Jump to content
LiesMeinenProfiltext

Weisheitszahnentfernung

Empfohlener Beitrag

Lilly04
Geschrieben

Alle vier auf einmal ... OMG... never ever ... 2 Sitzungen und dann bitte nur eine Seite... maximale Erfolge...

  • Gefällt mir 4
Hure_und_Lutscher
Geschrieben

Bei mir ( Mann ) wurden immer 2 gezogen ohne Betäubung. Bin da etwas Schmerzresistenzer .... und am nächsten Tag war alles wieder gut....bis auf das übliche "huch da ist jetzt ja ein Loch Gefühl" ;)

Kampfkaninchen
Geschrieben

Meine war grauenhaft, ich sah aus wie verprügelt hatte tagelang entsetzliche Schmerzen und bin seither Angstpatient. Der Kommentar vom Zahnarzt ich solle mich nicht so anstellen es ginge schneller ohne nachzuspritzen während der Entfernung war zuviel...🤮

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Also von der Behandlung hab ich nicht viel mit bekommen. Ich hatte eine Vollnarkose. Die Heilung danach ist wie bei anderen Zähnen auch wenn die gezogen werden. Du brauchst also keine Angst haben das du Wochen lang mit grün/blauen 🐹 backchen durch die Gegend läufst. Und essen musst du halt eben die ersten Tage vorsichtig sein .

Aurora_Borealis
Geschrieben

Such Dir einen anderen Zahnarzt. DRINGEND!!

  • Gefällt mir 3
Veni
Geschrieben

Ach, ist ganz harmlos. Zumindest war es bei mir so. Hatte auch höllische Angst davor, aber ich hatte weder Schmerzen noch Hamsterbacken. Ich konnte nach der örtlichen Betäubung normal essen. Aber gut, ich war auch bei meinem altbekannten Mund - Kieferchirurgen. Hab Vertrauen in die Ärzte, es ist wirklich halb so schlimm.

Mann_mit_Niveau
Geschrieben

Problemlos...in zwei Etappen ist vielleicht besser...

Susi18
Geschrieben

Schlimm. Die Betäubung hat nicht gewirkt und der Typ hat sich beim Aufschneiden und raushebeln auf mich legen müssen, weil ich so geschrien und gezappelt hab. Er hat es mir nicht geglaubt, dass die Betäubung nicht wirkt. Depp. Danach habe ich den anderen Zahn bei einem anderen Arzt rausschneiden lassen mit 5 Spritzen vorher. Er meinte er hätte noch nie so ne Patientin wie mich gehabt 🤣

  • Gefällt mir 3
Affairedecoeur
Geschrieben

Wochenlang....keine Sorge, die ersten paar Tage klar, aber das klingt schnell ab, ich hatte damals glaub ich 3 drei Tage Hamsterbäckchen, nach ner Woche haste gar nichts mehr gesehen....

Sue1986
Geschrieben

Alles 4 unter Vollnarkose. Brauchte danach keine Schmerzmittel aber die Heilung hat ca. 2 Wochen gedauert

MuskelTattooträger
Geschrieben

Ist schon länger her, war aber ganz easy

LiveInaDive
Geschrieben

Die ist sehr gut gelaufen. Was die Heilungsphase anbetrifft, hatte ich dieselben Bedenken, die aber unbegründet waren. Nach nicht mal einer Woche ging es mir bereits wieder richtig gut. Im Anschluss viel trinken und Ruhe halten, dann ist schon viel gewonnen.

Geschrieben

Meine ist schon etwas länger her. War aber überhaupt nicht schlimm.
Aber, vor zahnärztlichen Eingriffen nehme ich grundsätzlich Anika.


lust61er
Geschrieben

Guten Morgen
ob du es glaubst oder nicht
Hatte letzte Mittwoch...ok nur einen Weisheitszahn gezogen bekommen aber und es war ein Klacks
Habe danach den ganzen Tag viel Eis auf die Wangen und es nichts aber auch gar nicht angeschwollen. Halte dich an Tip und nicht verkrampfen dann wird alles gut
Bekomme Mittwoch die Fäden gezogen davor habe ich mehr Bammel
Dir alles Gute
Rainer

Nett-nbg
Geschrieben

Wenn Du einen guten Chirurgen hast, brauchst Du keine Angst haben! Am Besten Musik über Kopfhörer laufen lassen und es geht schnell vorbei

SilentGentleman
Geschrieben

War halb so schlimm. Allerdings hat mein Zahnarzt fehler gemacht.
1.hat er mich nicht krank geschrieben. Ich durfte also danach gleich wieder zur arbeit.
2. War das material , welches in das entstehende Loch gestopft wurde, zu tief drin. Musste wieder entfernt werden und dabei ist auch noch so einige schief gegangen.

Ansonsten wars ganz okay. Hab meine Weisheitszähne noch,in Alkohol eingelegt, bei mir rumstehen.

SG

heby58
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb LiesMeinenProfiltext:

Ich bekomme morgen alle vier Weisheitszähne unter örtlicher Betäubung raus und hab tierisch Bammel, erstens vor der Behandlung an sich, dass die Betäubung nicht wirkt oder so, und zweitens vor der Heilung, dass ich wochenlang mit grünblauen Hamsterbacken rumlaufen muss und nur noch Suppe und Püriertes schlürfen kann. Ich bin zwar offiziell keine Angstpatientin, aber holy shit, ich weiß wirklich nicht, ob ich nicht währenddessen einfach aufspringe und rausrenne.

Wie war eure Weisheitszahnentfernung und die Heilung danach?

Nicht schlimm.  Die habe Ich unter Teilnarkose  entfernen lassen! Keine Schmerzen und  Nebenwirkungen.  Nächsten Tag bin Ich wieder zur Arbeit gegangen! 

DerGroße1991
Geschrieben

Mach dir keinen Kopf, dann wirds meist noch schlimmer- aber ich weiß, als Außenstehender hab ich leicht reden. Bei mir war es nur einer, aber der wurde mir mal ganz spontan in der Mittagspause gezogen. Der Arzt hat sich zwar fast die Hand gebrochen, weil der Zahn eine unentdeckte 90Grad-Wurzel hatte. Aber nach 2 Tagen war alles wieder gut 👍🏼

Bernd-3225
Geschrieben

Habe auch alle 4 in einer Behandlung machen lassen. War völlig problemlos. Am Tag der Behandlung noch der übliche Wundschmerz wenn die Narkose nachlässt, aber am nächsten Tag war nichts mehr zu spüren, nichts geschwollen..würde es immer wieder so machen..

Engelschen_72
Geschrieben

Alle 4 aufeinmal? Herzlichen Glückwunsch!

Ich würde mir einen anderen Zahnarzt suchen und die Weisheitszähne immer nur pro Seite machen lassen. Erst beide links, dann beide rechts.

So hab ich es vor Jahren machen lassen und es war okay.

  • Gefällt mir 3
Renewable
Geschrieben

Bei mir war es völlig relaxed. Entspann dich.

Hoppas66
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Susi18:

Schlimm. Die Betäubung hat nicht gewirkt und der Typ hat sich beim Aufschneiden und raushebeln auf mich legen müssen, weil ich so geschrien und gezappelt hab. Er hat es mir nicht geglaubt, dass die Betäubung nicht wirkt. Depp. Danach habe ich den anderen Zahn bei einem anderen Arzt rausschneiden lassen mit 5 Spritzen vorher. Er meinte er hätte noch nie so ne Patientin wie mich gehabt 🤣

😳😳

Das macht einem jetzt aber richtig Mut... 🙄🙈

Cmskp
Geschrieben

Man kann es auch unter Vollnarkose machen lassen. Dann merkst du gar nichts.

GrossGross67
Geschrieben

Warum müssen alle vier Zähne raus? Der einzige der sich freut ist der Zahnarzt.
Wenn sie nicht weh tun, dann sollten sie drin bleiben. Ausnahme sie drucken an anderen Zähnen

  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...