Jump to content

Guter Sex?


Dick0909

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Dick0909:

oder

Und nun? 

Geschrieben

Oder du hast soviel Kreativität das du deine Partnerin "mitziehn" kannst. Das sollte drin sein für ein "gutes Essen". 😉

Geschrieben

Ich versteh den Thread nicht so ganz 🤷
Essen?! 🤔
Sex?! 🤔
Hä??
Und das zum Sex zwei dazugehören is ja völlig logisch 🙄

Geschrieben

Naja kommt drauf an. Wenn z.b. eine Frau darauf steht, von ihm wild und hemmungslos durchgenommen zu werden, wärend sie ans bett gefesselt ist, ist aus ihrer sicht der Mann hauptverantwortlich ;)

Ob dem Mann das reicht sei mal dahin gestellt...

Geschrieben

Naja, beim Sex verliere ich Kalorien, beim Essen nehme ich welche zu mir. Beim Essen nutzt man in der Regel (gibt einzelne Ausnahmen, klar) Besteck, beim Sex nehme ich die Finger. Also so ganz passt der Vergleich nicht. Und die Summe der Kreativität von beiden ist doch nicht so entscheidend. Hat der eine keine Ideen, aber dafür der andere umso mehr, läuft es trotzdem sehr gut. Wichtig ist eher, dass beide beim Sex in die ähnliche Richtung gehen.

Geschrieben

Kenn mich mit Sex nicht aus 🙄.. Essen ist der Sex des alten Mannes 😁😂

Geschrieben

Ja das stimmt und was soll das jetzt heißen? Wegen dieser Tatsache bekommst du hier auch keinen 🤣🤣🤣

Geschrieben

Das ist mal ne richtig tolle Erkenntnis. Kann Mann oder Frau so stehen lassen. Wo ist da der Diskussionsansatz? 🤣

Geschrieben

Es müßte heißen, "zu gutem Sex gehören m.E. mindestens Zwei.....
Meine bisherigen Erfahrungen besagen, desto mehr desto besser :-)

Geschrieben

Und bei zu heißem Sex, läuft man da nicht Gefahr, dass einem der Partner durchbrennt?  :P

Geschrieben

😂😂😂.......das stimmt, dazu gehören immer 2....wenn beide Lust haben und kreativ sind, könnte das ein heißes Süppchen werden. 😉

Geschrieben

Ich geh ja auch nicht mit jedem Essen... 😁😁😀... Okay aber mit fast jeder. 😂

Geschrieben

Ne. Essen kann man/Frau auch alleine gut. Manchmal sogar besser.

böses_Mädchen781
Geschrieben
vor 34 Minuten, schrieb Dick0909:

Guter Sex ist wie gutes Essen, man muß hinterher mit dem Ereignis und dem Geschehen zufrieden und befriedigt sein.

Aber zu guten Sex gehören m.E. immer zwei, für das Gelingen ist nie Eine oder Einer verantwortlich, sondern es ist immer die Summe beider, die Lust u die Kreativität beider, oder?

Schwachsinnigen Vergleich.

Man wird auch von schlechtem Essen "satt". (Sehnt sich dann aber ggf. insgeheim wieder nach gutem Essen.

 

 

Geschrieben
vor 32 Minuten, schrieb DickeElfeBln:

Und nun? 

Auf eine Frage mit einer Gegenfrage reagieren.

Genial

Geschrieben

Hallo, mein Lieber.
Liebe Poppen- Mitstreiter / Sexliebenden.
Grüsse von der Doggylady aus dem heissen Berlin.
Sex ist so individuell-so situationsbedingt, wandelbar; Hauptsache interessant, geil f. BEIDE oder MEHREREN und erst recht wenn Beteiligte sich ganz fallen lassen können.
One Night Stands können total wahnsinnig sein; sich nicht kennen; anonym-die pure Lust.
Kann auch in die Hose gehen, aber schon das Abenteuer, die Phantasie, die lust auf das Besondere kann es sein.( Sollte schon SAFE sein).
grundsätzlich kann ich als erfahrene Tv- Doggylady sagen ,das guter, lustvoller Sex bei der Gepflegtheit, des Riechens anfängt.( obwohl ein frischer verschwitzter Body auch sehr erotisch sein kann).
Ich stecke gerne vor einem Treffen die wünsche, Neigungen-leistungen ab, und eben was nicht geht, ich nicht mag, er nicht kann, will, braucht.
ich lasse mich gerne v. Kerl verwöhnen, bedienen, geniesse die männl.Geilheit-und weiss was MANN braucht-will-geniesst.
Wen dann auch noch alles am Sex- am Treffen-an der Sexpartnerschaft mit Leidenschaft, Zeit und Einfühlungsvermögen läuft; herrlich.
Aber, auch der animalische triebgesteuerte Sex- ohne BLa- BLA kann ein Wahnsinn sein.
Also; einfach aktiv v. beiden Seiten tätig werden, geniessen-erleben-entspannen.
Ich bin 54, der Sex macht mir als Tv- Rollenspiel-vollweib fast immer viel spass und das macht mich entspannt-gelassen und sehr optimistisch f. die Zukunft ,auch im Älterwerden.

Geniesst, zerredet nicht zu viel; ran an den Partner-Partnern; und JEDEM das SEINE !!!!

Bussi-die Doggylady

Geschrieben

Bei Dir reicht gutes Essen für dasselbe Maß an Befriedigung? Hmmm.🤔
Ja also da denk ich mal nicht weiter drüber nach.
Sex is Sex und mit nichts zu vergleichen. Ind was heisst schon Gelingen. Is kein Contest und auch keine Prüfung. Fakt ist - und das vergessen Frauen viel zu leicht und zu oft (50 shades of Fucking - welche Farbe auch immer / trendbedingt) jeder ist für seinen Orgasmus selbst verantwortlich.
Ich als Partner bin dabei bestenfalls Handlanger und stets bemüht, weils mir Spass macht.
Der bleibt allerdings auf der Strecke, wenn ich die "Verantwortung" ungefragt aufgedrückt bekomme bitte mal aus der Hüfte geschossen den Sensationsorgasmus zaubern zu sollen.

×
×
  • Neu erstellen...