Jump to content
Der_Eine111

Ihr das Blasen beibringen. Sie wills.

Empfohlener Beitrag

Wolfwalk
Geschrieben

Beibringen schonmal gar nicht. Oral zu verwöhnen bedarf der Lust. Dann passiert es von ganz alleine....und Du kannst ihr sagen, was Du magst und wie Du es magst....

  • Gefällt mir 1
Fire12345
Geschrieben
Jeder will ja anders geblasen werden... Nehmt euch Zeit, drück ihren Kopf nicht auf deinen Schoß 😅 sie soll Sachen ausprobieren und du gibst ihr Rückmeldung. So einfach. Es gibt außerdem auf Pornoseiten auch How to-Videos. Soll sie sich auch mal anschauen. Und sich nicht stressen. Und vergiss nicht, sie danach zu belohnen, indem sie zurück befriedigt wird! :D
  • Gefällt mir 5
Maex573
Geschrieben
Man Man, sag ihr einfach wie es dir gefällt beim liebesspiel.
govinda777
Geschrieben

Als ich noch jung war hat man sich da gar keine großen Gedanken gemacht. Einfach losblasen war die Devise.

  • Gefällt mir 1
BlackJester
Geschrieben
Total einfach. Du sagst ihr, was du magst und was nicht - und den Rest soll sie ausprobieren. Und, ganz wichtig (auch wenn das blöd klingt): AUF KEINEN FALL PUSTEN! Da hatte ein Bekannter von mir vor ettlichen Jahren mal ein sehr, sehr unangenehmes Erlebnis...
  • Gefällt mir 1
i-Enjoy-Gay-Sex
Geschrieben
Fang doch einfach damit an und gut ist es....
  • Gefällt mir 1
stickmich
Geschrieben
"Mach den Mund auf" und dann rein mit dem Riemen. Wenn sie sich nicht von allein bewegt, dann guckst du sie eben in den Mund.
  • Gefällt mir 1
Annie131
Geschrieben
Zuerst solltest du wissen wie du es möchtest, dann beim blasen sagen was sie tun soll
  • Gefällt mir 1
MrsZicke
Geschrieben
sie will es (anders?) lernen, weil du nicht magst, wie sie es bisher macht? Ider hat sie es noch nie gemacht? Dann sollte sie es vielleicht mal versuchen. Und wenn du was nicht magst oder ganz besonders magst, dann sagst du ihr das.
schneeflöckchen
Geschrieben
Gib ihr ein Eis am Stiel, und beobachte sie. Lass sie mit ihrer Zunge spielen. Es ist noch kein Meister/in vom Himmel gefallen. 😉😋
  • Gefällt mir 4
AndyK01
Geschrieben
Das ist nicht ohne. Meine Freundin bläst super. Aber jemandem es beibringen? Hat ja jede/r so seine Technik. Hatte schon mit anderen Frauen. Jede anders, jede geil geblasen.
StaenkerJule
Geschrieben
Wenn Sie es will warum tut Sie es einfach nicht... 🙄 Versteh die ganze Frage nicht...
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Am besten fängt sie mit einer Banane an und dann kannst du ihr sagen wie sie diese lutschen soll und dann kann sie sich ja immer weiter steigern, Salatgurke und was euch noch so einfällt 😎
liebhab_er1
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb böses_Mädchen781:

Oh, das ist ganz einfach.

Im großen und ganzen schon ne gute Beschreibung. Eines aber scheint mir noch wesentlich.

Es macht enig sinn, an der Eichel rum zu nuckeln.

Der empfindlichste Teil ist der Kranz direlt unterhalb der Eichel, der dann am "Bändchen" zusammen läuft. Bisher war es für jeden unter dem Strich genau der Bereich, der die stärksten reaktionen ausgelöst hat.

Dort kann Sie zum einen duch stärkeres Saugen, aber auch durch das festere Schließen der Lippen den geeigenten Durch ausüben und variieren.

Der klüngel der in Videos gezeigt wird ist im Wesentlichen  nur "füllende Beigabe" um die Zeit voll zu bekommen und Anbewechslung zu generieren, die aber im Wesentlichen nicht zum Lustgewinn beiträgt. So stellt sich die Frage af was es ankommt. Lustgewinn oder Zeit füllen.

Maria2466
Geschrieben
Mach es ihr doch vor ;)
Geschrieben
Stieleis...😉
  • Gefällt mir 4
govinda777
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Minuten, schrieb Maria2466:

Mach es ihr doch vor ;)

Wie das? Soll er sich selbst einen blasen oder an einem Dildo rumlutschen?

bearbeitet von govinda777
  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Ihr das Blasen beibringen!? Merkwürdig Frage! Du kennst Dich sicherlich am besten,oder? Sie begehrt Dich, oder? Oder, bist Du, einfach nur Versuchsobjekt?

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
  • Gefällt mir 2
darkmother
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Minuten, schrieb liebhab_er1:

Es macht enig sinn, an der Eichel rum zu nuckeln.

Und du bist das non plus ultra an beispielen für Männer? Ich habe schon Männer gehabt, die hab ich nur mit bespielen der eichel zum abspritzen gebracht ( hohoho auch ich kann Feuer machen, *Brust-/und Hahnenkammanschwell* )

Sie sagte es als Beispiel wie sie es handhaben würde....jeder ist individuell, da sag du doch nicht, dass würde nichts bringen^^

Aber ich finde es auch immer gut, wenn ich währenddessen feedback bekomme . Nur so weiß ich ,wie es ihm in dem Moment am meisten Freude bringt

bearbeitet von darkmother
  • Gefällt mir 5
fruitpunch
Geschrieben

was sollen wir jetzt darauf nur antworten? 
Vielleicht schickst sie zu uns, und wir erklären, sagen und machen es dann für Dich, oder wie?

 

Einfach sanft und gefühlvoll Ihr sagen und sie dahin führen, wie Du es gerne magst und/oder hättest. Ist das so eine Herausforderung für Dich? 

  • Gefällt mir 3
böses_Mädchen781
Geschrieben (bearbeitet)
vor 7 Minuten, schrieb liebhab_er1:

Der empfindlichste Teil ist der Kranz direlt unterhalb der Eichel, der dann am "Bändchen" zusammen läuft. Bisher war es für jeden unter dem Strich genau der Bereich, der die stärksten reaktionen ausgelöst hat.

Ich hab doch vom Bändchen geschrieben ;)

Aber da ist auch jeder Mann anders. Manche finden das Spiel dabei an den Hoden sehr erregend und manchen bereitet es Schmerzen.

Menschen sind nicht immer gleich! Das muss man wissen. Es ist gut ein gewisses Repertoire zu haben und dennoch kann alles für den Partner "falsch" sein.

Es ist sooo wichtig zu reden und zu erklären und ggf. zu zeigen.

 

bearbeitet von böses_Mädchen781
  • Gefällt mir 4
DieKleineDicke
Geschrieben

Ich versteh die Frage nicht... ***

  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...