Jump to content
matthiasmohrle

Ehrlichkeit

Empfohlener Beitrag

MrSmith65
Geschrieben
NIEMALS
(ganz ehrlich)
  • GefĂ€llt mir 1
Lawraider
Geschrieben
NatĂŒrlich, ab und zu braucht man kleine NotlĂŒgen. Man muss nur aufpassen das man sich nicht ein reisen LĂŒgenkonstrukt zusammenspinnt und hinterher nicht mehr klar kommt 😉
  • GefĂ€llt mir 2
emmaemmie
Geschrieben
Jeder Mensch lĂŒgt am Tag im Durchschnitt 200 mal am Tag, das beginnt mit dem Guten Morgen und endet mit Gute Nacht. Da mag eine NotlĂŒge ok, sein wenn es dem Partner dadurch besser geht. Ansonsten hasse ich LĂŒgen, bleibt doch einfach bei der Wahrheit, damit erspart ihr euch jede Menge Probleme. Man muss doch dem Partner nicht alles sagen oder?
  • GefĂ€llt mir 3
RustyMcFly
Geschrieben
"NotlĂŒgen" sind nur in einer einzigen Situation zu rechtfertigen: Wenn es um Überraschungen oder Geschenke geht. Ansonsten sind "NotlĂŒgen" wieder auch nur LĂŒgen. Wenn diese "notwendig" werden, dann stimmt schon mal grundlegend etwas an der zwischenmenschlichen Kommunikation nicht.
  • GefĂ€llt mir 4
Aphares
Geschrieben
Bin gespannt, was hier jetzt so propagiert wird :D "NIEMALS! Immer ehrlich sein!" - in der Theorie natĂŒrlich traumhaft; in der Praxis nicht immer umsetzbar. Geht schon damit los, dass es Menschen gibt, die innerhalb ihrer Beziehung zu Anderen nicht mal ehrlich in Beziehung mit sich selbst sind. Wie will man da ehrlich zum Partner sein? Da wird dann jeden Tag unbewusst gelogen. Gibt natĂŒrlich auch Menschen die ganz bewusst lĂŒgen. Aus den verschiedensten GrĂŒnden. (Not-)LĂŒgen sind schade, manchmal aber nicht vermeidbar. Schön und wĂŒnschenswert ist es natĂŒrlich immer die Wahrheit auf den Tisch zu legen, was aber oftmals auch ein Vertrauensding ist, und Vertrauen muss ja bekanntlich wachsen. Ich bin auf dem Gebiet tiefenentspannt. GrundsĂ€tzliche und vorsĂ€tzliche LĂŒgen, die das Fundament der Beziehung zertrĂŒmmern, zeigen am Ende letztlich auch nur, dass Konsequenzen daraus gezogen werden mĂŒssen.
  • GefĂ€llt mir 4
Annie131
Geschrieben
LĂŒgen haben kurze Beine
different_MV
Geschrieben
Ich Versuche in einer Partnerschaft so ehrlich wie möglich zu sein. NatĂŒrlich kommt man immer Mal in die Situation in der es besser ist den Partner durch eine kleine NotlĂŒge zu schĂŒtzen. Dennoch - mir ist Ehrlichkeit wichtig und ich kann Sie nicht erwarten, wenn ich sie nicht gebe. In Versuche so ehrlich wie möglich zu sein.
  • GefĂ€llt mir 2
Rolfi
Geschrieben
Jeder LĂŒgt! Schon bei der Höflichkeitsfrage: Wie geht es Dir!Die normale Antwort;Danke gut,und Dir? Was machst Du?Nichts! Kann man ĂŒberhaupt "Nichts" machen???
  • GefĂ€llt mir 1
Shiva_Fox
Geschrieben
Was der andere nicht weiß, macht ihn nicht heiss...
  • GefĂ€llt mir 4
KarlaLangenfeld
Geschrieben

Ich glaube wenn man selbst ehrlich mit sich selbst ist und mit seinen Umfeld trifft einem das LĂŒgen noch um so mehr!

Mein Ex Mann betrog log um seinen Affairen zu finanzieren ...das hat fĂŒr mich eindeutig die Sicht der Dinge verĂ€ndert.

Sowas schĂŒttelt man nicht ab ...und es prĂ€gt!

Mein Sohn der behindert ist...lĂŒgt ehrlich so kann ich das nur erklĂ€ren..

Beispiel...

Sag mal hast du wirklich den ganzen Teller aufgegessen mit den Kohlrouladen?(eigentlich mag er die gar nicht)

Ja schmeckten super!!

Dabei wird aber auf den Boden geschaut nur mir nicht ins Gesicht!

Du spĂŒrst es....und ich muss dann immer grinsen...weil man das Kind einfach kennt!

Meine Tochter zog beim lĂŒgen immer angestrengt die Stirn kraus....auch so ein Zeichnen.

Nur es gibt Menschen die lĂŒgen so gut...so geschickt das man selbst davon ĂŒberzeugt ist das derjenige die Wahrheit spricht!

Ich kann LĂŒgen nicht verzeihen!

Ich beende Freundschaften Liebschaften und sogar Beziehungen ....weil mir die Wahrheit vor allem geht!

 

Mir gefallen viele Dinge nicht 

Mir wieder streben gewisse Einstellung

Mir fehlen oft die Worte bei einigen Meinungen.....

Nur wenn hinter allem die Wahrheit steht hat das einen Wert und ich kann es akzeptieren!

 

Respekt und Wahrheit reichen sich die Hand....einmal los gelassen finden sie sich nicht wieder.....nicht in meiner Welt!:thumbsdown:

 

  • GefĂ€llt mir 3
Geschrieben
Generell ist es von Vorteil so wenig wie möglich zu lĂŒgen, egal wo. NotlĂŒgen, Flunkereien gibt es auch bei Partner..z. B. Überraschungen... Gibt aber dann auch noch den Unterschied zwischen Flunkereien und nicht erzĂ€hlen... Aber, wenn man den richtigen Partner hat, der vertraut, der nicht ausrastet bei Kleinigkeiten (ob, so jemand wĂ€re bei mehr eh schnell entsorgt), der Humor hat...dem kann ich auch alles erzĂ€hlen.
  • GefĂ€llt mir 3
Mazikeen007
Geschrieben

Keine LĂŒgen!!! Nicht mal NotlĂŒgen. 

 

Lieber von der Wahrheit geohrfeigt als von der LĂŒge gekĂŒsst. 

 

 

 

Bleibe bei der Wahrheit und du muss dich an nichts erinnern! 

 

  • GefĂ€llt mir 4
Quaerendisque
Geschrieben
Schatz, sehe ich in den Kleid nicht Dick aus? Auf die Frage kannst du Antworten wie du willst, nur nicht mit der Wahrheit.
  • GefĂ€llt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben (bearbeitet)

Sagen wir so, im ersten Satz einer persönlichen PN kam immer die Wahrheit mit der BegrĂŒndung , er hoffe trotzdem - manche davon traf ich zum Kaffee, gerade, weil sie ehrlich waren... Ehrlichkeit wird manchmal belohnt 

Somit wurde ich in dem Sinne nicht angelogen, jedenfalls werte ich es so fĂŒr mich. 

 

 

Oha, wir haben zwei Ehrlichkeitsthemen, egal, das passt zu beiden 

bearbeitet von DickeElfeBln
  • GefĂ€llt mir 1
Vicky-
Geschrieben
LĂŒgen geht gar nicht! Wenn ich schon meinem Partner nicht mehr vertrauen kann, wem denn dann? FrĂŒher oder spĂ€ter kommen sie raus.
  • GefĂ€llt mir 2
Vormittagsficker
Geschrieben
Ich NotlĂŒge jeden Tag ...
Ruthfreutsich
Geschrieben
Mit LĂŒgen lĂ€sst es sich schwerer leben. Ab und zu bedarf es einer Unehrlichkeit. Niemand ist perfekt. Und reiner Vorsatz steckt bei mir selten dahinter.
roxanne10
Geschrieben
LĂŒgen geht gar nicht. Leider gibt es aber kaum mehr Menschen die nicht rumlĂŒgen und ehrlich sind... traurige Entwicklung der Menschheit...
  • GefĂ€llt mir 4
NathalieG
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb roxanne10:

... traurige Entwicklung der Menschheit...

Nein, völlig richtig sogar. LĂŒgen ist ein unabdingbares MUSS im sozialen Leben miteinander. WĂŒrden wir nicht tĂ€glich lĂŒgen, wĂŒrden wir uns alle gegenseitig umbringen.

Allerdings mach ich da eher "Unterschiede".

In einer Beziehung möchte ich ebenfalls nicht angelogen werden, was die GefĂŒhle fĂŒr mich angehen. Wenn ich schlechte Laune habe, morgens aus dem Bett gekrabbelt komme, und aussehe wie nen geplatztes Sofakissen, im Gesicht und aufm Kopf, darf er mich trotzdem anlĂŒgen und mir sagen; "du bist die schönste Frau auf der ganzen Welt", ich weiß ja das er lĂŒgt, ich bin nĂ€mlich sogar die schönste Frau im gesamten Universum....:clapping:, Scherz.

Es gibt sicherlich Dinge, oder Situationen in Denen man nicht lĂŒgen sollte, aber im Umgang miteinander, mĂŒssen wir lĂŒgen....

  • GefĂ€llt mir 3
Ice_Lady71
Geschrieben
Ne notlĂŒge ist keine lĂŒge u denke die hat jeder mal,ansonsten ist ehrlich keit offenheit das A u O,egal ob in einer Beziehung oder....
  • GefĂ€llt mir 1
Krefeld2373
Geschrieben
Kommt darauf an wobei eine LĂŒge entsteht. Wenn jemand meine Partnerin verbal angeht und die Person ist sensibel dann gibt es eine Not LĂŒge. Ach zum Geburtstag und Weihnachten da muss meistens ne
roxanne10
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb NathalieG:

Nein, völlig richtig sogar. LĂŒgen ist ein unabdingbares MUSS im sozialen Leben miteinander. WĂŒrden wir nicht tĂ€glich lĂŒgen, wĂŒrden wir uns alle gegenseitig umbringen.

Allerdings mach ich da eher "Unterschiede".

In einer Beziehung möchte ich ebenfalls nicht angelogen werden, was die GefĂŒhle fĂŒr mich angehen. Wenn ich schlechte Laune habe, morgens aus dem Bett gekrabbelt komme, und aussehe wie nen geplatztes Sofakissen, im Gesicht und aufm Kopf, darf er mich trotzdem anlĂŒgen und mir sagen; "du bist die schönste Frau auf der ganzen Welt", ich weiß ja das er lĂŒgt, ich bin nĂ€mlich sogar die schönste Frau im gesamten Universum....:clapping:, Scherz.

Es gibt sicherlich Dinge, oder Situationen in Denen man nicht lĂŒgen sollte, aber im Umgang miteinander, mĂŒssen wir lĂŒgen....

Falsch. Dein Beispiel hat mit LĂŒgen nichts zu tun, denn wenn er das so sagt, dann meint er es allgemein, und wenn er dieser Meinung ist, dann ist ihm auch egal, wie Du morgens aussiehst :-). Mord und Totschlag wĂ€re auch mal was, dann wĂŒrde sich die Menschheit reduzieren :D.

  • GefĂ€llt mir 1
NathalieG
Geschrieben
Gerade eben, schrieb roxanne10:

Falsch. Dein Beispiel hat mit LĂŒgen nichts zu tun,

Klar, denn es ist eine LĂŒge, eine nette LĂŒge, aber es ist eine LĂŒge.

Da haben wir nĂ€mlich das Problem, die meisten Menschen denken, dass LĂŒgen immer "schlecht/negativ" sind, und wenn es eine "nette LĂŒge" ist, dann ist es auch keine LĂŒge?!

Das ist aber Quatsch, denn LĂŒge ist LĂŒge.

Wenn Deine beste Freundin eine Hose an hat in der sie echt Schei**** aussieht, lĂŒgst Du sie dann an, dass sie toll darin aussieht, oder sgast Du ihr, dass ihr die Hose nicht steht und sie sie lieber nicht anziehen sollte?

Was ist also dann besser? Du bist ehrlich, was aber Deine Freundin verletzt? Du sagst nichts, weil Du Deine Freundin eben nicht verletzt möchtest, sie findet aber heraus dass Du sie angelogen hast, und ist dann verletzt, weil Du sie angelogen hast?

 

  • GefĂ€llt mir 1
roxanne10
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb NathalieG:

Klar, denn es ist eine LĂŒge, eine nette LĂŒge, aber es ist eine LĂŒge.

Da haben wir nĂ€mlich das Problem, die meisten Menschen denken, dass LĂŒgen immer "schlecht/negativ" sind, und wenn es eine "nette LĂŒge" ist, dann ist es auch keine LĂŒge?!

Das ist aber Quatsch, denn LĂŒge ist LĂŒge.

Wenn Deine beste Freundin eine Hose an hat in der sie echt Schei**** aussieht, lĂŒgst Du sie dann an, dass sie toll darin aussieht, oder sgast Du ihr, dass ihr die Hose nicht steht und sie sie lieber nicht anziehen sollte?

Was ist also dann besser? Du bist ehrlich, was aber Deine Freundin verletzt? Du sagst nichts, weil Du Deine Freundin eben nicht verletzt möchtest, sie findet aber heraus dass Du sie angelogen hast, und ist dann verletzt, weil Du sie angelogen hast?

 

Wenn etwas scheiße aussieht, dann kann man das auch ehrlich sagen, aber mit netten Worten. Ich kann Dein Problem wirklich nicht verstehen. Ehrlichkeit ist mitunter das höchste Gut, nur wenige beherrschen es leider. 

  • GefĂ€llt mir 3
×
×
  • Neu erstellen...