Jump to content

„Du bekommst keinen hoch? Bin ich nicht sexy genug?!“


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich denke jeder von uns war mal in der Situation, dass der Mann erstmal Startschwierigkeiten hatte und das beste Stück nicht so mitspielte, wie man(n) und Frau das gerne gehabt hätten. Oft für beide Parteien eine unangenehme Situation!

Und dann geht es meistens schon los... ein verwirrter und fragender Blick der Frau, Der Mann peinlich berührt. Die Frage die dann oft von der Frau kommt: „Bin ich dir nicht attraktiv genug?“ - Oder sie hält den Mann sogar für nicht potent genug. 

Mittlerweile habe ich das Szenario oder ähnlich im Bekanntenkreis schon öfters gehört. Von Männern und Frauen. 

Ich selbst kenne die Situation natürlich ebenfalls und irgendwann wurde mir auch bewusst, woran das liegt. Bei allen Frauen mit denen ich bisher geschlafen habe und diese unangenehme Situation eingetroffen ist, passierte es aus dem gleichen Grund: Ich hatte Gefühle für die Frau! 

Was aber hat das eine jetzt mit dem anderen zu tun? Das kann ich erklären: 

Eine Frau, für die ich irgendwann Gefühle entwickelt habe, die will ich wiedersehen. Sie geht mir nicht mehr aus dem Kopf, ich will sie nicht enttäuschen und vor allem will ich vor ihr nicht versagen. 

Dieser Druck den Männer sich auflasten, nicht versagen zu dürfen (auch sexuell) kann dazu führen, dass genau das beim Sex passiert. In diesem Moment will der Mann halt seinen „Mann stehen“, zeigen dass er die Frau befriedigen kann. - Das ist halt wichtig für Männer! 

Der Mann macht sich also beim Sex derart viele Gedanken und setzt sich selbst derart unter Druck, dass er den Moment gar nicht genießen kann. Das Blut wandert also tatsächlich vom Penis zurück ins Hirn... wer hätte das für möglich gehalten? ;P 

Meine männlichen Freunde und ich haben uns darüber unterhalten und die meisten haben mir zustimmen können, dass sie für diese Frauen Gefühle hatten. Selbst meinen weiblichen Freundinnen kam das dann doch recht plausibel vor. 

Jetzt ratet mal, wo es immer direkt funktioniert hat, ganz ohne Startprobleme? Genau! Bei den Frauen, für die der Mann keine tieferen Empfindungen hatte und man nur seinen Spaß wollte. Warum? Weil es ihm bei der Frau quasi egal sein kann, was sie danach über ihn denkt. 

An die Frauen: Wenn ihr das nächste mal in so einer Situation mit einem Mann seid, liegt das wahrscheinlich nicht daran, weil ihr nicht sexy seid oder der Mann nicht potent genug. Nein, er hat wahrscheinlich Gefühle für euch, will euch wiedersehen und eigentlich nur Angst zu versagen.

Dementsprechend lasst die Frage, warum er denn keinen hoch bekommt oder ihr nicht heiß genug seid. - Denn dann könnt ihr ihm auch gleich mit einem Alurohr zwischen die Beine schlagen. 

Geht auf ihn ein, sagt ihm es ist alles ok und er soll sich wieder entspannen. Macht ihm nicht noch mehr Druck! Sobald er merkt, dass für euch wirklich alles in Ordnung ist, ihr ihn gern habt und er sich keine Sorgen machen muss, wird das ganz schnell wieder laufen.

 

Recht herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit. 

 

PS: Das gilt natürlich nicht für 100% der Fälle und ich will auch nicht für jeden Mann auf dieser Welt sprechen, aber bei ziemlich vielen schien genau das der Fall zu sein. 

Geschrieben

Ich hatte noch nie den Gedanken, ich wäre nicht sexy genug oder er wäre nicht potent genug, warum auch? Die Kerle haben von sich aus immer eine Fresse gezogen und waren dann beleidigte Leberwürste. MICH hätte es nicht so sehr gestört. Aber alles Verständnis nutzte nichts. Meist lief danach auch nichts mehr und ich hatte kein gesteigertes Interesse mir noch stundenlang dieses sinnlose Schämen anzuschauen.

Geschrieben

Mhh nein. Ich war auch mal in dieser Situation, einige Male sogar, jedesmal war es ein anderer Grund. Da es tatsächlich auch schon bei meiner Frau mal passiert ist. Es liegt auch viel am Stress, Arbeit, Leistungsdruck und ähnlichem. Einmal hatte ich tatsächlich eine Situation, da hatte ich eine Dame, sehr Heiß und gutaussehend.
Jedoch habe ich auch bei ihr keinen hoch bekommen, um ehrlich zu sein, sie war einfach schlecht im Bett. Sowas kann tatsächlich auch passieren.

Geschrieben

Schön geschrieben! 😊Mein DENKEN !
Der Mann ist das sensiblerre Geschlecht.

Geschrieben

Und ich denke immer noch, er findet einen als Frau nicht hot genug, wenn er nicht hart (genug) steht.....

Geschrieben

Stimme dem absolut zu. Das einzige Mal, dass mir das passiert ist, war bei meiner späteren ersten Freundin. Und die einzige, für die ich je richtige Gefühle hatte

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb LonelyHeart79:

Sehr interessant!

Und absolut wahr 

böses_Mädchen781
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Supermann762:

Buhh zuviel Text

Solche Antworten liebe ich ja.

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Appassionata:

Schön geschrieben! 😊Mein DENKEN !
Der Mann ist das sensiblerre Geschlecht.

In vielen Fällen ist das wirklich so 

Geschrieben

Wäre auf jeden Fall ein guter Indikator um ggf. zu vermeiden, dass mehr entsteht, wenn man das nicht möchte. Wird in die Beobachtungsliste aufgenommen.

bestattungsbarbie
Geschrieben

hhhm also muss ich mir jetzt gedanken darüber machen, das wenn der kerl beim sex einen hoch bekommt und alles funktioniert ich nur nen fick bin und nicht mehr und ihm alles egal ist??? na danke

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Jungfrau1964:

In vielen Fällen ist das wirklich so 

Der Mann an sich ist schon recht empfindsam und benötigt mehr Aufmerksamkeit als eine Frau.

In der Kindheit sind sie meistens doch die größten schmusetiger.😉 Das Leben lässt so manchen Mann komplett verhärten. Die meisten Männer verstecken sich um nicht verletzt zu werden. 

Geschrieben

Ich seh das mal ganz anders.
Also wenn ich mehr von ner Frau will und sie heiß finde gibt's da keine Probleme.
Wenn ich allerdings über längere Zeit mich mit irgendwelchen Ärger lapalien oder Stress rumärgern muß kann das schon mal passieren. Da treff ich mich aber auch mit niemanden.ich will dann erstmal mit mir selber ins reine kommen und mach da auch keine experimente mehr. Das gibt dann eh nur ne miese Erinnerung.

Geschrieben

Danke für den Beitrag. 

Diese Situation kennt vermutlich jeder Mann, der schon etwas fortgeschritten im Lebensalter ist. Bei mir entstand dieses 'Phänomen' nach einer Prostata Operation vor einigen Jahren. Manchmal funktioniert es wie früher, manchmal eben nicht. 

Woran es genau liegt, weiß ich nicht. Ich rede offen darüber, was viele Frauen irritiert. Ehrlichkeit währt aber auch da am längsten. 

Geschrieben

Na ja das hört sich wirklich gut an ob es bei meinem Ex genauso war er hat sich getrennt er hat mir nicht gesagt warum weshalb wieso. Aber im Club wo er danach hingegangen ist hat er auch keinen hoch gekriegt. Jetzt frage ich mich so langsam war er vielleicht krank und hätte zum Arzt gehen müssen? Na ja er ist nicht mehr bei mir.

Geschrieben
Gerade eben, schrieb bestattungsbarbie:

hhhm also muss ich mir jetzt gedanken darüber machen, das wenn der kerl beim sex einen hoch bekommt und alles funktioniert ich nur nen fick bin und nicht mehr und ihm alles egal ist??? na danke

Ich denke, den Umkehrschluss so 1:1 anzuwenden ist dann etwas übertrieben. Der TE hat ja nicht geschrieben, wenn ein Mann tiefere Gefühle für die Person hat, kriegt er niemals wieder einen hoch ;)

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Appassionata:

Der Mann an sich ist schon recht empfindsam und benötigt mehr Aufmerksamkeit als eine Frau.

In der Kindheit sind sie meistens doch die größten schmusetiger.😉 Das Leben lässt so manchen Mann komplett verhärten. Die meisten Männer verstecken sich um nicht verletzt zu werden. 

Wow.. besser hätte ich es nicht beschreiben können.... ist echt so... selbst Druck im Kopf erzeugen... dann kann das echt passieren.

×
×
  • Neu erstellen...