Jump to content
Halbi79

Sex mit der Kollegin trotz Partnerin?

Empfohlener Beitrag

leopard91
Geschrieben

Jaaaa, der Trieb ist manchmal grausam und dann wird es kompliziert 😂😂😂

  • Gefällt mir 1
heilbronn980
Geschrieben

Weiter machen und dein Frau mit dazu nehmen

  • Gefällt mir 1
Siegfried-9469
Geschrieben

Wenn du deine Frau wirklich liebst, würdest du ihr das nicht antun.

  • Gefällt mir 3
YouAndUs
Geschrieben

Du redest nur aus deiner Sicht. Was hält deine Frau davon, daß du deine Kollegin fickst? Passt es für euch alle drei, dann los. Wenn nicht, dann nicht. Tust du es trotzdem, bist du eine Pfeife

  • Gefällt mir 4
hidden-cam
Geschrieben

Na dann freue dich schon auf die Beiträge der Moralis hier🤪

  • Gefällt mir 1
chrissie68
Geschrieben

Deiner Frau gegenüber ist es natürlich ein Treuebruch, auch wenn DU zwischen Sex und Liebe unterscheiden kannst. Und wenn sie es herausfindet wird eure Beziehung zu Ende sein. Möchtest du das Risiko eingehen ?

  • Gefällt mir 1
Imperatorin
Geschrieben
Vor 1 Minute , schrieb hidden-cam:

Na dann freue dich schon auf die Beiträge der Moralis hier🤪

Was ist daran verwerflich moralisch zu sein? Gar nichts! Moralischen Menschen verletzen niemanden....

  • Gefällt mir 5
PoMollig
Geschrieben

Was bringt das wenn wir dir sagen was wir machen würde? Das muss doch jeder für sich selbst entscheiden. Was für Antworten erhoffst du dir? Die ein sagen mach so weiter, die nächsten trenn dich, andere sagen rede mit deiner Frau mit allen Konsequenzen, stell dir vor wie du es pfändest wenn deine Frau das macht, etc. Du schaffst es allein dein Ding in eine andere Frau zu stecken, dann solltest auch allein entscheiden können wie du weiter machen möchtest.

  • Gefällt mir 5
Roge_72
Geschrieben

Wenn das für euch beiden klar geht st, dass du dich nicht trennen wirst, dann kannst du ja weiter machen.
Aber das mit deiner Frau ist mir nicht ganz klar. Du bist überglücklich und betrügst sie? Denk mal über diesen Satz noch mal nach...

  • Gefällt mir 2
Dusk-Till-Dawn
Geschrieben

Völlig krank 🤦🏻‍♂️die arme Ehefrau..

  • Gefällt mir 2
KlPe296
Geschrieben

Willst du hier jetzt hier dein Gewissen rein waschen und die Community abstimmen lassen ob weitermachen oder nicht .... der letzten beiden Sätze sind so widersprüchlich das es schon schmerzt . Und "sinnvolle" Antworten zu einer "Abstimmung" kann man eh nicht geben ...

  • Gefällt mir 3
leopard91
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb heilbronn980:

Weiter machen und dein Frau mit dazu nehmen

Jawolllll, da hat die bestimmt total Bock drauf😂👎👎

Frühaufsteher01
Geschrieben

Kennedy hatte auch eine Affäre mit der Monroe. Und?...... Keinen hat es interessiert

timmi1981
Geschrieben

Du solltest ihr die gleiche Möglichkeit geben.
Vielleicht bereichert das euren Sex noch mehr...
Sei dir nur bewußt, daß das auch nach hinten los gehen kann und du sie verlieren könntest. Ich weiß ja nicht, wie offen sie ist.
Also bespricht das mit ihr .. verführe sie dazu...

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

So wie es aussieht hast du dich ja schon getrennt, zumindest wenn man ins Profil schaut 😄

  • Gefällt mir 4
Wolke10
Geschrieben

Kastrieren 🙄

RobertLynx
Geschrieben

Erstmal finde ich es gut, dass du das hier so ehrlich formulierst. Dadurch das dich das Thema beschäftigt, kennst du die Antwort selber: du möchtest deine langfristige Überzeugung nicht durch kurzfristiges Interesse riskieren. Es klingt nicht so als könntest du mit deiner Freundin eine freiere Abmachung treffen. M.E. bleibt nur eines. Mach den Deckel drauf und begrabe das Thema solange du noch kannst. Eindeutig, so das es auch kein Zurück mehr gibt. 😉

  • Gefällt mir 2
Taschenkanone
Geschrieben

Ob du dich nun seit Jahren hier durch die Betten poppst, oder abwechsiingsweise mal mit einer Kollegin, wenn dich das so s ehr belastet, poppe dich nur noch hier weiter durchs Leben.

  • Gefällt mir 2
Coaster77
Geschrieben

Ekelhaft

BlackJester
Geschrieben

Mach doch einfach. In 30 Jahren kräht kein Hahn mehr danach, deine Beziehungen sind schon längst wieder andere und überhaupt geht alles vorbei. Wir sind schließlich nicht hier, im Moralin forte (verschreibungspflichtig!) einzuwerfen. Wenn das für dich jetzt und in dem Moment kein Problem war (war es ja offensichtlich nicht), warum dann eins draus machen?

  • Gefällt mir 1
BerlinFlüchtige
Geschrieben

Wenn du doch weißt das es falsch ist, warum fragst du dann noch ?

Warum schmückt man solche Geschichten eigentlich immer noch mit Details ( blasen, Sturm und Zelt kaputt ) aus ? Macht es das besser ?
Am schlimmsten finde ich übrigens, das du keine Skrupel hattest diese Kollegin mit in EUER Zuhause zu nehmen und dir da einen blasen lässt und gefickt hättest sie ja scheinbar auch wenn es möglich gewesen wäre. Du brauchst mir nichts von Liebe erzählen. Das ist respektlos ohne Ende, deiner Frau gegenüber!

  • Gefällt mir 2
KarlaLangenfeld
Geschrieben (bearbeitet)

Moral? 

Nö...aber Meinung und nach der wird hier ja gefragt...

Ich bin glücklich und liebe meine Frau, und ich denke wenn man das ist fickt man nicht wenn die Wohnungstür sich hinter einen schließt!

Für mich ist da so ein bisschen in die eigene Tasche lügen denn stimmen tut aus meiner Sicht gar nichts mehr.

Tja die Dame war spannend als sie noch vergeben war.

Ein guter Freund erklärte mir mal das wäre so wie eine Trophäen suche.Den Wolf erlegen und darauf reiten.

Tja und nun ist die Holde frei und die Spannung weg.Der Reiz fehlt!

Der Höhlenmensch ist am Ziel ...

Weiter machen oder aufhören...?

Also ganz ehrlich wenn es die jetzt nicht bleibt kommt eine andere.

Wenn mancher Blut geleckt hat will er mehr....und wieder und wieder...

:smiley:

bearbeitet von KarlaLangenfeld
  • Gefällt mir 1
Summer-2710
Geschrieben

Du hast eine Partnerin, vögelst deine Kollegin und gibst dich hier als Single und auf der Suche nach einer Beziehung/Affäre aus.
Finde den Fehler 🙈 ohne Worte....

  • Gefällt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...