Jump to content
Axel69380

Schreiben hier auch die Mädels die Männer an?

Empfohlener Beitrag

Axel69380
Geschrieben
vor 15 Stunden, schrieb sanfte2222:

Klar. .Aber ich schreib keine Ärsche an 😂😎

Der war nicht schlecht! 👍😂

Maier20097
Geschrieben
Bei der Männerüberschus hier glaube ich nicht, oder doch die heiß begehrte Sixpack Männer oder die magische 2 Meter Typen mit Sixpack. Wo die Menschen weiche Knie bekommen bei anschauen deren Bilder. Wo bei ich zu 100% nicht glaube, das alle die so ein Foto reinsetzen die auch ein habe oder noch ein haben.
OTTO-071219
Geschrieben

solche frauen gibt es hier

Wolfflow
Geschrieben
Am 18.12.2019 at 20:00, schrieb Axel69380:

... aber gibt es hier auch Frauen, die von sich aus die Männer kontaktieren?

Ja! Sehr deutlich: JA!

govinda777
Geschrieben

Bei mir schon... mal vorgekommen.

  • Gefällt mir 1
MrDom1978
Geschrieben

Darüber redet man nicht. Man genießt und schweigt...

Fireblue
Geschrieben

Bisher in den 2 Jahren wo ich hier bin,nicht eine Frau,Männer schreiben viel.

Corinna_Heel
Geschrieben

Hi.... ähhhh , welche Mädels meinst du?

lach.....

Küsschen Corinna 

  • Gefällt mir 1
OTTO-071219
Geschrieben

bin noch nicht in anschreibstimmung

Geschrieben

Ich kommentiere Bilder, die mir sehr gut gefallen. Zielt bei mir aber nicht unbedingt darauf ab ein Kennenlernen zu initiieren.

  • Gefällt mir 2
Panthera694
Geschrieben

Es gibt bestimmt Mädels/Frauen, die Eigeninitiative ergreifen und einmal einen Mann anschreiben. Persönlich erlebt habe ich es aber noch nie, dass eine Solo-Frau mich angeschrieben hätte. Die wenigen, die es (angeblich) taten, entpuppten sich ausnahmslos als Fakes. Aber ich habe schon erlebt, dass mich schon mal die Frau eines Paar-Profils angeschrieben hat.

Generell bekommt man von Frauen nur sehr selten eine Rückantwort. Die meisten schauen noch nicht einmal auf dem Profil vorbei, wenn man sie angeschrieben hat. Entmutigen lassen sollte man sich davon aber nicht.

Indiabo
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Panthera694:

Generell bekommt man von Frauen nur sehr selten eine Rückantwort. Die meisten schauen noch nicht einmal auf dem Profil vorbei, wenn man sie angeschrieben hat. Entmutigen lassen sollte man sich davon aber nicht.

Stimmt nicht. Das mag auf dich vielleicht so zutreffen, aber nicht generell. Ich habe von allen Frauen, welche von mir angeschrieben wurden, eine Antwort erhalten.

Panthera694
Geschrieben
vor 49 Minuten, schrieb Indiabo:

Stimmt nicht. Das mag auf dich vielleicht so zutreffen, aber nicht generell. Ich habe von allen Frauen, welche von mir angeschrieben wurden, eine Antwort erhalten.

Das ist natürlich schön für dich und freut mich, dass du andere Erfahrungen gemacht hast.

Aber aus eigener Erfahrung kann ich nun einmal genau das Gegenteil sagen und ich habe schon von etlichen anderen Männern gehört, dass es ihnen genauso geht. Un das waren allesamt keine der Typen, die einfach ein "Hi, wie geht's?" geschrieben oder, noch schlimmer, ein Dick-Pic ungefragt versendet haben, wo ich ja noch verstehen könnte, dass eine Frau da kein Interesse an einer Antwort hat. Daher bleibe ich bei meiner Aussage, dass die Bereitschaft zu einer Rückantwort der Frauen im Allgemeinen eher gering ist. Was nicht heißt, dass es bei allen Frauen so ist. Vielleicht gibt es da auch große regionale Unterschiede oder vielleicht liegt es auch am Alter.

Indiabo
Geschrieben (bearbeitet)
vor 8 Minuten, schrieb Panthera694:

Das ist natürlich schön für dich und freut mich, dass du andere Erfahrungen gemacht hast.

Aber aus eigener Erfahrung kann ich nun einmal genau das Gegenteil sagen und ich habe schon von etlichen anderen Männern gehört, dass es ihnen genauso geht. Un das waren allesamt keine der Typen, die einfach ein "Hi, wie geht's?" geschrieben oder, noch schlimmer, ein Dick-Pic ungefragt versendet haben, wo ich ja noch verstehen könnte, dass eine Frau da kein Interesse an einer Antwort hat. Daher bleibe ich bei meiner Aussage, dass die Bereitschaft zu einer Rückantwort der Frauen im Allgemeinen eher gering ist. Was nicht heißt, dass es bei allen Frauen so ist. Vielleicht gibt es da auch große regionale Unterschiede oder vielleicht liegt es auch am Alter.

Ich habe auf deinen Kommentar geantwortet - siehe mein entsprechendes Zitat oben.

Du schreibst dort nicht "Deine Meinung", sondern du schreibst, dass die Frauen generell nur selten zurückschreiben.

Das habe ich sogar noch entsprechend in meiner Antwort aufgeführt. Darauf gehst du jedoch gar nicht erst ein. Nicht gelesen?

Deine Aussage ist nachweislich falsch.

Das ganze Geschwurbel mit deinen Mutmaßungen, warum keine Antwort kommt, ist mir vollkommen Lachs. Darüber gibt es mittlerweile so viele MiMiMi-Threads hier im Forum, da wurde sich ausgiebig drüber ausgelassen.

bearbeitet von Indiabo
Panthera694
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Indiabo:

Deine Aussage ist nachweislich falsch.

Das ganze Geschwurbel mit deinen Mutmaßungen, warum keine Antwort kommt, ist mir vollkommen Lachs. Darüber gibt es mittlerweile so viele MiMiMi-Threads hier im Forum, da wurde sich ausgiebig drüber ausgelassen.

Mir scheint, dass dir nicht klar ist, was das Wörtchen "generell" bedeutet. Wenn ich sage: "generell", dann ist das eine Verallgemeinerung, die nicht jeden Einzelfall berücksichtigen kann. Wie sollte ich das auch können? Dafür müsste ich ja ausnahmslos jeden Mann auf poppen.de anschreiben und ihn fragen, wie er es selbst erlebt hat. Ein bisschen unrealistisch, findest du nicht auch?

Ein Beispiel: Nehmen wir an, du befragst 100 Frauen danach, ob sie eine Handtasche haben. 79 antworten mit "ja", 21 mit "nein". Dann ist es doch völlig gerechtfertigt, verallgemeinernd zu sagen: "Generell haben Frauen eine Handtasche". Das ist nicht gleichbedeutend damit, dass ausnahmslos jede Frau eine Handtasche haben muss, sicher aber die meisten.

Genauso ist es mit meiner Aussage bezüglich der Bereitschaft zum Zurückschreiben der Frauen. "Generell schreiben Frauen nicht zurück", heißt nicht, dass alle Frauen niemals zurückschreiben. Genau diese Aussage, dass ich ausnahmslos alle Frauen über einen Kamm scheren will, willst du mir aber unterstellen, nur dass ich dies nirgendwo so behauptet habe!

Indiabo
Geschrieben (bearbeitet)
vor 16 Minuten, schrieb Panthera694:

Mir scheint, dass dir nicht klar ist, was das Wörtchen "generell" bedeutet. Wenn ich sage: "generell", dann ist das eine Verallgemeinerung, die nicht jeden Einzelfall berücksichtigen kann. Wie sollte ich das auch können? Dafür müsste ich ja ausnahmslos jeden Mann auf poppen.de anschreiben und ihn fragen, wie er es selbst erlebt hat. Ein bisschen unrealistisch, findest du nicht auch?

Ein Beispiel: Nehmen wir an, du befragst 100 Frauen danach, ob sie eine Handtasche haben. 79 antworten mit "ja", 21 mit "nein". Dann ist es doch völlig gerechtfertigt, verallgemeinernd zu sagen: "Generell haben Frauen eine Handtasche". Das ist nicht gleichbedeutend damit, dass ausnahmslos jede Frau eine Handtasche haben muss, sicher aber die meisten.

Genauso ist es mit meiner Aussage bezüglich der Bereitschaft zum Zurückschreiben der Frauen. "Generell schreiben Frauen nicht zurück", heißt nicht, dass alle Frauen niemals zurückschreiben. Genau diese Aussage, dass ich ausnahmslos alle Frauen über einen Kamm scheren will, willst du mir aber unterstellen, nur dass ich dies nirgendwo so behauptet habe!

Wortdefinition laut dem aktuellen Duden:

Synonym für generell

alle betreffend, alles in allem, allgemein, allseits, ausnahmslos, ausschließlich, bei allen, durchgängig, durchweg, einheitlich, [fast] immer, für alle geltend, für gewöhnlich, gemeingültig, gemeinhin, grundlegend, grundsätzlich, im Allgemeinen, im Großen und Ganzen, in der/in aller Regel, nur, ohne Ausnahme/Unterschied, prinzipiell, sämtliche, unterschiedslos, von Grund auf/aus; (schweizerisch) durchs Band [weg]; (österreichisch und schweizerisch, sonst umgangssprachlich) durchwegs; (umgangssprachlich) alle, allesamt, durch die Bank

Bedeutung:

für die meisten oder alle Fälle derselben Art geltend, zutreffend

 

Und, wie bereits geschrieben, ist diese Behauptung, die Frauen würden generell nur selten zurückschreiben - falsch. Das mag auf DICH zutreffen, aber eben nicht generell. Es mag auf DICH generell zutreffen, aber nicht generell. Es fand keine Differenzierung in deinem Kommentar statt.

Du behauptest, Frauen würden grundsätzlich (um einfach mal ein Synonym für generell zu nutzen) nur selten antworten.

Ich kann nichts dafür, wenn du selbst nicht weißt was du schreibst, geschweige denn, welche Aussage du triffst.

 

bearbeitet von Indiabo
  • Gefällt mir 1
Lustgenuss-69
Geschrieben

Ich werde nur von Männern angeschrieben obwohl ich HETERO bin.

Vielleicht weiß ich / die Männer einfach nicht wie sie ein Profil gestalten sollen um bei einer Frau Eindruck zu hinterlassen?

Ich würde mich auf jeden Fall freuen von einer Frau angeschrieben zu werden!!!

Ich würde niemals eine Frau kontaktieren nur weil Ihr Filter offen ist

Joe_2016
Geschrieben

Kommt vor und das aus den unterschiedlichsten Gründen. 

 

Geschrieben

Das passiert hier schon ab und an... 

Geschrieben

Jub definitiv!

I--Felix--I
Geschrieben

Das kommt immer wieder mal vor:$

.....und die Frauen die nicht die Männer anschreiben, dürfen sich dann auch nur noch mit dem "beschäftigen", was sich ihnen anbietet.

romantiker2209
Geschrieben

1/1.000 ungefähr. Wobei sich diese gefühlte statistische Einschätzung nicht auf alle Frauen und alle Männer bezieht, sondern auf Anschreiben an weibliche Profile und daraufhin folgende Korrespondenz. Das bezieht mit ein, daß viele Profile wenig aktiv bis völlig inaktiv sind, und manch andere Profile reine Fakes sind. Und darüber hinaus ist das geschlechtsspezifische Kommunikationsverhalten nun mal so, daß Männchen aktiv und offensiv sind, und Weibchen passiv und selektierend. Nicht alle, aber die meisten.

sveni1971
Geschrieben

Ja, gibt es.

Geschrieben

Ja, gibt es...aber, ich denke aufgrund des großen Ungleichgewichts der Anzahl an Männern und Frauen, ist es eher selten.

69pepper69
Geschrieben

Kommt vor, darauf warten würde ich aber an Deiner Stelle nicht ;)

×
×
  • Neu erstellen...