Jump to content
ZoePineapple

Sexroboter und Unschuld

Empfohlener Beitrag

MrDiscret81
Geschrieben
Ob man dann noch Jungfrau oder nicht ist, weiß ich nicht. Ansichtssache. Wer aber sein erstes mal mit nem Roboter hat, tut mir echt total leid.
  • Gefällt mir 2
TooBadForYou
Geschrieben
So what???🤔😂😂😂
Geschrieben
wenn du sonst keine andren sorgen hast, gehts ja ^^
TwoRomancer
Geschrieben
Selten dumme Frage. "JungFRAU" wie es die Bezeichnung schon sagt = Weiblich. "Männliche Jungfrau" = Mann welcher vorher noch keinerlei Sex hatte. Egal ob mit einer Frau oder einem Roboter, weil er wahrscheinlich nicht fähig oder zu bequem ist, eine Frau zum Sex zu verführen.
  • Gefällt mir 3
schlecken666
Geschrieben
Denke dass es eine Sache von Kultur, Religion und Erziehung ist. Eine Antwort die allgemeingültig ist wird es deshalb nicht geben.
  • Gefällt mir 1
chrissidietz
Geschrieben
beim letzten Satz stimme ich voll zu....
  • Gefällt mir 4
Blueberry-Cheesecake
Geschrieben
Was es nicht alles gibt... Wahnsinn :-)
Reingehen
Geschrieben
Also hören wir bald Sätze wie: “Klar hatte ich schon Sex mit einer Frau, nur nicht mit einer Richtigen."
TooBadForYou
Geschrieben
Ficken mit R2D2..😂
  • Gefällt mir 1
schlecken666
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb nixfürfeiglinge69ger:

wenn du sonst keine andren sorgen hast, gehts ja ^^

Was soll so eine Respektlosigkeit!

wer zwingt Dich die Frage zu lesen, wer zwingt Dich diese zu beantworten?

Durch die Umfrage kann sich diese Frage ergeben, warum auch nicht.

heißerStrom83
Geschrieben
Sex mit realen Partner/in ist viel schöner als ein Roboter. Irgendwann bekommen noch die Roboter die Kinder.😂😂😂
  • Gefällt mir 1
Leia
Geschrieben

Recherchierst du grad für ein Scifi-Buch? 😳

  • Gefällt mir 1
Reingehen
Geschrieben
Nachdenken würde ich dann aber bei: “...nur nicht mit einer Sex gehabt, die auch atmet!“
  • Gefällt mir 1
Leben92
Geschrieben
Ähm ich denke bei jungfrau oder nicht geht es ja eben darum mit einem anderen Menschen zu kommunizieren und zu interagieren... alles andere ist für mich selbstbefriedigung. Der Vergleich mit der Prostituierten ist für mich fragwürdig, denn dort "handelt" man erstmal etwas aus, übergibt das Geld und kann wenn man geübt ist eventuell genau das bekommen was man will, aber die Prostituierte kann Nein sagen. Einen Roboter zu kaufen und dann seinen Schwanz in ein sich nachfeuchtendes "Loch" zuschieben bedarf 0% sozialer Intelligenz.... viel Varietät sehe ich dabei auch nicht. Also hat das für mich nichts mit Sex zu tun.
  • Gefällt mir 2
Dick0909
Geschrieben
Ich glaube das entjunfern muß schon mit einem Menschen sein, alles andere ist Befriedigung mit und ohne Hilfsmittel.
  • Gefällt mir 2
Woody420
Geschrieben
Eine interessante Frage die ich dir Heute Abend sicherlich breiter beantworten könnte ;D Du schreibst es schon selbst, es liegt in der Bezeichnung. Für mich zielt das Wort Jungfräulich zu sein schon darauf ab, Sex mit einem Menschen zu haben. Oder sagen wir, mit etwas lebendigem, wer weiß wer oder was da draußen noch so durch die Galaxie fliegt. :P Vor meinem ersten Mal gab's von dem Freudnen eine Sexpuppe zum Geburtstag geschenkt, ich hab mich danach trotzdem noch Jungfräulich gefühlt. Vllt ist es auch das persönliche Empfinden. Richtig trickie wird deine Frage wenn du KI etc mit ins Spiel bringst. Ich denke da verschwimmen, teilweise schon bei Heute auf dem Markt befindlichen Prototypen, immer mehr die Grenzen zu eigenständigen "Personen" die "Leben". Zu high für so eine Frage geht eigentlich nicht^^ höchstens zu nüchtern um sie laut auszusprechen ;D
  • Gefällt mir 1
Bic99
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb heißerStrom83:

Sex mit realen Partner/in ist viel schöner als ein Roboter. Irgendwann bekommen noch die Roboter die Kinder.😂😂😂

Sind wir davon wirklich noch so weit entfernt? Stichwort: Retortenbaby

  • Gefällt mir 1
defirefly1982
Geschrieben
Wenn bei der frau das Jungfernhäutchen reisst ist sie keine Jungfrau mehr, egal ob von einem penis, einer gurke, anderem Gemüse oder einem Roboter.... Sie kann sich ja immer noch als unerfahren bezeichnen... Seh ich genauso bei Männern
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Die Frage kannst du dir ja selbst beantworten, wenn du Sex mit einem PC, der Stereoanlage, dem Fernseher, Küchenmaschine oder sonstwas hast bist du dann noch Jungfrau, für mich ehrlich gesagt ja. Sex mit was lebendigen und dann keine Jungfrau mehr ist für mich etwas grenzwertig, ich sage nur Ziege 😁
  • Gefällt mir 2
oo_Moonlight_oo
Geschrieben
Genau bei der Frage war ich auch zwiegespalten 😆
Bratpritt
Geschrieben
Also die Roboter sind noch nicht so weit, dass sie menschlich wirken, Hollywood ist da schon viel weiter gegangen. Alles was es bis jetzt gibt und auch Personen die tatsächlich spezielle Beziehungen zu diesen Puppen aufbauen, erscheinen mir als äußerst bizarr.
  • Gefällt mir 1
Bastizero
Geschrieben
Das es in Zukunft Roboter gibt, die dem Menschen immer ähnlicher sind, ohne Frage. Die Frage ist, ob wir in dieser Zukunft noch da sind. Der Rest der Frage bleibt unbeantwortet.
  • Gefällt mir 1
NaughtyNella
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Dwt-bi-boy:

Wenn bei der frau das Jungfernhäutchen reisst ist sie keine Jungfrau mehr, egal ob von einem penis, einer gurke, anderem Gemüse oder einem Roboter.... Sie kann sich ja immer noch als unerfahren bezeichnen... Seh ich genauso bei Männern

Das Jungfernhäutchen als Zeichen einer Jungfrau zu sehen, ist kompletter und schon längst widerlegter (patriarchaler) Nonsens. Bitte unter „Hymen“ bei Wikipedia nachlesen 😉

  • Gefällt mir 4
×
×
  • Neu erstellen...