Jump to content
LJ666

Ausdauer...

Empfohlener Beitrag

LJ666
Geschrieben

Tzja..die Ausdauer ist ein wichtiges Thema für fast jeden von uns ;-)

 

Gerade wenn man keine 20 oder 30 mehr ist. Habt ihr ein paar Tricks oder Ausdauertrainingstechniken neben z.B Joggen oder Schwimmen die ihr mir und anderen empfehlen könnt? 

 

Schöne Woche euch, ich hoffe ihr alle freut euch auch schon sehr auf den Montagmorgen und die Arbeit!

  • Gefällt mir 3
Geschrieben (bearbeitet)

Für die Ausdauer gibt es nichts besseres als kurze Sprints.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
Für was?
  • Gefällt mir 1
aCreativeNickname
Geschrieben

Ich würde es gerne trainieren, aber mir fehlt dazu die passende Trainingspartnerin...:sweat_smile:

 

Aber im Ernst: Ich glaube "Ausdauer" wird von uns Kerlen als viel zu wichtig angesehen, während es den Damen möglicher Weise ehr um das "Verhalten" bzw. die Technik geht.

  • Gefällt mir 1
Dom12071964
Geschrieben
Atemtechnik
LJ666
Geschrieben
Gerade eben, schrieb aCreativeNickname:

Ich würde es gerne trainieren, aber mir fehlt dazu die passende Trainingspartnerin...:sweat_smile:

Aber im Ernst: Ich glaube "Ausdauer" wird von uns Kerlen als viel zu wichtig angesehen, während es den Damen möglicher Weise ehr um das "Verhalten" bzw. die Technik geht.

Naja, in dem XXL Thread vorhin gings ja um Größe, Technik und dann vor allem darum das die Ausdauer wichtig wäre..von wegen "wat willste mit 20 cm wenn der Typ dran nach ner Minute ned mehr kann"

 

Aber rein generell denke ich ist ne gute Ausdauer doch von Vorteil, man weiß ja nie wann man mal länger rennen muss oder so weil da einer sauer ist

HansDampf77
Geschrieben

Beckenbodenmuskel trainieren.

Mache Atem Übungen, Meditation, Yoga...

Lerne deinen Körper besser kennen, dann kannst ihn auch kontrollieren und er nicht dich.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Fitness Training 2-3 mal die Woche und täglich Sex und deine ausdauer wird traumhaft. Geht die eine oder andere Regelmäßigkeit flöten ist die ausdauer wieder weg ...
  • Gefällt mir 1
sexdämon
Geschrieben
@sonnscatten Spitzenidee Werde das mit mehren hübschen Damen ausprobieren, nur zu Trainingszwecken, versteht sich. Sehr clever☝️ Aufruf an die Damen, welche Ladys möchten bei den nächsten Beckenvidenintensivkursen dabei sein. Für for fun
Pizzaservice
Geschrieben

Ich such mir einfach ne Frau, die sich gerne bewegt... dann brauch ich keine Ausdauer und sie kann sich beim reiten austoben

Magic_SexAppeal
Geschrieben
Gesunde Ernährung und viel Genuss in allen Lebenslagen. 😉☝🏻💫🧚🏼‍♂️💕✨
  • Gefällt mir 1
Selene09
Geschrieben

Für mich ist Schwimmen tatsächlich in vielerlei Hinsicht ein nicht unwichtiger Teil in meinem Leben.
Die Kondition bleibt erhalten und der Kopf wird frei. Ich kann Stress und Alltagsproblemchen einfach im Wasser lassen.

Ich trainiere nicht unter Druck, aber mit Ziel... In der Woche sollten es 12, mindestens jedoch 10 km werden. Manchmal gehe ich dafür 2x oder auch 3x pro Woche schwimmen.

 

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Ficken hilft...
  • Gefällt mir 1
xxx_schlingel
Geschrieben
Mal im Ernst... . Warum soll ich mich die ganze Zeit bewegen...? Ist die holde Weiblichkeit inzwischen so sehr daran gewöhnt, sich schlicht wie ein Stück Fleisch darunter zu legen oder davorzuhocken...? . Und die Leute machen sich über Kerle lustig, die ein Kilo gehacktes ficken...
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ausgeglichene Ernährung viel trinken Wasser Regelmäßig Sport Und du fühlst dich immer gut Sonst normal leben „Also kein Gesundheitsfreak
TAM50
Geschrieben
Ganz klar, sich einfach keinen Druck machen. Qualität statt Quantität, darum geht's mir beim Sex. Druck mach ich mir keinen mehr. Warum auch....
Geschrieben
Ausdauer kannst du dir von der richtigen Partnerin antrainieren lassen! Das heißt sie muss Dich und deinen Orgasmus kontrollieren können...Wenn du kurz vorm kommen bist dann lässt sie von dir ab und lässt dir kurz Zeit und dann wieder so hin und her! Dabei lernst du sehr gut dich unter Kontrolle behalten zu können "
Bolero2000
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb LJ666:

Habt ihr ein paar Tricks oder Ausdauertrainingstechniken neben z.B Joggen oder Schwimmen die ihr mir und anderen empfehlen könnt? 

Jo habe ich...aber die interessieren dich wahrscheinlich genau so wenig, wie meine Ernährungstipps🤷😞

😅

vor 50 Minuten, schrieb fruitpunch:

Mein Ruhepuls liegt bei 48bpm 

👍

 

vor 51 Minuten, schrieb fruitpunch:

und erholt sich binnen Minuten von hohem schnell runter

Beim Konditionstraining haben wir den Puls auf über 200 gebracht und nach einer Minute war er auf ca. 120 runter....jetzt laufe ich in den 5 Stock und mir platzt der Hals🤷

Aber das wird wieder😎

DickeElfeBln
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb LJ666:

Ausdauertrainingstechniken

Stepper oder Heimtrainer 

  • Gefällt mir 1
fruitpunch
Geschrieben
vor 20 Minuten, schrieb Bolero2000:

Jo habe ich...aber die interessieren dich wahrscheinlich genau so wenig, wie meine Ernährungstipps🤷😞

😅

👍

 

Beim Konditionstraining haben wir den Puls auf über 200 gebracht und nach einer Minute war er auf ca. 120 runter....jetzt laufe ich in den 5 Stock und mir platzt der Hals🤷

Aber das wird wieder😎

Über 200? in Deinem Alter? Aber nur unter Aufsicht und mit Herzfrequenz Messung oder? 

Da muss und sollte man nicht spaßen damit. 

 

Na schau Mal, dass ihn wieder schneller runter kriegst ...schont Dein Herz. 😉

  • Gefällt mir 1
Bolero2000
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb fruitpunch:

Über 200? in Deinem Alter? Aber nur unter Aufsicht und mit Herzfrequenz Messung oder

Ne...ginge wohl auch kaum noch.

Ich meinte, einfach nur wieder fit werden.

Über 200 und nach einer Minute auf 120, war damals unsere Vorgabe... und das kam bei mir gut hin.

Bin mir aber nicht sicher, ob mein Ruhepuls unter 50 war... vielleicht n bisschen drüber.

Ich habe aber auch leider nie kontinuierlich durchtrainiert🍺🥃🍻🤷

Geschrieben
Ich laufe jeden Tag mit Stöckern je nach Zeit 10- 25 km.. Ansonsten Crosstrainer, Therabänder und Dehnung ist selbstdenkend.
fruitpunch
Geschrieben
vor 24 Minuten, schrieb Bolero2000:

Ne...ginge wohl auch kaum noch.

Ich meinte, einfach nur wieder fit werden.

Über 200 und nach einer Minute auf 120, war damals unsere Vorgabe... und das kam bei mir gut hin.

Bin mir aber nicht sicher, ob mein Ruhepuls unter 50 war... vielleicht n bisschen drüber.

Ich habe aber auch leider nie kontinuierlich durchtrainiert🍺🥃🍻🤷

Kontinuität ist aber das wichtigste. Immer etwas machen..dann reduziere die Intensität, aber mache regelmäßig etwas. 

Nicht drei Monate gas geben und sechs Monate wieder nichts machen...

×
×
  • Neu erstellen...