Jump to content
FrankenfurterMann

sexuell übertragbare Krankheiten

Empfohlener Beitrag

Beladona
Geschrieben
Ja ich habe mich damit beschäftigt. Diese Schnelltests finde ich persönlich klasse, welche Gründe es auch immer geben mag, warum sich die Person nicht in einer Praxis/ Gesundheitsamt testen lassen möchte. Ich fand den letzten Tag, Ende November, von den Behörden zur Info AIDS HIV einfach Klasse. Zuviele Menschen sind unwissend und befassen sich mit diesem Thema nicht. Ich finde dein Thema richtig klasse, danke für deine Offenen Worte!
  • Gefällt mir 3
Venus81
Geschrieben (bearbeitet)

Ich befürchte lieber TE, du wirst kaum vernünftige Antworten bekommen. Denn hier wird nur gern mit dem Finger auf andere gezeigt und seltener vor der eigenen Haustür gekehrt.

bearbeitet von Venus81
  • Gefällt mir 3
FraumitPfiff
Geschrieben
Als selbst betroffene sprichst du mir aus der Seele... Viele tun auch sehr aufgeklärt und sind es dann aber nicht
  • Gefällt mir 5
FrankenfurterMann
Geschrieben
@Venus81 ich weiß, erwarte hier auch keine Antworten sondern wollte nur mal zum Nachdenken anregen.
Geschrieben (bearbeitet)

Fuer mich nimmst du das Thema auf die zu leichte Schulter. 

 

Mein Arbeitgeber bietet 2x im Jahr einen kompletten Gesundheitscheck an. Ich nehme das Angebot sehr gern an. Das Erste mal hatte ich beim Test irgendwie Kopfkino an, obwohl es keinen Grund eigentlich dazu gibt. Ich hab kaum geschlafen und viel nachgedacht.

Nun stelle ich mir Jemand vor der regelmäßig AO mit Fremden hat und ggf oefters den Test macht...ich mag in dem Punkt mir einfach nichts einfangen! Ich nehme mein lebenlang Medikamente, starke. Ich schaedige damit meine Nieren und Co. Warum leichtsinnig weitere Medikamente nehmen?

Fuer mich kann man dieses Thema nicht schoen reden 

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
  • Gefällt mir 4
Venus81
Geschrieben
Gerade eben, schrieb AOsportler:

@Venus81 ich weiß, erwarte hier auch keine Antworten sondern wollte nur mal zum Nachdenken anregen.

Das wird nichts. Wie du an den Reaktionen siehst. 

  • Gefällt mir 1
Magic_SexAppeal
Geschrieben
Danke für Deine Offenheit und die Anregung, sich über Aufklärung Gedanken machen zu dürfen! 🙏🏻💫🧚🏼‍♂️💕✨🍀
  • Gefällt mir 2
Flynnt
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb violett77:

Du hast HIV und poppst ohne Gummi . Unglaublich . Wie krank bist du und gefährdest andere damit . . Und ja ich kenne genau den Unterschied

QED

 

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb FraumitPfiff:

Als selbst betroffene sprichst du mir aus der Seele... Viele tun auch sehr aufgeklärt und sind es dann aber nicht

Warum steht davon z.b nichts in deinem Profil? Spielst du da direkt mit offenen Karten? Pure Neugier, sorry. 

  • Gefällt mir 2
IloveHorses
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Venus81:

Das wird nichts. Wie du an den Reaktionen siehst. 

Ahja, darf man jetzt nicht seine ehrliche Meinung sagen? 

 

Venus81
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Strahlende:

Fuer mich nimmst du das Thema auf die zu leichte Schulter. 

 

Mein Arbeitgeber bietet 2x im Jahr einen kompletten Gesundheitscheck an. Ich nehme das Angebot sehr gern an. Das erste mal hatte ich beim Test irhendwie Kopfkino an, obwohl es keinen Grund eigentlich dazu gibt. Ich hab kaum geschlafen und viel nachgedacht.

Nun stelle ich mir Jemand vor der regelmäßig AO mit Fremden hat und ggf oefters den Test macht...ich mag in dem Punkt mir einfach nichts einfangen! Ich nehme mein lebenlang Medikamente, starke. Ich schaedige damit meine Nieren und Co. Warum leichtsinnig weitere Medikamente nehmen?

Fuer mich kann man dieses Thema nicht schoen reden 

Ich denke auch nicht, dass dieses Thema schön geredet werden kann. 

 

Aber der TE ist zumindest ehrlich. Das sind viele hier nicht. Bzw wissen nicht mal, ob sie irgendwelche Krankheiten haben und lassen sich nicht testen, obwohl sie regelmässig Sex mit anderen Menschen haben und dabei in keinster Weise verhüten.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Venus81:

Ich denke auch nicht, dass dieses Thema schön geredet werden kann. 

Ich empfinde es als schoen reden 

Aber der TE ist zumindest ehrlich. Das sind viele hier nicht. Bzw wissen nicht mal, ob sie irgendwelche Krankheiten haben und lassen sich nicht testen, obwohl sie regelmässig Sex mit anderen Menschen haben und dabei in keinster Weise verhüten.

Da stimme ich Dir zu!!!! 

 

  • Gefällt mir 1
Venus81
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb IloveHorses:

Ahja, darf man jetzt nicht seine ehrliche Meinung sagen? 

 

Ehrlichkeit und tatsächliches Wissen, sind oft 2 verschiedene Paar Schuhe.

IloveHorses
Geschrieben (bearbeitet)
vor 6 Minuten, schrieb Venus81:

Ehrlichkeit und tatsächliches Wissen, sind oft 2 verschiedene Paar Schuhe.

Mag sein. 

Und trotzdem redet der TE es sich schön...

 

bearbeitet von IloveHorses
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb FraumitPfiff:

. Kein Ding... Ich gehe mit Leuten, die ich auch Daten will offen damit um und erwähne es gleich am Anfang... Nur ins Profil schreib ich es nicht... Denn nicht jeden der sich nur auf meine Bilder einen wichst (jetzt Mal böse gesagt) den geht es nichts an meiner Meinung nach

Danke fuer die ehrliche Antwort. 🙂

Alles Gute Dir! 

SevenSinsXL
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb AOsportler:

Und zu guter letzt: Wusstet ihr, dass ein HIV-positiver Mensch wie ich, der wie 99% aller HIV positiven Therapie macht (eine Tablette am Tag), für andere Menschen nicht ansteckend ist? Und dass Experten dann von safer Sex 3.0 sprechen?

Nein, das wusste ich nicht. Ist für mich aber trotzdem kein Argument dafür, ohne Gummi zu poppen, wenn man infiziert ist.

  • Gefällt mir 5
Veggieman
Geschrieben
Er hat es doch im profil stehen . Muss ja jeder wissen was er macht . Aber ao . Das geht mal gar nicht
  • Gefällt mir 3
Pastor2710
Geschrieben
Da ich Tbc hatte und kurz vorm abnippeln war gebe ich unbekannten nicht mehr die Hand zur Begrüßung.... Ich finde es gut das du drüber sprichst aber ich würde Abstand nehmen....
OhJonny
Geschrieben
Es gibt kein Argument für AO außerhalb einer festen Partnerschaft. Der Wunsch und die Praxis von AO hat, in meinen Augen, etwas destruktives, selbstverletzendes und borderlinehaftes. Nennt es wie ihr wollt, aber Aussagen wie „ Es ist schöner ohne, ich spüre mehr etc“ verschleiern nur das selbst - und fremdzerstörerische in einem.
  • Gefällt mir 3
alsterschwan
Geschrieben
Ich finde egal ob jemand infiziert ist oder nicht... Mit Kondom sollte sein...
  • Gefällt mir 5
×
×
  • Neu erstellen...