Jump to content
miby72

Heteros besser zu vögeln?

Empfohlener Beitrag

SoloFrau
Geschrieben (bearbeitet)

Hähhh ... lt. Profil bist Du geil auf einen Schwanz und hast im Steckbrief bei Sexualität bi angegeben. Somit bist Du wohl doch kein Hetero. Dein Gegenüber hatte also einen Fick mit einem Bi-Mann, womit diese Aussage wohl widerlegt wäre.

bearbeitet von SoloFrau
  • Gefällt mir 5
LJ666
Geschrieben
Heteromänner die sich ficken lassen oder andere Männer ficken..na zum Glück ist das kein totaler Widerspruch *g*
  • Gefällt mir 1
Imperatorin
Geschrieben
??? Dein Sexualpartner war Männlein? Weiblein? Versteh nix....
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Die Frage ist doch eher wieso hetero, wenn in deinem Profil doch eindeutig klar wird, das das nicht so ist? Aber davon abgesehen ein interessantes Thema... 😅
Magic_SexAppeal
Geschrieben
...ich empfinde für mich, dass die sexuelle Gesinnung an so einem Punkt überflüssig ist. Für mich sind der Mensch, sein Wesen und gemeinsame sexuelle Bedürfnisse entscheidend. 🤷🏻‍♂️💫🧚🏼‍♂️💕✨
  • Gefällt mir 1
bookface123
Geschrieben
Also, mir ist es völlig egal ob sie sonst auf Frauen steht, ich merke da keinen Unterschied.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Wenn sich Männer ficken lassen, sind sie bisexuell und keine Heteros. Genau das bedeutet Bisexualität. Sex mit beiden Geschlechtern. Oder ist ficken mittlerweile kein Sex?

  • Gefällt mir 3
Pastor2710
Geschrieben

Sexuelle-Freiheit nenne ich das... 

lookandlove
Geschrieben
Hamburg-Swing, dem würde ich 100%ig zustimmen. 👍
  • Gefällt mir 1
Wolfflow
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb miby72:

Was ist an Heteros anders als an Homos?

Mir ist vollkommen klar, dass Du den Unterschied nicht kennen kannst. Aber der Arsch ist dennoch gleich.

Geschrieben
vor 36 Minuten, schrieb Igelchen49:

Ähmmm... Ein Mann, der sich von einem Mann ficken lässt, ist NICHT heterosexuell... Wage ich jetzt einfach mal zu behaupten... Man/n darf mich gerne korrigieren...

Stimmt... ebenso, wie die Aussage, dass man Eis nicht kochen kann.. 

 

  • Gefällt mir 1
aCreativeNickname
Geschrieben

Nach 5 mal durchlesen hab' ich es jetzt glaub' ich verstanden: Der TE ist NICHT Heterosexuell, aber der andere stand wohl auf die Idee einen Hetero-Mann quasi vom anderen Ufer zu überzeugen... glaube das hab' ich schon mal gehört, dass es homosexuelle gibt, für die Heteros einen besonderen Reiz haben.

 

Als Hetero Kerl, kann ich allerdings nicht beurteilen was da besser/schlechter sein soll, vielleicht ist es ja nur der Reiz des schwer/nicht erreichbaren?

  • Gefällt mir 1
DerLustvolle22
Geschrieben
Warscheinlich ist man nicht Hetero wen man sich von Männern ficken lässt sondern Bi oder Homosexuell.
KinkyKiwi
Geschrieben
Also ich habe da bei Frauen und Transgender keinen Unterschied gemerkt :-) es ist letztendlich egal, welche Orientierung.
Geschrieben
Ich finde Grün auch besser als Rund..
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Das Verrückte daran ist doch, das der Arsch nicht weiß, ober Mensch der daran dran hängt, hetero, schwul oder bi ist  ;)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Thooomes:

Ich finde Grün auch besser als Rund..

Ich bevorzuge ja pink in Quadrat... 

Das ganze hier ist doch nur Werbung... 

An welchem See Mann diesen Arsch zum ficken findet...

Auch für diese These darf man mich gerne korrigieren... 

Wieso werden Kommentare zusammengefasst? So ergeben sie einen falschen bzw anderen Sinn 🤔

gernemalpoppenmitdir
Geschrieben
Lach ihr seit der hammer ich bekomme mich nicht mehr ein vor lachen
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Igelchen49:

Ich bevorzuge ja pink in Quadrat... 

Das ganze hier ist doch nur Werbung... 

An welchem See Mann diesen Arsch zum ficken findet...

Auch für diese These darf man mich gerne korrigieren... 

Wieso werden Kommentare zusammengefasst? So ergeben sie einen falschen bzw anderen Sinn 🤔

Was ergibt hier denn Sinn? 

Hab natürlich sofort gegoogelt.. 291km.. da bin ich raus 🤷‍♂️

Ersatzverkehr
Geschrieben
Man man, Loch bleibt Loch ^^
×
×
  • Neu erstellen...