Jump to content

Verliebt sein, wie geht ihr Männer damit um?


schmusekatze

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Als mann sollte man auch seine Gefühle zeigen, das ist sehr wichtig. Für den Mann aber vor allem auch für die Frau. Wieso sollte immer nur Frau Gefühle zeigen

Geschrieben

Die Frage wirklich zu beantworten wollen, ist in etwa so als wolle man ein Sandkorn von dem anderen unterscheiden.
Das Problem liegt darin, das jeder Mensch verschieden ist, egal ob nun männlich, weiblich oder divers.
Ich spreche das nun Mal von meinem Blickwinkel aus an, ich persönlich würde mich sehr geschmeichelt fühlen wenn eine Frau sich in mich verguckt oder verliebt hätte und dann den Mut aufbringt mir das zu gestehen.
Ich zeige meine Gefühle durch meine Art wie ich mit den Menschen umgehe und wie ich mit denen rede. Ich trage mein Herz auf der Zunge, das ist nicht immer hilfreich und hat mit Sicherheit schon den ein oder anderen vor den Kopf gestoßen, allerdings bin ich halt so wie ich bin.
Ich hoffe Mal dir damit zumindest etwas geholfen zu haben.
M

Geschrieben

Das hängt ja davon ab, welche Gefühle ich gegenüber dieser Frau habe und welche "Beziehung" wir bisher miteinander haben.

 

vor 20 Minuten, schrieb schmusekatze:

Und wie zeigen Männer ihre Gefühle?

Da gibt es doch kein einheitliches Vorgehen?! Aber wenn Dir der Mann ein Steak schenkt, dann ist das Liebe. ;-)

Schnuckelkannickel
Geschrieben

Nein sollte sie nicht das kann ich aus Erfahrung sagen aber kommt ja auch auf die Person an ist nicht bei jedem zutreffend denke ich aber mir persönlich wäre es wichtig um da auch richtig drauf einzugehen 🤷🏻‍♂️🤗

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb NiJu2k:

Die Frage wirklich zu beantworten wollen, ist in etwa so als wolle man ein Sandkorn von dem anderen unterscheiden.
Das Problem liegt darin, das jeder Mensch verschieden ist, egal ob nun männlich, weiblich oder divers.
Ich spreche das nun Mal von meinem Blickwinkel aus an, ich persönlich würde mich sehr geschmeichelt fühlen wenn eine Frau sich in mich verguckt oder verliebt hätte und dann den Mut aufbringt mir das zu gestehen.
Ich zeige meine Gefühle durch meine Art wie ich mit den Menschen umgehe und wie ich mit denen rede. Ich trage mein Herz auf der Zunge, das ist nicht immer hilfreich und hat mit Sicherheit schon den ein oder anderen vor den Kopf gestoßen, allerdings bin ich halt so wie ich bin.
Ich hoffe Mal dir damit zumindest etwas geholfen zu haben.
M

Was heißt, oder bedeutet,, ich habe dich lieb 

Geschrieben

Ich kann nur für mich sprechen, denn wie es anderen meines Geschlechtes geht entzieht sich meiner Wahrnehmung. Wenn sich eine Frau in mich verliebt hat, finde ich es schön. Je nach Kontext können dann natürlich Schwierigkeiten auftreten z.B. ich bin gebunden ,sie nicht oder sie ist gebunden und ich nicht oder wir sind beide in einer Beziehung. Der ideale Fall wäre bei deiner Frage: beide sind frei. Dann wäre es einfach nur schön, für mich. Allerdings finde ich es immer schön, wenn eine Frau Gefühle für mich zeigt und das selbst wenn ich für sie keine hätte. Deshalb sage ich: ja Gefühle zeigen unbedingt und ich tu das auch. Männer sind Menschen und Menschen haben Gefühle und es gilt diese zuzulassen.

Geschrieben

Selbst fällt mir das immer etwas schwierig, die damit kein Problem haben könnten öffentlich sich ein bisschen zurückhalten aber privat immer ausleben!^^

Geschrieben
Vor 3 Minuten , schrieb schmusekatze:

Was heißt, oder bedeutet,, ich habe dich lieb 

"Ich habe dich lieb" heißt in meinen Ohren auf keinen Fall dasselbe wie ein "Ich liebe dich".
Ich hab meine Mutter lieb und meine Oma auch, aber ich liebe meine Frau. Das sind gewaltige Unterschiede.
Deshalb rede ich so gut es geht auch immer Klartext.
Wenn ich jemanden liebe dann sage ich das auch genauso, und nicht etwas wo man seine eigene Meinung herein interpretieren kann.

Geschrieben

Kommt drauf an was ihr vorher vereinbart habt.
Wenn es nur was lockeres sein sollte und sich nun was entwickelt hat bei dir, behalt es für dich oder frag leise und vorsichtig mal an wie es bei Ihm aussieht. In der regel wenn alles stimmt sprechen beide den die selbe Sprache.
Ich persönlich hab es schon drei mal erlebt, das sie mehr entwickelt hat und ich selber auch so fühlte. Aber ich dachte halt, mehr als locker möchte Sie nicht. Aber auch nie drüber gesprochen, immer erst wenn alles zu spät war.

Geschrieben (bearbeitet)
vor 34 Minuten, schrieb schmusekatze:

Wie geht ihr damit um, wenn sich eine Frau in euch verliebt hat? 

Käme halt darauf an, wer diese Frau ist.

Eine wildfremde Frau, an der ich gerade auf der Straße vorbeilaufe, und die sich in einem plötzlichen Anfall spontaner Anbetung zu Boden wirft? Da mache ich es, wie ich es immer in solchen Situationen mache - sie an die lange Schlange der hinter mir herkriechenden Frauen verweisen und sie darum bitten, sich am Ende einzureihen.

Eine Frau, mit der ich nicht wirklich einen tieferen Umgang pflege und die mir in der Folge nur oberflächlich bekannt ist? Ich würde mich einerseits geschmeichelt fühlen, ihr aber zu verstehen geben, sich bitte keine Hoffnungen zu machen.

Eine Frau, die ich kenne und schätze, aber für die ich keine tiefergehenden Gefühle hege und sie auch nicht hegen möchte, da Lebensumstände oder die Tatsache, daß ich sie und den momentanen Umgang genau in der Form schätze, wie sie und er auch sind, dagegen sprechen? Mich ebenso geschmeichelt fühlen und in den sauren Apfel beißen, zu wissen, daß sich der Umgang von nun an erst einmal verändern wird (bis hin zu möglichem Kontaktabbruch), indem ich ihr erkläre, leider (und dieses "Leider" wäre mir dabei auch wichtig) nicht dieselben Gefühle für sie aufzubringen - und ich mir einfach für die Folge wünschen würde, daß sie mich aufgrund diesen Umstandes nicht eines Tages hassen wird, sondern wir womöglich eines Tages eben wieder zu dem bisherigen Umgang zurückfinden könnten.

Eine Frau, in die auch ich mich verliebt habe? Ich wäre schlicht glücklich und würde alles daran setzen, zu schauen, wohin unsere gemeinsame Reise gehen mag.

Die letzte Variante ist das Ultimo - das Beste, das passieren kann. Der mögliche Beginn von etwas Wundervollem, dessen Ende nicht abzusehen ist und bei dem man sich auch wünscht, daß es nie ein Ende geben möge.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Das ist doch was ganz schönes,hoffentlich passiert mir das noch einmal. Da schweben doch beide im 7. Himmel. Ich zeige das sehr gerne und lasse es mir auch anmerken.

Ichwillspass201069
Geschrieben

Erstmal würde ich mich geschmeichelt fühlen. Wens aber nicht past würde ich es ihr ruhig und in sachlicher weise sagen, in der Hoffnung das sie es dann auch irgendwie einsieht.
Wenn aber beide seiten verliebt sind ,ruhig dem partner soooooo oft sagen wie es geht. Sowas kann nicht schaden.

Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb 4Jahreszeiten:

Wat? Männer können sich verlieben?

Nicht, wenn es gegen die Absprache ist 😂

Geschrieben

Das ist doch toll, wenn sie sich in mich verliebt. Dann läuft alles richtig. Sie soll es sogar zeigen, sonst fühlt es sich für mich auch nicht "echt" an. Nichts ist so schön, wenn Frauen Ihren Gefühlen freien Lauf lassen möchten und können.  

Ich bin, wenn es um Liebe geht auch besonders leidenschaftlich, gefühlvoll, einfühlsam und tiefgründig. Mag das Spiel mit dem Feuer ohne Brandstifter zu sein - und jammere nicht, wenn ich mir die Finger verbrenne. :smiley:
Denn ich stehe zu dem, was ich tue und das nur aus tiefstem Herzen und Lust. 

Was uns nicht berührt, verwandelt uns nicht. :coffee_happy:

Geschrieben

Entscheidend ist welche Erwartungen an den jeweils anderen beide haben wenn die Rosa Wolken weiter gezogen sind. Dann zeigt sich ob beide auf einer Wellenlänge senden und empfangen. Gibt es da Dissonanzen wird es schwierig über Gefühle zu reden und zu zeigen  ohne den Anderen ' vor den Kopf , zu stoßen'.

Geschrieben

Ich würde mich freuen, ich bin nicht der Typ der sich durch tausend Betten vögeln muss.
LG.

Geschrieben
vor 47 Minuten, schrieb schmusekatze:

Wie geht ihr damit um, wenn sich eine Frau in euch verliebt hat? 

Das hängt von meinen Gefühlen für sie ab.

Kann ich sie nicht ausreichend erwidern, versuche ich es irgendwie zu verdeutlichen. Das ist schwer, aber ich spiele ihr nichts vor, um meinen Spaß mit ihr zu haben.

In den letzten Jahren, war irgendwie immer einseitig mehr Gefühl... einige Male auch von meiner Seite.

Die Liebe ist ein seltsames Spiel 🎼🎵🎶

"Connie Francis"

Geschrieben
vor 58 Minuten, schrieb schmusekatze:

Oder sollte die Frau ihre Gefühle besser für sich behalten? 

Warum soll man sich nicht offenbaren? 

aCreativeNickname
Geschrieben

Mir ist es noch nicht passiert, dass sich eine Frau in mich verliebt hat, bzw. hat es mir noch keine offenbart.

vor 3 Minuten, schrieb DickeElfeBln:

Warum soll man sich nicht offenbaren? 

Meine Erfahrung ist, dass man dadurch oft weniger interessant ist oder Frauen sich davon überrollt fühlen, allerdings kann man so auch rausfinden woran man ist.

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb aCreativeNickname:

Meine Erfahrung ist, dass man dadurch oft weniger interessant ist oder Frauen sich davon überrollt fühlen, allerdings kann man so auch rausfinden woran man ist.

Man macht sich doch kaputt, wenn man sich auf die Zunge beißt, man kann doch nicht mehr genießen... Jut, also ich, aber ich hab mein Herz eh auffer Zunge 

×
×
  • Neu erstellen...