Jump to content
lildrio

Live online Erziehung nach Anweisung, Erfahrungen hierzu?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

wie meinst du mit Erziehung?

  • Gefällt mir 4
devoconse
Geschrieben (bearbeitet)
vor 10 Stunden, schrieb lildrio:

Gibt es Leute die es interessant finden online Anweisungen zu geben wie jemand seine Freundin erzieht? Oder habt ihr generell schonmal was zu dem Thema gelesen? Gibt es eventuell dazu auch schon Beiträge?

 

Die Frage ist: wieso sollte ein Dom sich Anweisungen eines anderen geben lassen, wie er seine Sub zu Erziehen hat? 

***

bearbeitet von MOD-Katty
Text wegen gelöschtem Text und Zitat entfernt
  • Gefällt mir 3
lildrio
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb devoconse:

Die Frage ist: wieso sollte ein Dom sich Anweisungen eines anderen geben lassen, wie er seine Sub zu Erziehen hat? 

jedem das seiner oder?

@Heidi-6732

zb fesseln, auspeitschen, etc...

Lunababe
Geschrieben

Ein Dom der sich von einem Anderen Anweisungen geben lässt verliert schon sehr an Autorität.

  • Gefällt mir 5
devoconse
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb lildrio:

jedem das seiner oder?

@Heidi-6732

zb fesseln, auspeitschen, etc...

1. Nein dieser Spruch ist nicht passend. 

2. Was sollte denn ein Dom daran spannend finden, ich verstehe es nicht? 

lildrio
Geschrieben

vielleicht ja, dass er sie öffentlich zur schau stellt 

devoconse
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb lildrio:

vielleicht ja, dass er sie öffentlich zur schau stellt 

Aber das ist doch eine komplett andere Sache 

  • Gefällt mir 1
Imperatorin
Geschrieben

Gabs vor ein paar tagen das thema...schau mal nach...

  • Gefällt mir 3
Anina1
Geschrieben

Funktioniert online nicht....

  • Gefällt mir 3
Selene09
Geschrieben (bearbeitet)
vor 22 Minuten, schrieb devoconse:

Die Frage ist: wieso sollte ein Dom sich Anweisungen eines anderen geben lassen, wie er seine Sub zu Erziehen hat? 

Vielleicht ist er gar nicht dominant, sondern beide devot und er fungiert quasi als ausführender Part des dominanten Mitspielers am Telefon oder der Cam? Zumindest wäre das eine Möglichkeit.

Mir persönlich fehlt die Fantasie um daran etwas reizvoll zu finden.

bearbeitet von Selene09
  • Gefällt mir 2
Golddiamant71
Geschrieben

Vor paar Tagen gab es genau dieses Thema. Für mich ist es nichts.

  • Gefällt mir 1
Hoppas66
Geschrieben

Das bedeutet... du als dominanter Part benötigst Anweisungen.... die du dann umsetzen möchtest... magst... musst ....? 😉

sinless37
Geschrieben

Ich würde denjenigen auslachen, wenn jmd das versuchen sollte

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Schau die der Film Fifty Shades of Grey, ist schon eine Anleitung für Anfänger...

ilike_sm
Geschrieben

Wenn du schon live Anweisungen brauchst, wie du jemanden erziehst, bist du ein schlechter bis gar kein Dom.

  • Gefällt mir 3
i-Enjoy-Gay-Sex
Geschrieben

Ein Dom der einen Sub online Anweisungen gibt, damit dieser einen anderen unter Sub erziehen soll?! Ergibt keinen Sinn. Ein Dom hat eine hohe Verantwortung und macht nur das, mit dem Sub vorher abgesprochen wurde und gibt die Kontrolle niemals aus der Hand, wenn er oder sie das Spiel verstehen.

  • Gefällt mir 4
MOD-Sunshine
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Rarity:

der Film Fifty Shades of Grey, ist schon eine Anleitung für Anfänger.

Wobei das schon wirklich sehr soft ist und nur ein kleines bisschen angehaucht ist von der BDSM Szene, ist nur meine Meinung zu dem Film. Ich fand ihn recht langweilig.

 

vor 26 Minuten, schrieb lildrio:

dass er sie öffentlich zur schau stellt 

Das wäre dann das Vorführen und hat meines Erachtens so gar nichts mit Erziehung zu tun.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Gerade eben, schrieb MOD-Sunshine:

Ich fand ihn recht langweilig.

hahah, ich auch..

glaubensfrage
Geschrieben (bearbeitet)

Wat, Onlineverleih, bei dem zwei ihren Spaß miteinander haben und einer lediglich in die Röhre guckt? ^^

Ich kann den Reiz dahinter schon verstehen, zwei von aussen 'dominieren' und den zu 'Erziehenden' damit zu erniedrigen, indem man sich nicht selbst die Finger dabei schmutzig macht. Die Risiken und Nebenwirkungen sollte man aber auch bedenken wenn man etwas verleiht, denn es kann passieren, das man sein Eigentum entweder kaputt oder gar nicht wiederbekommt.

Und zur eigentlichen Frage: noch nichts drüber gelesen. *Obwohl ... das ein Paar jemanden sucht, der von aussen ein ErziehungsSpiel vorgibt, bei dem er lediglich zugucken und sich einen drauf hobeln darf, davon hab ich schon gelesen ^^ *

 

bearbeitet von glaubensfrage
*Zusatz
  • Gefällt mir 3
TooBadForYou
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb i-Enjoy-Gay-Sex:

Ein Dom der einen Sub online Anweisungen gibt, damit dieser einen anderen unter Sub erziehen soll?! Ergibt keinen Sinn. Ein Dom hat eine hohe Verantwortung und macht nur das, mit dem Sub vorher abgesprochen wurde und gibt die Kontrolle niemals aus der Hand, wenn er oder sie das Spiel verstehen.

Von dem, was du da beschreibst, steht nichts in dem Erstbeitrag.

Das, ist allein deine Vorstellung.

  • Gefällt mir 1
i-Enjoy-Gay-Sex
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb TooBadForYou:

Von dem, was du da beschreibst, steht nichts in dem Erstbeitrag.

Das, ist allein deine Vorstellung.

Es ist nicht meine Vorstellung, sondern entspricht den Regel die in diesem Bereich einzuhalten sind, wenn das Spiel nicht außer Kontrolle geraten soll. Wer übernimmt die Kontrolle bei einer online Erziehung? Gib mir ubd den anderen eine plausible Antwort dazu, wenn du sie weißt!

  • Gefällt mir 1
TooBadForYou
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb i-Enjoy-Gay-Sex:

Es ist nicht meine Vorstellung, sondern entspricht den Regel die in diesem Bereich einzuhalten sind, wenn das Spiel nicht außer Kontrolle geraten soll. Wer übernimmt die Kontrolle bei einer online Erziehung? Gib mir ubd den anderen eine plausible Antwort dazu, wenn du sie weißt!

Er schreibt es allgemein. Er schreibt nichts von einem Dom, der einem anderen Dom Anweisung gibt.

Dein erster Beitrag ist bezogen auf den Erstbeitrag Unsinn.

  • Gefällt mir 1
i-Enjoy-Gay-Sex
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb TooBadForYou:

Er schreibt es allgemein. Er schreibt nichts von einem Dom, der einem anderen Dom Anweisung gibt.

Dein erster Beitrag ist bezogen auf den Erstbeitrag Unsinn.

Ich nehme mir das Recht etwas anders zu sehen wie Du,  da ich ein ander Mensch bin, auch wenn es für dich Unsinn ist.

TooBadForYou
Geschrieben
Gerade eben, schrieb i-Enjoy-Gay-Sex:

Ich nehme mir das Recht etwas anders zu sehen wie Du,  da ich ein ander Mensch bin, auch wenn es für dich Unsinn ist.

Das kannst du natürlich. Ist dennoch falsch, bezogen auf den EP.

Er fragt allgemein, nicht speziell.

Ich persönlich halte von Onlineerziehung nichts.

 

  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...