängige binäre Bild Mann/Frau zu hinterfragen bzw. aufzulösen. Du bist etwas ganz besonderes, einzigartiges! Wenn du das verinnerlicht hast, versuche herauszufinden, was du möchtest, wonach dir ist. Du kannst dir dabei Inspiration von anderen holen, aber lass dir bloß nichts vorschreiben. Probiere dich aus und finde vertrauensvolle Menschen, mit denen du Dinge (und dich) ausprobieren kannst. Alles ist möglich! ich bin doppelt so alt wie du und lerne immer noch neue Seiten kennen. Einiges habe ich wieder aufgegeben, weil es doch nicht zu mir gehörte, sondern das, was Leute in mir sahen. Woher du weißt, wie du dich wohl fühlst? Vertraue dir! Deine Bilder im Profil sind ein Anfang. Die hast du auch gewählt, weil du dir gefällst. Und habe keine Angst, etwas zu verändern, wenn es nicht mehr stimmig ist! Viel Glück! Steffi PS: ja es gäbe auch therapeutische Unterstützung bei Bedarf!

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich finde das deine Art zu leben nichts mit deinem Spaß am Geschlechtsverkehr zu tun haben muss
Wenn du wie eine Frau leben willst mach das
Wenn du wie ein Mann leben willst mach das
Ansonsten ist deine eigene Art zu leben immer die beste für dich
Und der Sex , da probier alles aus
Heutzutage braucht sich niemand von so engstirnigen volldeppen verurteilen zu lassen

Männer schlafen mit Männern
Frauen mit Frauen
Männer mit Frauen
Und alles mit mehreren

Finde deinen Weg zu leben
Und probiere jeden Weg sex zu haben

Nur lass dich von einem netten die Jungfräulichkeit nehmen der es zu schätzen weiß 😉

Link zum Beitrag
Geschrieben
Vor 45 Minuten , schrieb Julii00:

Aber woher weis ich wie ich mich wohl fühle ist die Frage 🤷‍♂️

Du wirst es merken, wenn ein Mann vor Dir steht und Du willst mit ihm unbedingt Sex, dann fühlst Du Dich damit wohl. Ist es eine Frau anstatt Mann, dann fühlst Du Dich halt damit wohl. Willst Du es mal mit Mann, mal mit Frau, dann bist höchst wahrscheinlich BI.
Auch ob Du selbst Mann, Frau oder TV sein willst, wirst Du schon noch spüren. Du bist noch sooo jung.

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...