Jump to content

DW am Ehemann


devCucki

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich mag es nicht. Du solltest Dich aber nicht vor Deinem Herzensmenschen verbiegen. Red offen mit ihr, dann schaust Du weiter. Besser als rumlügen oder dass sie Dich mal erwischt

Geschrieben

Sooo einfach .. machen .. was hast du zu verlieren ? Ausser deiner Angst ? Hier Fragen wird es nicht lösen

Magic_SexAppeal
Geschrieben

In einer guten Beziehung, besteht für mich die Möglichkeit alles mit meinem Partner zu besprechen. Wenn Du DW mit einbringen willst, bedeutet es doch nicht, Deine Position als “Alphatier” aufzugeben...?! 🤔🤷🏻‍♂️💫🧚🏻‍♂️💕🔥🍀💝

Geschrieben

Ich verstehe Dich, das ist etwas schwierig, versuche lustig auf das Thema zu lenken, vielleicht wunderst Du Dich ja dann, das sie anders reagiert als Du erwartet hast.
Eventuell kann sie es sich dann in einem RS vorstellen .....

Geschrieben

Baue es ins liebesspiel mit ein. Ziehe deiner Frau den slip beim Vorspiel aus und ziehe ihn an. Am besten mit nem witzigen Spruch dabei. Da fällt dir schon was ein.
Dann siehst du die Reaktion.
Meine ex fands gut. Aber nicht immer.
Wenn es ihr gefällt kannst du es ja öfters einbauen.

Geschrieben (bearbeitet)

Einen Mann der Damenwäsche trägt möchte ich erst gar nicht kennenlernen. Ich finde es absolut unerotisch und Sex mit ihm in DW möchte ich nicht. Bin ich in einer Beziehung und er entdeckt seine Vorliebe dafür, weiß ich nicht, wie ich reagieren würde. Ehrlich darüber reden ist wichtig, ihn in DW zu erwischen geht gar nicht. 

bearbeitet von Vicky-
Geschrieben

Ich finde das total schrecklich.
Ein Mann in Damenwäsche wäre kein Mann für mich.
Jeder soll machen wie er möchte, ich aber bitte auch.

Geschrieben

Erstaunlich, das Deine Frau/Freundin ihren Cucki als Alphatier sieht? Ist da in deiner Fantasie ein bisschen was verrutscht?

Geschrieben

Ich kann Deine Befürchtungen verstehen. Mich persönlich turnen Männer in Damenwäsche ab, und ich fürchte, ich würde ziemlich befremdet reagieren, wenn mein Freund mir offenbaren würde, dass er darauf abfährt. 

Geschrieben

Also wenn ich einen Partner hätte.. Sorry, aber geht mal gar nicht👎! Teile doch nicht meine geilen Dessous mit ihm?!?

Geschrieben

Hi, genau dein Problem kenne ich, hatte ich früher auch. Als Tipp wenn ich du wäre würde ich lecker mit ihr essen gehen romantisch sein, und mittendrin einfach mal das Thema erotik ansprechen und das fetish DW hinzufügen, habe ich bei meiner Freundin auch gemacht, hab ihr dann gesagt dass ich es gerne mal machen würde, sie war erst etwas skeptisch, weil sowas ist ja nichts alltägliches ein Mann in DW, strümpfe usw. Zu sehen, aber sie war dann auf dem Standpunkt wenn man es nicht ausprobiert hat weiß man nicht ob es gut war, vlt. Klappt das ja bei deiner Frau auch. Bei mir hat es geklappt und sie steht mittlerweile darauf wenn ich DW, strümpfe und Stiefel trage.

Geschrieben

also ich steh mal so gar nicht drauf, aber wichtig ist es ja wohl, wie Deine Frau das findet....und das wirst Du hier nicht statistisch erheben können, da hilft nur die direkte Kommunikation

Geschrieben

Hmm, ihre Wahrnehmung von dir und deine eigenen Leidenschaften scheinen also ziemlich auseinander zu gehen.
Im Endeffekt wirst du, sofern du nicht darauf verzichten willst, nicht darum herumkommen mit ihr über deine Wünsche und Neigungen zu sprechen.
Wichtig dabei ist allerdings, der Partnerin immer klar zu machen, dass sie als Mensch immer im Fokus steht und das Ausleben von einigen Fantasien nur eine mögliche Erweiterung des gemeinsamen Spieles wäre, wenn man diese zu zweit integrieren möchte.
Ein absolutes "Muss" sollte man in diesem Fall aber nicht konstatieren, jedermann muss immer auch die Wahl haben, etwas auszuprobieren oder eben nicht :)

Geschrieben

Ich mag grundsätzlich keine Männer in DW...
Mich persönlich törnd es total ab. Ich wollte es bei meinem Mann nicht sehen müssen...

Geschrieben

Du suchst offenbar jemanden der dir Mut macht? Wie sie reagiert kann dir keiner sagen. Dein Name deutet darauf hin dass du Cuckolder bist? Ich vermute sie weiß nix von deinen Account und deinen Neigungen? Ich glaube du hast noch ganz andere Probleme vor dir, die du aber alleine angehen musst.

Geschrieben

Mit ihr sprechen was du dir wünscht und dann siehst es doch

Geschrieben

Gehe mit ihr mal zu einer Veranstalltung , wo auch ein Paar TV/TS oder DWTs anzutreffen sind. DOrt kannst du ihre Reaktionen dann ja rausfiltern.
Mache Bemerkungen , wenn du mal mit ihr Unterwäsche oder Dessous kaufsen gehst...von wegen, das fühlt sich schön an , du hast es gut....wir Männer haben nie so geschmeidigen Stoff usw.
Du hörst ja dann ihre Antwort....Teils kannst du dann evt noch direkter werden oder musst halt noch warten

Geschrieben

PS...auch wenn viele Frauen damit nicht klar kommen...ist es sinnvoll, seine Leidenschaften offen zu kommunizieren

Geschrieben

Schwere Frage und niemand weiß wie feine Frau darauf reagiert. Am besten solltest eigentlich du das abschätzen können. Hilft dir jetzt nicht weiter außer bei der Erkenntnis das du das klären mußt um es zu wissen ...

Geschrieben

Gewöhnungsbedürftig. Als Idee turnt es mich nicht. Begegne ich aber schön verpackten Männern und spüre ihre Lust sind die Kleider wie andere ungewohnte Toys und werden ins leidenschaftliche Spiel eingebaut.
Kenne euch nicht und kann daher nicht abschätzen wie eure Kommunikation funktioniert oder wie offen ihr generell seid. Bei Bekannten kam das outing an Fastnacht als Verkleidung getarnt. Da es kein muss war und als gag hätte abgetan werden können entstand eine heisse Nacht und er konnte danach den Wunsch auf Wiederholung äussern. Mittlerweile immer mal wieder als Abwechslung von beiden gewollt. Geht aber auch ohne. Und das miteinander reden klappt bei dem Paar

Geschrieben

Ehrlich gesagt, würde mir das nicht gefallen, dass du es so lange verheimlicht hast. Ich mag's eher offen. Mit mir kann man über alles reden, aber wenn ihr verheiratet seid, hast es ihr ja wohl schon paar Jahre verheimlicht und ich hätte gern immer die Wahl zu entscheiden, ob ich damit leben kann oder nicht.

×
×
  • Neu erstellen...