Jump to content

lügen haben kurze beine oder doch nicht?

Empfohlener Beitrag

du_ich_wir
Geschrieben
Ich würde es mal so sageñ,der Fall ist gelutscht
  • Gefällt mir 1
Venus81
Geschrieben
Ging mir auch schon so.
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Ja das ist wohl wahr jeder Schwindel fällt irgendwann auf, selbstverständlich sei es nur durch dumme Zufälle. Natürlich wird es jedem Mitglied leicht gemacht nicht wahrheitsgemäße Angaben in einem Profi zu schreiben sei es besser da zu stehen oder aus anderen Gründen. Kein Mitglied ist in der Lage das gleich rauszubekommen oder das Gegenteil zu beweisen. Gruß Andreas
  • Gefällt mir 2
Wühlmaus
Geschrieben
Schwierig, es ist bestimmt nicht jeder so, ich verstehe aber das es dich verletzt wenn du so belogen wirst. Ich persönlich würde wahrscheinlich eher denken ‚armer Mann das er zuhause keinen Sex mehr bekommt‘ und ihn nicht auffliegen lassen, oder wird dir da gesagt das du auch für eine Beziehung in Betracht kämst? Das fände ich dann schon fies weil du evtl eher dein Herz dran hängst.
  • Gefällt mir 4
Taschenkanone
Geschrieben
Eigentlich würde ich jetzt ficken, bin aber auf nen Fake reingefallen. Morgen neuer Tag, neues Glück, shit happens . . ,,,,,
  • Gefällt mir 1
Fistprofi
Geschrieben
Guten Abend, natürlich enttarnen egal ob Mann oder Frau wer das Gegenteil behauptet ist auch ein fremdgeher/rin oder er/sie/xier denk drüber nach Punkt. Hatte es auch mal im Freundeskreis wo er ihr fremdgegangen ist und ich wußte es alle anderen sagten ich soll nichts sagen aber nach 2 Tagen brannte es mir so auf der Seele das ich es ihr gesagt habe und sie hatte sich etwas später auch dafür bedankt.
  • Gefällt mir 2
muchfun999
Geschrieben
Wie ich schon oft geschrieben habe: Single heisst nicht ledig (sondern getrennt lebend, geschieden, verwittwet) und ledig heisst nicht solo (es gibt massenhaft alleinerziehende ledige Mütter/Väter).
Jungfrau1964
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Wühlmaus:

Schwierig, es ist bestimmt nicht jeder so, ich verstehe aber das es dich verletzt wenn du so belogen wirst. Ich persönlich würde wahrscheinlich eher denken ‚armer Mann das er zuhause keinen Sex mehr bekommt‘ und ihn nicht auffliegen lassen, oder wird dir da gesagt das du auch für eine Beziehung in Betracht kämst? Das fände ich dann schon fies weil du evtl eher dein Herz dran hängst.

Von Anfang an nicht lügen... dann passt das auch

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Männer die Lügen haben keine Eier! So einfach ist das!
  • Gefällt mir 4
Girl_InTheSpiderWeb
Geschrieben
man kann den menschen leider nur vor den Kopf schauen, aber es gibt ja Hinweise die einen Verraten könnten. NICHT BESUCHBAR , komische Zeiten für ein treffen, Nur ne 1 std Zeit.
  • Gefällt mir 5
Bichito
Geschrieben
Verletzte Menschen gehen in neue Beziehungen mit der Angst vor Wiederholung,bewusst oder unbewusst.Sie wollen sich häufig nicht erkennbar zeigen ,aus Angst Angriffsflàche zu bieten und lügen U.U. Ich für meinen Teil zieh mich vor solchen Menschen schon vorher zurück.
Geschrieben
Es is bewiesen und in der heutigen Gesellschaft so das jeder lügt der eine mehr der andere weniger und ganz offen wenn ich mal überlege worum es hier geht im Grunde muss ich sagen das es darum geht sex Partner zu finden ob nun für einmal oder mehrere male ist dabei egal und wie man an das Ziel kommt is unterm Strich scheiß egal solange alle Beteiligten ihren spaß hatten dabei
Boru
Geschrieben
Hmmm...finde, dass beide Parteien ehrlich seien sollten...der Mann (in dem Fall) sollte sagen, dass er trotz Frau nur ein Abenteuer sucht und die Frau muss dabei sagen, wenn sie mehr als nur einen ONS oder ähnliches sucht...wenn das so ist, kann ja eigentlich nichts schief gehen, oder!? 😉 Frauen sagen aber auch gerne mal, dass sie einfach mal was Unverbindliches wollen und vergucken sich anschließend...und dann ist es schwierig! Aber hast schon Recht...so tun als ob und dann anders...geht garnicht! Verraten würde ich aber niemanden! Viel Glück...
  • Gefällt mir 4
Goldie241277
Geschrieben

Also wenn mich jemand an lügt und ich bemerke es (kommt eh meist schnell raus), dann sage ich das direkt und oft bleibe ich dabei nicht mehr freundlich. Hat derjenige ja schließlich nicht verdient. Aber ich unterstelle nicht grundsätzlich, dass jemand Lügt. Dazu möchte ich mir immer erst mal mein eigenes Bild machen. Ein gesundes Maß an Misstrauen ist ok, aber das sollte man doch ablegen, wenn es keinen Grund dafür gibt.

  • Gefällt mir 2
JennyTG81
Geschrieben
wer mich belügt fgliegtr aus meinem Leben, wer mich verletzt bekommt es zu spüren.... Wenn ich kann....
  • Gefällt mir 3
Beladona
Geschrieben
Ja das ist Sau blöd, viele Fragen stellen und objektiv beurteilen...
  • Gefällt mir 2
KlPe296
Geschrieben
Leider ist es mittlerweile an der Tagesordnung zu Lügen um sein eigenes Belangen durchzubringen , und das nicht nur hier ...
  • Gefällt mir 2
Autobahn781
Geschrieben
Das stimmt da muss ich dir Recht geben das gehörte sich nicht Mann soll ährlich und offen sein ob Mann oder Frau alleine aus Respekt es sind Lebewesen mit Gefühl und kein Toter Gegenstand es ist eine Frechheit wenn Mann Respekt Los mit seinen Mitmenschen umgeht
Degimy
Geschrieben
Kam doch verstehen. Aber nicht alle Männer sind so
  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...