Jump to content

Sexuelle Dienstleistungen für die Frau


Monster38

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Yoni-Massage ->
Sexuelle Dienstleistung gegen Bezahlung ->
= Prostitution.
(Andere Bezeichnung welches aber viel schöner klingt als der ursprünglicher Begriff dafür)

"Mann im Puff" ohhhhhh, warum auch immer.
Der böse Mann, und die böse Nutte.....und und und.
Wer behauptet der King zu sein in einer Partnerschaft, und im Bett?

Aber jetzt kommst,
Und jetzt steigt der Trend, langsam aber sicher auch zu "Frau im Puff".
Mancher Mann schenkt sogar seiner eigenen Frau einen Besuch/Termin bei dem/der Professionelle m/-n.

Verehrte Poppen-Gemeinde, wie ist eure Meinung zu diesem Thema?
"Frau im Puff" geht gar nicht,
oder "Mann im Puff" wird jetzt auch normal irgendwann und gillt nicht mehr als Ehebruch?
Oder der Wert der Gleichberechtigung nimmt den Weg der Rückkehr ein, und die Frau möchte lieber das schwächere Geschlecht bleiben, und lieber geliebt und bewundert werden?

Freue mich über interessante Diskussion und zahlreiche Beteiligung der modernen Gesellschaft.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Puff geht zur Zeit gar nicht...! 🤷🏻‍♂️💫🧚🏻‍♂️

Link zum Beitrag
Geschrieben

frau muss ja nicht mal in den puff. sie kann sich einen callboy kommen lassen

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ansonsten Gleichberechtigung für alle! Warum werden bestimmte Menschen für ihr Verhalten verurteilt, und andere nehmen sich das entsprechende Recht..? 🤔💬🤷🏻‍♂️💫🧚🏻‍♂️💕🔥🍀💝

Link zum Beitrag
Geschrieben

Auch hier bin ich für Gleichberechtigung. Welches Geschlecht in den Puff geht ist mir letztlich egal. Für mich persönlich käme Sex gegen Geld nie in Frage. Aber wer es mag soll die Dienstleistung in Anspruch nehmen. Aber dann bitte auch bedenken, welche Themen, auf die ich hier nicht eingehen mag, sonst noch an der "Prostitution" mit dran hängen.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Puff ist doch zu, für alle. Aber Callboy gibt es doch schon ewig, ist nichts neues. Ob frau das jetzt unbedingt im Puff suchen würde? Das bezweifle ich, da gibt es andere Mittel und Wege. Und im verfügbare Männer im Puff werden ein Problem haben...weibliche Prostituierte können was vor machen, männliche wohl eher nicht.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Warum sollte eine Frau in nen Bordell gehen? Sie kann doch einfach eine Datingapp nutzen und sich so gratis nen Sexpartner*in aussuchen, der/die ihr gefällt.
.
Zudem geht auch nicht jeder Mann in ein Bordell. Ich besuche sowas nicht und habe auch nicht vor dies zu ändern.

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Monster38:

Oder der Wert der Gleichberechtigung nimmt den Weg der Rückkehr ein, und die Frau möchte lieber das schwächere Geschlecht bleiben, und lieber geliebt und bewundert werden?

Auch eine starke Frau möchte gerne geliebt und bewundert werden. Das möchte eigentlich jeder Mensch gerne. 

 

Zum Thema ansich, mir ist das total egal, welches Geschlecht sich im professionellen Bereich gegen Bezahlung verwöhnen lässt. 

Kann doch jede/r machen was er/sie will. 

Das ganze nun zu thematisieren ist für mich deshalb völlig unwichtig. 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Woher weißt Du, dass „der Trend langsam aber sicher zur Frau im Puff steigt“?

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Monster38:

die Frau möchte lieber das schwächere Geschlecht bleiben

Irrtum! Das war Sie noch nie!!! 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Jeder...jede kann da doch machen was er ..sie will....es ist mir völlig egal ob ein Mann oder eine Frau für Sex bezahlt. Können sie gerne.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Cool finde ich ja die Frage?

Mann im Puff gilt nicht mehr als Ehebruch?

Es kann sich schön geredet werden heilig und und und und..,aber es bleibt eine Tatsache..

Wer ohne das Wissen des Partners fremd fickt betrügt!

Gilt für Mann genauso so wie für die Frau.

Frau das schwache Geschlecht? Das finde ich absolut überholt.

Hier tummeln sich so viele schwache Männer ...da wurde man in den Jahren schon eines besseren belehrt!

Frau im Puff?

Ich bin jetzt mal ganz vermessen und man kann das drehen und wenden wie man will.

Eine Prostituierte steht in der Gesellschaft nicht oben nicht in der Mitte sondern immer noch unten.

Sie leisten viel halten so viel aus....aber tauschen möchte mit ihnen keiner.

Sie verkaufen ihre Körper...

Ich lese es oft hier in Threads ...

Wer zu solchen Damen geht an den haftet ein Ruf!

Schwache Geschlecht bewundert werden? Was ist das denn für eine Aussage?

Ich muss nicht bewundert werden. Kann ich gar nicht drauf!

Ich habe meine Geschichte ....weiss was ich leisten kann Fertig!

Ehe ich in den Puff gehe verzichte ich lieber.

Der Mann wird gelenkt durch seinen Trieb....Die Frau ist ihm voraus und steuert diesen Trieb!

Da frage ich mich wer da wohl die besseren Karten hat!!:coffee_happy:

 

Link zum Beitrag
Geschrieben
Vor 16 Minuten , schrieb ElliPyrelli:

Irrtum! Das war Sie noch nie!!! 

🤣😂🤣

Link zum Beitrag
Geschrieben
Vor 10 Minuten , schrieb KarlaLangenfeld:

Cool finde ich ja die Frage?

Mann im Puff gilt nicht mehr als Ehebruch?

Es kann sich schön geredet werden heilig und und und und..,aber es bleibt eine Tatsache..

Wer ohne das Wissen des Partners fremd fickt betrügt!

Gilt für Mann genauso so wie für die Frau.

Frau das schwache Geschlecht? Das finde ich absolut überholt.

Hier tummeln sich so viele schwache Männer ...da wurde man in den Jahren schon eines besseren belehrt!

Frau im Puff?

Ich bin jetzt mal ganz vermessen und man kann das drehen und wenden wie man will.

Eine Prostituierte steht in der Gesellschaft nicht oben nicht in der Mitte sondern immer noch unten.

Sie leisten viel halten so viel aus....aber tauschen möchte mit ihnen keiner.

Sie verkaufen ihre Körper...

Ich lese es oft hier in Threads ...

Wer zu solchen Damen geht an den haftet ein Ruf!

Schwache Geschlecht bewundert werden? Was ist das denn für eine Aussage?

Ich muss nicht bewundert werden. Kann ich gar nicht drauf!

Ich habe meine Geschichte ....weiss was ich leisten kann Fertig!

Ehe ich in den Puff gehe verzichte ich lieber.

Der Mann wird gelenkt durch seinen Trieb....Die Frau ist ihm voraus und steuert diesen Trieb!

Da frage ich mich wer da wohl die besseren Karten hat!!:coffee_happy:

 

Wie kommst Du auf das schmale Brett Frau sei in der Kontrolle der Libido vorraus?
So nen gequirlten Unsinn habe ich schon lange nicht mehr gehört.
Auf der einen Seite nimmst Du Dich selbst als leuchtendes Beispiel und Gegenbeweis für stereotype Klischees die TE bedient, haust aber selbst in die gleiche Kerbe und machst Deinerseits wieder eigene Klischees auf.
Also bitte ent oder weder.
Ich kann selbst entscheiden wen und wann ich vöglen will und bin sicher nicht fremdgesteuert, weder von Hormonen und schon gar nicht von einer Frau.
Dennoch erachte ich Sexualität als wichtigen Baustein auch von Gesundheit und sehe manche Meinung einer Frau die ähnlich wie Deine klingt als billige Ausrede dafür "keinen abzubekommen".
Also wird aus der Not ne Notlüge sich selbst gegenüber konstruiert um sich selbst zu rechtfertigen dass man sich ja aus aus eigenem Willen untenrum zuwachsen lässt....

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich verstehe den ganzen Zusammenhang nicht wirklich.

Was bitte hat eine Yoni-Massage mit sexueller Dienstleistung zu tun? Nur weil die Pornoindustrie sich da was herausgreift und in ihrer Marketingmaschine verschwurbelt, ist nicht das drin, was drauf steht. Ist ja mit den s.g. Sauna-Clubs oder FKK-Clubs ähnlich.

Mal abgesehen davon, dass körpernahe, sexuelle Dienstleistungen im Moment offiziell sowieso untersagt sind, gibt es männliche Prostituierte fast schon oder genauso lange, wie weibliche.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich hab Jahre lang für schlechten Sex bezahlt. Der Richter nannte das Ehe. 🤣

Mal im Ernst mir ist es total egal ob ein Mann oder eine Frau in den Puff geht. Jeder soll das tun was er oder sie für richtig hält.

Ich persönlich war beruflich bedingt schon in dem ein oder anderen Puff. Von daher kann ich persönlich nur sagen das mir das Ambiente nicht zugesagt hat und ich von daher eher nicht dahin gehen würde. Ich ziehe dann doch eine Umgebung vor in der ich mich persönlich wohlfühle. 
Wenn mir wirklich danach wäre würde ich auch für eine Leistung bezahlen.

 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Hab immer geglaubt das Frau im Puff ist. Gibt es da jetzt nur noch Männer? Und warum fährt sie nicht?

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 27 Minuten, schrieb Stangenfieber:

Der Mann wird gelenkt durch seinen Trieb....Die Frau ist ihm voraus und steuert diesen Trieb!

Das sehe ich genauso 👍

 

vor 40 Minuten, schrieb KarlaLangenfeld:

Der Mann wird gelenkt durch seinen Trieb....Die Frau ist ihm voraus und steuert diesen Trieb!

Genau so isses 👍

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wem juckt das wer oder was in ein Puff geht ?
Soll jeder machen wie er oder sie lustig ist. Ich mach es nicht und gut. Ich bezahle nicht für Sex und verzichte lieber.

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)
vor 34 Minuten, schrieb Stangenfieber:

Wie kommst Du auf das schmale Brett Frau sei in der Kontrolle der Libido vorraus?
So nen gequirlten Unsinn habe ich schon lange nicht mehr gehört.
Auf der einen Seite nimmst Du Dich selbst als leuchtendes Beispiel und Gegenbeweis für stereotype Klischees die TE bedient, haust aber selbst in die gleiche Kerbe und machst Deinerseits wieder eigene Klischees auf.
Also bitte ent oder weder.
Ich kann selbst entscheiden wen und wann ich vöglen will und bin sicher nicht fremdgesteuert, weder von Hormonen und schon gar nicht von einer Frau.
Dennoch erachte ich Sexualität als wichtigen Baustein auch von Gesundheit und sehe manche Meinung einer Frau die ähnlich wie Deine klingt als billige Ausrede dafür "keinen abzubekommen".
Also wird aus der Not ne Notlüge sich selbst gegenüber konstruiert um sich selbst zu rechtfertigen dass man sich ja aus aus eigenem Willen untenrum zuwachsen lässt....

Da ist aber jemand vom Frust durch zogen.....

Als Frau hier ...habe ich absolut keine Sorge darum keinen abzubekommen!:coffee_happy:

Männer gehen in den Puff....

Frau lassen sich einen Callboy kommen...

Wer da wohl höher im Geschäft liegt!

Da speziell du dich aber angesprochen fühlst lässt schon tief blicken...Danke dafür!

Und wo wir gerade beim Thema sind.....

CORONA!!!!!!!!!!!

Wenn ich sehe wie viele Herren hier Date Anzeigen loslassen zum ficken....:persevere:

betteln im Gästebuch

Mails verschicken...Jetzt Zeit zum ficken?

Ich denke schon das Frau ihre Libido besser steuern kann!

Ich lasse dir aber deine Wahrnehmung!

bearbeitet von KarlaLangenfeld
Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 34 Minuten, schrieb Stangenfieber:

Wie kommst Du auf das schmale Brett Frau sei in der Kontrolle der Libido vorraus?

Fragt ein Mann, der Stangenfieber hat😂😂😂

Link zum Beitrag
Geschrieben

Soll jeder machen wie er will.🤷🏼‍♀️
Ich würde nicht für Sex bezahlen.

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...