Jump to content

Freundschaft


Nylonboy112

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich habe eine Freundschaft zu einer Frau nach 3 Jahren Kontakt ohne Sex aufgegeben. Es hat einfach nicht gepasst da wir oft verschiedene Ansichten hatten.

WER hat denn auch schon eine gute Freundschaft aufgegeben?

Geschrieben

Ist es vlt. nicht nur der Frust, keinen Sex mit gehabt zu haben? Warum muss ich die selbe Meinung haben? Muss doch nur ihre und sie meine akzeptieren. Meistens hapert es aber schon daran...

Geschrieben

Wahrscheinlich hast du 3 Jahre auf Sex gehofft? 

Eine Freundschaft verläuft ja eher meistens im Sande, aber so mit Ansage....kenne ich eher nicht.

Geschrieben (bearbeitet)

Wahre Freunde, dürfen auch eine andere Meinung oder Ansicht haben. Respekt, Akzeptanz und Wertschätzung, zählt für mich. ❤

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
.
Geschrieben
Wenn die Freundschaft gut ist gebe ich sie doch nicht auf(?) so ein Quatsch, Freundschaft heißt bei mir nicht gleichzusetzen mit Beziehung, da gibt es große Unterschiede
Geschrieben
Moin, dann war die Freundschaft ja nichts ich gut, wohl eher eine Bekanntschaft. Ich habe auch Freundinnen mit denen ich keinen Sex (mehr) habe, für eine Beziehung reichte es nicht, aber die Freundschaft möchte ich nicht missen.
Geschrieben
Eine gute Freundschaft gibt man nicht auf, wenn, war es keine wirklich Freundschaft, mit diesem Begriff wird ohnehin viel zu inflationär umgegangen
Geschrieben

Für mich entsteht eine Freundschaft aus einer Bekanntschaft. Sie entwickelt sich und man merkt ob man auf einer Wellenlänge ist oder nicht. Dazu gehört auch, mit unterschiedlichen Meinungen umzugehen - Kritik zu üben und anzunehmen. 

Für mich ist das Bestandteil einer Freundschaft.

Geschrieben
Also wenn ihr scheinbar so verschieden wart und du dich deswegen distanziert hast, dann würde ich das als Bekanntschaft betiteln, aber bestimmt nicht als "gute" Freundschaft. Man kann auch in einer Freundschaft unterschiedliche Meinungen haben. Freundschaft hat was mit Vertrauen zu tun, füreinander da sein, zusammen lachen und weinen können... und nicht die persönlichen Ansichten zu bestimmten Dingen.
Geschrieben
Eine Freundschaft ist ein Beziehungskonstrukt, was sich über Jahre entwickelt, teilweise auch durch Höhen und Tiefen, wie bei einer Partnerschaft. Sowas wirft man nicht weg. Ansonsten gibt es da einen schönen Satz zu dem Thema: Das Leben ist wie ein Zug, immer wieder steigen Leute zu und immerwieder steigen Leute aus...die wichtigsten sind die, die lange in ihm mit fahren.
Geschrieben
Wie meinst Du das? Hast Du drei Jahre auf Sex mit ihr gewartet? Dann ist es doch keine Freundschaft gewesen, sondern eine lange Beziehungsanbahnung, die nicht erfolgreich war.
Geschrieben
Nennt man das „ die Freundschaft gekündigt „ ? Wirkliche Freunde haben bestand und Substanz. Unter Bekannten gibt es schon mal ein Kommen und Gehen .
Geschrieben
Respekt du hast 3 Jahre gebraucht um zu merken das ihr nicht zusammen passt Wie blind kann man für die Realität noch sein
Geschrieben
Mal wieder eine sehr schwammige Aussage hier ... Also ich habe mit meinen Freundinnen auch keinen Sex ! Entweder ist das dann meine Partnerin oder ein ONS oder eine Affäre oder oder oder
Geschrieben
Manche Freundschaften schlafen eben ein. Oder gehen in eine Ruhepause. Ich habe eine wirklich sehr gute Freundin, die ich seit über 30 Jahren kenne. Einige Jahre lang war absolute Funkstille. Dann wieder sehr intensive Kontakte per Mail und persönliche Treffen. Jetzt wieder nur sporadische Nachrichten von ihr. Das ist manchmal so, und ich finde das nicht schlimm. Wir sind beide nicht scharf aufeinander, aber wir mögen uns.
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb VillmarerBub:

WER hat denn auch schon eine gute Freundschaft aufgegeben

Eine sehr gute bzw. gute noch nie, die hält Höhen und Tiefen aus

Geschrieben
Wie die meisten verstehe ich ehrlich gesagt nicht, was so gut an dem Kontakt war, wenn es doch nicht gepasst hat? Was hat den Kontakt dennoch für Dich zu einer Freundschaft gemacht - einfach die Dauer?
Geschrieben (bearbeitet)

Man kann mit Frauen auch eine wunderbare Freundschaft ganz ohne Sex haben.

Ich habe eine liebe Freundin bereits seit 25 Jahren, wir sind auch nicht immer einer Meinung, und es gab auch schon Zeiten, wo wir beide gerne Sex miteinander gehabt hätten, nur ist die Entfernung zwischen uns ziemlich groß, so dass es (bisher) nicht dazu gekommen ist. Über das Thema reden wir z.Z. auch kaum.

bearbeitet von IntelligenzFesselt
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Anina1:

Wahrscheinlich hast du 3 Jahre auf Sex gehofft? 

Eine Freundschaft verläuft ja eher meistens im Sande, aber so mit Ansage....kenne ich eher nicht.

Ja vielleicht

Gerade eben, schrieb IntelligenzFesselt:

Man kann mit Frauen auch eine wunderbare Freundschaft ganz ohne Sex haben.

Hat bei Ihr leider nicht geklappt

Geschrieben
Hallo @ all. Ich pflege seit etwas mehr als 16 Jahren eine Freundschaft, zu einer Freundin, die wunderbar funktioniert. Wir können uns gegeseitig alles erzählen und waren bis heute nicht im Bett. Da unsere Freundschaft so perfekt ist, würde Sex die Freundschaft eher zerstören. Meiner Meinung nach, haben in den meisten Beziehungen oder ONS, Freundschaften nichts zu suchen. Aber, es soll ja Ausnahmen geben :-)
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Soul_Away:

Machen nicht verschiedene Ansichten eine gute Freundschaft aus??? Oder ist es nur eine gute Freundschaft, wenn man immer einer Meinung ist???

Wir hatten dadurch sehr viel Stress

Gerade eben, schrieb popover:

Hallo @ all. Ich pflege seit etwas mehr als 16 Jahren eine Freundschaft, zu einer Freundin, die wunderbar funktioniert. Wir können uns gegeseitig alles erzählen und waren bis heute nicht im Bett. Da unsere Freundschaft so perfekt ist, würde Sex die Freundschaft eher zerstören. Meiner Meinung nach, haben in den meisten Beziehungen oder ONS, Freundschaften nichts zu suchen. Aber, es soll ja Ausnahmen geben :-)

Klar kann es so auch laufen

Geschrieben

Ich denke mal, da war es keine so gute Freundschaft.

Denn gerade in einer Freundschaft kann man auch anderer Meinung und Auffassung sein und dies auch so dem anderen gegenüber vertreten.

Oder wolltest du Sex und dies wurde nicht erwidert?

×
×
  • Neu erstellen...