Jump to content

Großer Vibrator, aber zu Eng ???


Show_wife

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo,

wenn der Vibrator zu groß ist, dann wird es sehr schmerzhaft ihn einzuführen. Ich empfehle einen kleineren Vibrator zu verwenden.

LG, Mod Katty, Team Poppen.de

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb MOD-Katty:

Hallo,

wenn der Vibrator zu groß ist, dann wird es sehr schmerzhaft ihn einzuführen. Ich empfehle einen kleineren Vibrator zu verwenden.

LG, Mod Katty, Team Poppen.de

Ja schon, aber er ist bis auf die Eichel so groß wie meiner. Allerdings ist es nur die Eichel die etwas dicker ist. Sie hatte beim versuch auch keine Schmerzen nur es passt nicht rein 🙈

Geschrieben
Ich würde es lieber lassen, da er ja auch wieder raus muss...!
Geschrieben

Hallo,

den haben wir auch im Einsatz, probiert einfach weiter mit Geduld, Entspannung und Gleitgel wird es ein Genuss werden.

LG 

Mauseline240581
Geschrieben
Wenn er nicht reinpasst, dann passt er nicht rein. Verstehe jetzt die Frage nicht. 🤷
Geschrieben

Zeit ist hier das Zauberwort denke ich....💦🤗👍

Geschrieben
Ist er zu gross,ist sie eben zu klein....wie gross muss denn das Ding sein dass es trotz Gleitmittel nicht reinpasst?
Geschrieben
Erst mal ist wasserbasierendes Gleitgel absoluter mist. Wasser kann von der haut aufgenommen werden. Auch von den Schamlippen, ist ja Haut. Da ist man mit einem silikonbasiertem Gleitgel besser dran, der gleitfilm reisst nicht so schnell. Und zu der grösse kann ich nur sagen: schon mal was von fisten gehört? Oder einer Geburt? Mit etwas Geduld geht das sicher rein, da verwette ich meine Kronjuwelen drauf. Bleibt nur die Frage ob es dann schön ist für deine Frau 😋😉 LG
Geschrieben (bearbeitet)

*** Die Art und Weise wie ihr probiert habt, klingt für mich übrigens äußerst unentspannt. Und dann noch im Wasser... War das deine Idee? Kann mir kaum vorstellen, dass eine Frau diese Idee hatte. Ich hab auch einen Dildo, den ich echt riesig finde und der mir zu groß ist. Wenn ich nicht sehr erregt bin, passt er gar nicht und selbst wenn er mal rein passt, dann spüre ich noch zwei Tage später, dass ich den drin hatte... Allerdings ist der bei der Eichel noch schmaler und wird dann breiter. Manchmal ist weniger halt wirklich mehr...

bearbeitet von MOD-Katty
Anprangerung entfernt
böses_Mädchen781
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb Show_wife:

Ja schon, aber er ist bis auf die Eichel so groß wie meiner. Allerdings ist es nur die Eichel die etwas dicker ist. Sie hatte beim versuch auch keine Schmerzen nur es passt nicht rein 🙈

Man fängt ja auch nicht von 0 auf 100 an.

Geschrieben

Also mal ganz ehrlich...das dieser Vibrator nicht passt, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Wenn ein Baby raus geht, ist eine Vagina auch von außen sehr dehnbar. Selbst beim fisten bekommt man ja auch eine Hand rein...und beim Frauenarzt geht auch vieles rein. Das einzigste was ich mir vorstellen kann ist, das sich Frau negative Gedanken macht und sich verspeert, sodas sich die Vagina verkrampft. Ist aber ein verrückter Gedanke...

Geschrieben
Kurz vorweg... Ich finde das sehr schade hier in der community so bei Hilfefragen zu reagieren. Für den ein oder anderen scheint diese Frage ziemlich dumm zu sein, aber müsst ihr wirklich immer euren Senf dazugeben?! (Das ist eine rhetorische Frage von mir, also nicht antworten, sondern einfach wirken lassen!) Also aus meinen Erfahrungen würde ich sagen, immer mal wieder versuchen und dabei entspannt bleiben, gleitgel nutzen und es wird schon bald passen. Viel Spaß weiterhin damit und viel Erfolg. LG, Donnatelo
böses_Mädchen781
Geschrieben (bearbeitet)
vor 16 Minuten, schrieb Norder1980:

Erst mal ist wasserbasierendes Gleitgel absoluter mist. Wasser kann von der haut aufgenommen werden. Auch von den Schamlippen, ist ja Haut. Da ist man mit einem silikonbasiertem Gleitgel besser dran, der gleitfilm reisst nicht so schnell. Und zu der grösse kann ich nur sagen: schon mal was von fisten gehört? Oder einer Geburt? Mit etwas Geduld geht das sicher rein, da verwette ich meine Kronjuwelen drauf. Bleibt nur die Frage ob es dann schön ist für deine Frau 😋😉 LG

Wasserbasiert ist für Vaginalsex schon gut. Es wird ja laufend Flüssigkeit nachproduziert. Aber doch nicht in der Badewanne!!!

Silikonzeug ist gut für Analsex. Keine Feuchtigkeit.

Den Vergleich mit der Geburt finde ich immer extrem vermessen/unangemessen! Hat ja nichts mit Geilheit zu tun.

Aber man könnte ja vorher mal einen Dammschnitt machen, dann passt auch der Vibrator oder die Faust rein ;) ( Vergleich zur Geburt!)

Nur sollte man dann besser nur Chirurgen ficken, die sowohl ordentlich schneiden, als auch hinterher vernünftig nähen können!

 

 

bearbeitet von böses_Mädchen781
Geschrieben
Sie liebt dicke und lange Schwänze, aber ein Vibrator passt nicht? Will sie vielleicht einfach nicht?
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb MrsZicke:

komischer Thread....soll er uns sagen was für einen Riesen Dödel du hast? 

Das wäre nur die Hälfte - die andere ist: Trotz Riesenwuchs passt er überall, weil die Eichel klein ist. Penis vs Satisfyer: 1-0.

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Show_wife:

habe meiner Frau für unsere Spielzeugsammlung was neues dazu gekauft

 

vor einer Stunde, schrieb Show_wife:

Als er ankam erstmal gestaunt und sie fragte mich „ passt der überhaupt rein?

 

vor einer Stunde, schrieb Show_wife:

Das Teil ist sehr geil, der Gedanke das sie es vor meinen Augen reinschiebt, Wahnsinn. Sie weis es auch das ich es Geil finde 

Will sie das denn genauso wie du? Scheint irgendwie nicht ihre Idee gewesen zu sein. Und wenn es nicht passt, warum erzwingen wollen.......

Cocktail-Rainer
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb wirsucheninbln:

Also bei manchen fragen muss ich an Dr. Sommer denken

oder man sagt einfach "Satisfyer Werbung"

Geschrieben
Wasserbasiert für vaginalsex und Silikon fürn arsch? Also ich produziere die Dinger...wasserbasiert ist völliger Unfug, das kannst du mir glauben.
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Show_wife:

Habt ihr Tipps wie es klappen könnte? 

  • Ueben 
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Samenspender1:

Also mal ganz ehrlich...das dieser Vibrator nicht passt, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Wenn ein Baby raus geht, ist eine Vagina auch von außen sehr dehnbar. Selbst beim fisten bekommt man ja auch eine Hand rein...und beim Frauenarzt geht auch vieles rein. Das einzigste was ich mir vorstellen kann ist, das sich Frau negative Gedanken macht und sich verspeert, sodas sich die Vagina verkrampft. Ist aber ein verrückter Gedanke...

Also ich weiß ja nicht, was der Frauenarzt anderen Frauen so reinschiebt, aber bei mir verwendet er laut eigener Aussage immer die "kleinste Variante". 🤔

 

Übrigens hat jede Frau ein unterschiedliches"Fassungsvermögen", wenn man es so betiteln kann. Ab einer gewissen Größe tut es einfach weh, da geht nichts mehr rein. Das hat nichts mit negativen Gedanken oder verkrampfter Vagina zu tun, sondern schlichtweg mit menschlicher Anatomie. Und Sex und Geburt miteinander zu vergleichen, ist sowieso der größte Dünnschiss auf Erden... 'ne Vagina ist schlichtweg nicht so dehnbar wie ein Kondom. 🤷🏼‍♀️

×
×
  • Neu erstellen...