Jump to content

Sex mit frigider Frau


DerLiebhaber007

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ein Freund hat mir berichtet, dass seine Frau frigide sei. Geschlechtsverkehr mit ihm lehnt sie seit längerer Zeit total ab. Manchmal ist sie bereit, ihn mit der Hand zu befriedigen.

Er möchte sie jetzt mal testen, ob sie bei anderen auch so reagiert und mich gefragt, ob ich nicht mal versuchen könnte sie zu verführen. Da sie sehr gut aussieht hätte ich bei seinem Einverständnis kein Problem damit. 

Haben andere schon mal Erfahrungen mit frigiden Frauen gemacht?

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb DerLiebhaber007:

Er möchte sie jetzt mal testen, ob sie bei anderen auch so reagiert und mich gefragt, ob ich nicht mal versuchen könnte sie zu verführen. Da sie sehr gut aussieht hätte ich bei seinem Einverständnis kein Problem damit. 

Und du glaubst, danach seid ihr noch Freunde?

Geschrieben
Das solltest du lieber jemandem überlassen der nicht mit ihm befreundet ist für nen fuffi die zu testen.... nachher bist du der der die arschkarte hat weil sie dich hasst und dein Kumpel klein bei gibt.
Geschrieben

Dein Freund scheint ein ziemliches Arschloch zu sein und Sorry du bist noch ein Arschloch wenn Du auf sein Angebot eingehst. Was zwischen denen beiden in einer Ehe Beziehung was auch immer sexuell läuft oder nicht...das müssen die beiden klären. Notfalls in einer Paartherapie wie auch immer. ALLES andere ist einfach Scheisse! Da hängt man sich als dritter nicht rein.

 

Geschrieben
Irgendwie klingt das wie eine Geschichte aus dem Kindergarten. - Was hat die Story mit der Frage zu tun? - Frigide trifft es nicht, denn ihr testet, ob sie fremdgehen würde. Herzlichen Glückwunsch für deinen Freund zu so einer vertrauensvollen Partnerschaft. Ein bisschen unausgelastet scheint ihr beide zu sein und wenn ihr so seid, wie du schreibst und schlussfolgerst, wundert mich gar nichts mehr.
Geschrieben

hahaha :joy:

"Hey, kannst nicht mal meine Frau anmachen, will ja mal sehen, ob die noch feucht wird..." 

Sag mal, Du kannst doch nicht ernsthaft hier im Forum solche "Männergeschichten" posten, wo dies "potenzielle" Frauen, die für Dich interessant sein könnten, mitlesen. 

Quatsch doch sowas mit Deinem Kumpel privat, wenn ihr eh schon solche Charakterzüge habt und pflegt. 

Bei uns in der Clique gab es schon immer den Kodex: niemals wird eine Frau eines Freundes angebaggert und verführt, auch dann nicht, wenn sie schon getrennt sind! Das macht man nicht. Niemals. 

Den Doppelnull-Status muss Dir aber jetzt auf jeden Fall entzogen werden. :clapping:

Geschrieben
OMG ... und was soll dabei rauskommen? Was ist wenn sie einfach nur keinen Sex mit ihrem Mann mehr möchte. Sie springt auf Dich an und dann? Ich finde die Idee von Deinem Freund unmöglich und Dich genauso, wenn Du darauf eingehst. Die beiden haben Probleme über die sie reden sollten. Dieser Plan bringt bestimmt keine Lösung, sondern nur jede Menge Verletzungen.
Geschrieben
Oha...... Jetzt stehen mir die Nackenhaare🍗 Bei allem Respekt, wie alt seid ihr eigentlich?
Geschrieben
Angel555616, ich finde Du hast überhaupt keine Ahnung. Du degradierst die Frau gerade selber auf ein "Stück"... Als wenn diese nicht selber in der Lage wäre, fremde Avancen anzulehnen. Klingelt es bei Dir? Frauen sind nicht IMMER in der Opferrolle. Nebenbei: Bei der einseitigen Fernanalyse: Vielleicht würde es Ihr ja sogar gefallen? Aber Du wirst schon wissen, was richtig ist, da bin ihc mir gerade ganz sicher..
Geschrieben
mE sollte zunächst durch einen Arzt (Gynäkologen) oder Psychologen geklärt werden, ob die Freundin wirklich frigide oder vllt doch asexuell ist, zumal wenn die Partnerschaft darunter leidet. Der vorgeschlagene "Selbstversuch" ist laienhaft sinnlos u führt zu keiner Klärung.
Geschrieben

:clapping: Hach..wie hatte ich dich schon vermisst...

Wenn deine Geschichten nicht immer so herrlich blumig ausgeschmückt wären, hätte ich hier kaum noch was zu lachen. Danke dafür! 

Ich sag einfach mal..Testen. Aus Erfahrungen kann man ja durchaus lernen..gutes und auch schlechtes. Irgendwann wird dann aus dir vielleicht doch noch ein "1A Liebhaber"... 

 

Geschrieben

Wahrscheinlich hat sie schon einen anderen, nur ihr zwei nimm zwei Lutscher habt es noch nicht gemerkt...

Geschrieben
Nur weil eine Frau über einen längeren Zeitraum keinen GV möchte, heisst es nicht, dass sie frigide ist. Wer kommt auf die sinnfreie Idee, jemanden frigide zu betiteln, nur weil diese Person weniger Sex braucht als man selbst? Also wenn mein Partner auf die Idee kommen würde, mich zu testen, ob ich auf seinen Kumpel reagiere, würde ich die Beziehung direkt beenden. Einfach nur frech und respektlos ...
Geschrieben
@DerLiebhaber007: Moin, zuerst sollte Dein Freund zusammen mit seiner Frau, vielleicht unter Hinzuziehung eines Arztes und/oder Psychologen, mal herauszufinden versuchen, wo die Ursachen für die „Frigidität“ liegen. Seine Frau weiterzureichen ist sicher nicht zielführend, vor allem, was macht er wenn sie bei Dir nicht „frigide“ ist (würde wohl kein gutes Licht auf seine Qualitäten (auch nicht sexueller Art) werfen)?
Geschrieben
Wenn ein Mann keine Lust auf Sex hat bzw. weniger als die Frau, ist er dann ein Schlappschwanz, Looser oder impotent? 🤔 Hört sich genauso abwertend an, wie eine Frau als frigide zu betiteln🙄 Wobei man das bei manch Einem hier echt wird, sobald er schreibt oder den Mund aufmacht...
Geschrieben
Wen sie allgemein frigide ist dan bei jedem nicht nur bei ihm.
Geschrieben
Vielleicht ist sie nicht frigide, sondern er eine Schlaftablette im Bett. Das sollten die Beiden dann aber unter sich klären und nicht andere als "Testpersonen" mit rein ziehen. Da muss ich gleich an den Treuetester denken. Wäre für mich ein Zeichen das die Beziehung auf keinem guten Stern steht.
Geschrieben
Vielleicht hat sie einfach keine Lust mehr auf ihn weil in der Beziehung irgendwas nicht stimmt? Oder Stress? Wenn sie zum Beispiel Hypersensitiv ist schaltet ihr Kopf vielleicht einfach die untere Region aus.
Geschrieben

da paßt es nicht zusammen .... vielleicht ist alles nur ein Traum

×
×
  • Neu erstellen...