Jump to content
Halbi79

Sex mit der Kollegin trotz Partnerin?

Empfohlener Beitrag

SoloFrau
Geschrieben

Jetzt mal ehrlich, was erwartest Du jetzt für sinnvolle Antworten? Lt. Profil bist Du Single, dürfte doch also alles kein Problem sein. Außerdem bist Du ein erwachsener Mann. Willst Du jetzt einen Freifahrtsschein zum Fremdficken von uns?

  • Gefällt mir 1
Lyso282
Geschrieben

Wie viele hier wieder die Moralkeule schwingen.... Echt schlimm....
Manchmal tut man einfach Dinge die man nicht tun sollte. Seid ihr wirklich alle fehlerfrei?
Wenn du Liebe und Sex trennen kannst ist das toll.... Allerdings solltest du mit deiner Frau darüber reden. Sie hat ein Recht auf die Wahrheit. Eine Beziehung die in dem Punkt auf Lügen aufgebaut ist geht irgendwann mit einem großen Drama auseinander.
Und ich kenne es auch das man Sex mit anderen hat, dieser echt gut ist, man aber genau weiß das eine Beziehung nicht funktionieren würde. Überlege was dich auf Dauer glücklich macht und höre auf dein Bauchgefühl.

  • Gefällt mir 2
poppey65
Geschrieben

Ja, schwierig ist das!
Wenn Du irgendwann auf dem Sterbebett liegst und Dein Leben an Dir vorbei zieht, wird das zumindest ein schöner Moment in Deinem Leben gewesen sein für den Du dankbar sein wirst.
Wenn Du Deine Frau bedingungslos liebst, in sie Dich auch, werdet ihr beiden haben wollen, daß es dem anderen gut geht...
Bedingungslos!!!
Also auch ohne Eifersucht!
Klingt einfach...
Vielleicht macht ihr mal einen Dreier?
Wie soll ich Dir wirklich einen Rat geben? DU musst auf Dein Herz hören,- auf Deinen Bauchgefühl...
Als Moslem wäre es recht normal mehrere Frauen zu haben, das ist dann also eher die Frage von Moral, was wiederum Kopfsache wäre... Also: werde Moslem und heirate die Freundin dazu!
Sorry, hab nix besseres...
Hör auf Dein ❤️

Geschrieben
Vor 1 Stunde, schrieb Linda0512:

Ich habe jetzt erst einmal geschaut wie alt du bist, weil sich das ganze Geschreibsel von dir wie von einem Teenager anhört. Ich kann dazu nur sagen: Werd endlich erwachsen! Diese Sprüche immer: "Ich lebe in einer glücklichen Beziehung. Ich liebe meine Frau, aber klar, ich ficke natürlich auch total gern noch ne andere." Dann bleib einfach Single, dann kannst du herum ficken wie du willst. Ach nee stimmt, geht ja nicht, dann kannst du dich ja nicht mehr so super fühlen, weil du ja dann nicht mehr zwei Frauen verarschen kannst. Eh wirklich, manche Männer....

Wieso verarschen? Wenn eine Sex will und zudem auch noch vergeben ist?

Superbeast78
Geschrieben

Ein Geschichtenerzähler...gääähn...

mitSahne
Geschrieben

Für mich klingt den ganzer Text so konstruiert, als wenn's Deiner Fantasie entspringt. Wieso triffst Du Dich ständig mit ihr? Wieso gehst Du angeblich alleine, ohne Deine Frau, die Du so liebst, auf'n Festival, nur um sie dort zufällig zu treffen?

Mir wäre es peinlich, so etwas zu veröffentlichen.

  • Gefällt mir 2
MMF_BHV
Geschrieben

Wenn ich Dich hier drauf aufmerksam mache, das Du Single bist, kriege ich vom MOD wahrscheinlich wieder Strafpunkte, weil es mit Deinem Thema nichts zu tun hat.
Aber warum soll ich mich hier auf Threads einlassen, die auf falschen Angaben basieren.
Also: Du bist Single! Merkste selbst, oder?

  • Gefällt mir 1
RobertLynx
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Summer-2710:

Doch ich denke schon, da du hier alle über 2 Kämme scherst.

Meinung haben und vertreten billigst du mir aber dennoch zu? Ich schätze mit zwei kämmen habe ich schon mehr Objektivität als manch anderer. Du zum Beispiel lässt keine zweite Sichtweise zu😉

  • Gefällt mir 1
I_like_it
Geschrieben

Derartige Entscheidungen kann man nur selbst treffen, da Dritte trotz Darstellung des "Problems" keinerlei Peile von den jeweiligen Personen und deren Leben haben. 

goldhasen
Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb Halbi79:

was würdet ihr machen, weitermachen oder aufhören?! 

aufhören.

  • Gefällt mir 1
Bolero2000
Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb Halbi79:

Lebe und bin in einer festen Beziehung und auch glücklich. 

Führt ihr eine offene Beziehung, in der ihr beide auch woanders Spaß haben dürft?

 

vor 14 Stunden, schrieb Halbi79:

hier war sie schon absolut heiß und bewegte sich im Rhythmus bei dem ich dachte: am liebsten würde ich dich hier sofort nehmen wollen...

 

vor 14 Stunden, schrieb Halbi79:

als sie bei mir übernachtete (meine Dame war nicht da) blies sie mir noch genüsslich die Nudel und meinte mehr ist gerade nicht drin...Und ich dachte mir boarhhhhhh....

Du dachtest also "boarhhhhhh"😖

vor 14 Stunden, schrieb Halbi79:

so verlief das Wochenende unter dem Motto was hier passiert bleibt auch dort... also haben wir uns wie junge Teenies ausgelebt... 😁

Wenn es dort bleibt, ist es natürlich völlig in Ordnung 🤫

vor 14 Stunden, schrieb Halbi79:

klar find ich sie noch total geil und wenn sie es drauf anlegen würde, dann ficke ich sie auch... aber hmmmmm....

Natürlich!

vor 14 Stunden, schrieb Halbi79:

Eine Trennung kommt für mich nicht in Frage.

Wieso auch Trennung?

Es geht dir doch gut!

Wie es deiner Partnerin wohl ginge, wenn sie Bescheid wüsste?

vor 14 Stunden, schrieb Halbi79:

Bitte sinnvolle Antworten, das es falsch war und wohl auch immer noch ist, weiß ich selbst... Liebe ist das eine und reiner Sex das andere... ich liebe meine Frau und den Sex mit ihr, aber er ist anders... 😉

Ich wünsche deiner Frau, dass sie dich richtig kennenlernt und sich dann einen guten Partner sucht und hoffentlich findet.

 

Ich war noch nicht auf deinem Profil und hoffe mal, dass du so um 20 Jahre alt bist!

Selten macht mich ein Text so dermaßen fassungslos wie deiner.🤷🏻‍♂️

  • Gefällt mir 1
Golddiamant71
Geschrieben

Wer gern mit dem Feuer spielt, bitteschön.Zuviele Widersprüche.

sunshine308
Geschrieben

Wenn du deine Frau liebst, dann räume ihr die Möglichkeit ein, selbst eine Entscheidung treffen zu können, wie sie mit deinem Wunsch nach "anderem" Sex umgehen will.

  • Gefällt mir 1
Freunschaftplus
Geschrieben

Finger weg 3 x gemacht und nur Stress

Oggy_Koeln
Geschrieben

Erst gar nicht anfangen... geht niemals gut und gibt nur Stress

darkmother
Geschrieben (bearbeitet)

Maul offen machen und deiner frau das ebenso erzählen, dass Liebe und Sex für dich was unterschiedliches ist und bezeiten kannst du ihr ja dann das gleiche Recht einräumen ! solche Pfosten wie dich finde ich einfach zum kotzen !

bearbeitet von darkmother
  • Gefällt mir 4
nylonliebhaber60
Geschrieben

Muss doch jeder für sich entscheiden

darkmother
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb nylonliebhaber60:

Muss doch jeder für sich entscheiden

Stimmt, aber wie kann die Frau fpr sich entscheiden ?

  • Gefällt mir 4
Kiki69
Geschrieben

Wenn ich jemanden liebe, passiert mir sowas nicht 🙈 🙉 🙊... Aber auch Du hast ein Karma Konto 😉 und das ist jetzt im Minus... Und irgendwann kommt Alles raus 🤓... Und Frauen haben bei sowas" ne ganz feine Nase "😉

  • Gefällt mir 2
Summer-2710
Geschrieben
Vor 2 Stunden, schrieb RobertLynx:

Meinung haben und vertreten billigst du mir aber dennoch zu? Ich schätze mit zwei kämmen habe ich schon mehr Objektivität als manch anderer. Du zum Beispiel lässt keine zweite Sichtweise zu😉

Ich lasse jedem seine Sichtweise, du aber nicht. Sonst hättest Du lediglich deinen Senf zum Thema abgegeben und hättest nicht erstmal alle, die kommentieren, in Schubladen gesteckt. Das ist ein feiner Unterschied 🤔

RobertLynx
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb Summer-2710:

Ich lasse jedem seine Sichtweise, du aber nicht. Sonst hättest Du lediglich deinen Senf zum Thema abgegeben und hättest nicht erstmal alle, die kommentieren, in Schubladen gesteckt. Das ist ein feiner Unterschied 🤔

Schau mal. Ich habe in keinem Beitrag jemanden persönlich angegriffen. Genau das machst du aber umgekehrt. Nicht sehr cool, aber sei es drum. Wir haben beide hoffentlich genug Sonne um uns hier nicht gegenseitig schwer zu fallen.😉

Tittenfrutti
Geschrieben (bearbeitet)
vor 6 Stunden, schrieb Imperatorin:

Was ist daran verwerflich moralisch zu sein? Gar nichts! Moralischen Menschen verletzen niemanden....

Laber Rhabarber...moralische Menschen verletzt so lange niemandem , bis sie selbst mal in diese Situation kommen...

"Meine Frau im eigenen Hemd,  ist nicht so schön  wie einmal fremd." 

"Liebe Ist die Fähigkeit, den Menschen, die uns wichtig sind, die Freiheit zu lassen, die sie benötigen,um so sein zu können, wie sie sein wollen, unabhängig davon, ob wir uns damit identifizieren können oder nicht."

bearbeitet von Tittenfrutti
  • Gefällt mir 1
Myraja
Geschrieben (bearbeitet)
vor 17 Stunden, schrieb Halbi79:

das es falsch war und wohl auch immer noch ist, weiß ich selbst... 

Jo genau,:smirk: weil du das weisst, prahlst du öffentlich mit den Details eurer Lügerei und Betrügerei und verrätst dich selber im Schein der Anonymität hier im Forum. 

Zudem hast du es scheinbar nötig zu jammern,:confounded: weil eine Trennung für dich nicht in Frage kommt, dein heimliches Liebchen seinen Reiz verloren hat und dein Dilemma so groß ist.

vor 17 Stunden, schrieb Halbi79:

... Liebe ist das eine und reiner Sex das andere...

Dann erklär das doch deiner Frau, vielleicht hast du Glück und sie glaubt dir,  kann dich verstehen bzw deine Ansichten auch teilen.

 

vor 17 Stunden, schrieb Halbi79:

ich liebe meine Frau und den Sex mit ihr, aber er ist anders...

Und das solltest du mMn ebenfalls deiner Frau erklären, womöglich hast wieder Glück und sie will dir glauben und Verständnis für dich haben.

Falls nicht, solltest du mMn den Hintern in der Hose haben, um für den Mist den du gebaut hast gerade zu stehen und die Konsequenzen zu ziehen, anstatt ihr hinten herum ihre Entscheidungsfreiheit zu nehmen.

 

vor 17 Stunden, schrieb Halbi79:

kennt ihr die Situation?

Nö, mit einem Arbeitskollegen hätte ich mich nicht eingelassen, für mich gehört Sex dort nicht hin und die evtl Probleme ersparte ich mir gerne.

Ausserdem liebten mein Mann und ich uns wirklich, Lügen, Feigheit, Egoismus, Hinterlistigkeit und Charakterlosigkeit waren uns fremd, sie hatten in unserer Ehe nichts zu suchen. Respekt und Achtung voreinander gehörten in unseren Umgang miteinander.

Liebe ist das Eine und reiner Sex mit einem/einer ausserehelichen Partner/in ist das Andere, war bei uns echt, ehrlich und vertrauensvoll.

Selbstverständlich, liebten mein Mann und ich den Sex miteinander und natürlich war der anders, er stand für uns beide immer im Fokus.

bearbeitet von Myraja
  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...