Jump to content

Öfter, länger, besser - Die perfekte Stoßtechnik


Zabaionara

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Ich glaube, das kommt immer auf die Frau drauf an.
Geschrieben
interessant..... würd jetzt gar nicht ablästern..... frag mich auch oft, wie was geht.... was er da so treibt
1959PETER-39638
Geschrieben
Ziemlich technisch das Ganze.Da bleiben aus meiner Sicht Gefühle auf der Strecke.Aber für Gebrauchsanweisungsfetischisten genau das Richtige.
Geschrieben
Viel zu unentspannt. Meine Technik? Ich lasse mich gehen. Mal nur stoßen, mal enger umschlungen sein und einfach mein Becken kreisen lassen. Nicht mehr nicht weniger
Geschrieben
Vor allem mal hast du wenig Ahnung von Anatomie der Frau. In die Gebärmutter? Aha. Aber wenn es dir Spaß macht freut mich deine „Technik" für dich. Ich nenne das hinauszögern.
Geschrieben
Endlich mal eine ..perfekte Bedienungsanleitung..zur Stoßtechnik.lach...die mir persönlich nicht gefällt.
Geschrieben (bearbeitet)

Du bist beim Sex doch nur am zählen...wo bleibt denn da der Spaß...? Und vorallem was ist wenn du dich verzählst...fängst du dann von vorne an...? Und dann spritzt du ihr auch noch tief in die Gebärmutter...😂😂😂 alter Schwede geht's hier ab...unglaublich. 

bearbeitet von play_and_fun
Geschrieben (bearbeitet)

Man/n kann nicht IN den Uterus spritzen, weil der durch den Muttermund verschlossen wird. Ahoi 😊

bearbeitet von erwarte_niveau
Geschrieben
in die Gebärmutter wirst du wohl kaum spritzen oder durchstößt du bei deiner Technik den Muttermund?
Geschrieben

Was zur... wat? Machst du vorher Taktik Besprechung wie beim Fußball, Football und ähnliches? Mit Video Studien und Clipboard? Wer was wann wo deckt und welche Laufwege? Eine Woche vor dem Sex muss sie im Training üben damit alles passt?

Wo bleibt den da der Spaß? Ich plane und Choreographie meinen Sex nicht durch. Mache mir keinen Plan. Sex passiert für mich in dem Augenblick wo es passiert.

Geschrieben
Man kann aus allem eine Wissenschaft machen oder?? :P Mein Technik Einfach auf die Reaktion der Frau achten und auf ihr Stöhnen und man weis ob es ihr gefällt oder nicht. ps in die Gebärmutter kannst du Anatomisch nicht Spritzen auch nicht mit 17 cm ;)
Geschrieben
Die Spermien müssen einen langen Weg zurücklegen. Nachdem der Mann seine Spermien in die Scheide ejakuliert hat, macht sich ein Teil der Spermien auf den Weg durch den Muttermund und durch die Gebärmutter... und du kannst in die Gebärmutter spritzen. Klar doch.
DerSanfthändige
Geschrieben
Für mich wäre das zu stressig. Ich möchte mich dabei auch entspannen... und nicht nur auf ein Morse-Alphabet konzentrieren.😆
Geschrieben
Puhhh, also wenn ich jedesmal überlegen müsste, ob jetzt gerade langsam, schnell, tief oder flach dran ist, dann würde mir wohl der Spaß verloren gehen. Vor allem reagiert man sich jedesmal anders. Zu deiner anatomischen Fehlinterpretation würde ja schon etwas gesagt.
Geschrieben
Ich Fick wie es mir Spass macht und auch ihm/ihr.
Geschrieben
ich achte strikt auf den Schallpegel meiner Partnerin... je lauter desto geil... ich spritz dann früher oder später... oder ich frage danach höflich nach, ob sie mir mit der Hand noch eine kleine Zugabe gibt... alles kein Problem...
Geschrieben
Mehr flache Stöße sind dir zu viel....weil de dann zu früh zu tief in die Gebärmutter spritzt, du musst dir echt bessere Pornos besorgen das deine Technik besser wird....😅😅....und dein Wissen auch dazu....
Geschrieben
Also grundsätzlich finde ich es ok über seine Stoßtechnik zu informieren.. aber irgendwie liest sich das wie eine Agenda, so als ob Frau direkt weiß, was sie erwartet.. dass eine Frau überrascht aufstöhnt oder am Ende zittert, ist eher der Überraschung geschuldet als dem abarbeiten einer Stoßliste.. So ist es umso wichtiger mich auszuprobieren, um zu wissen, was da so geht ;) Und um die Frage zu beantwortet: meine Technik richtet sich nach der Partnerin und der Situation, in der es zum Sex kommt.. hat sie vielleicht schon Andeutungen gemacht was ihr gefällt? Will ICH mal was ausprobieren? Mit fast Mitte 30 hat, denke ich, jeder was im Repertoire..
Geschrieben
Mein Gott, irgendwann wird Sex noch Olympische Disziplin.
×
×
  • Neu erstellen...