Jump to content
bär1971fr

Machen Filter und Angaben von Interessen Sinn?

Empfohlener Beitrag

bär1971fr
Geschrieben

Hallo zusammen,

bevor ihr mich jetzt schlachtet mit lauter Empörung, "natürlich machen sie Sinn, hatt ja seine guten Gründe das ich Filter benutze, etc etc", möchte ich euch von eine wahren Begebenheit erzählen.

In einem ganz bideren Chatportal lernte ich eine Dame kennen. Man kam ins Gespräch, war sich symphatisch, natürlich kam während des Gesprächs auch raus das beide mehr suchen als nur chatten. Das ich verheiratet bin und nur eine Affäre suche, sie gerade frisch getrennt ist aber auch Abenteuer gegenüber offen wäre... Fotos wurden ausgetauscht, man trifft sich zum etwas trinken... Beim Treffen kommt dann während des Gesprächs raus das beide auch hier bei Poppen ein Profil haben. Jetzt wird es interessant: Ich konnte sie hier nie anschreiben weil entsprechende Filter es verhinderten (mitunter sucht sie hier nach "Beziehung"). Sie selbst hat mich nie angeschrieben weil meine sexuelle Vielseitigkeit welche ich im Profil wohl zum Ausdruck bringe sie abschreckte (wobei ich klar zum Ausdruck bringe das nichts ein Muss ist, man kann sich für vieles Interessieren deswegen ist es dennoch keine Liste die abgehakt werden muss).

Um Sex miteinander zu haben, bzw eine Affäre einzugehen, hat der Funke zwar nicht gereicht, dennoch hat sich daraus eine nette Bekanntschaft entwickelt und wir sind immer noch in Kontakt und schreiben gelegentlich miteinander. Es ist demnach aus dem Kennenlernen doch etwas Schönes entstanden.

Mit diesem Hintergrund frage ich nach euren Meinungen und Erfahrungen mit Filtern und (zu vielen) Angaben im Profil welche hier dennoch immer wieder eingefordert werden... Sinnvoll oder nicht? Hat es euch auch schon den ein oder anderen netten Kontakt verbaut?

  • Gefällt mir 5
Arasjal
Geschrieben
Filter machen Sinn ....Angaben von Interessen nur bei Männern....Frauenprofile werden eh nicht gelesen..(was für mich der Hauptgrund für Filter ist).
  • Gefällt mir 2
DAS_Vollweib
Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb bär1971fr:

bevor ihr mich jetzt schlachtet mit lauter Empörung, "natürlich machen sie Sinn, hatt ja seine guten Gründe das ich Filter benutze, etc etc", möchte ich euch von eine wahren Begebenheit erzählen.

Hab heute die Axt nicht mitgenommen

vor 16 Minuten, schrieb bär1971fr:

Hat es euch auch schon den ein oder anderen netten Kontakt verbaut?

Woher soll ich das denn wissen, ob ich mir den ein oder anderen netten Kontakt, mit dem Filter verbaut habe?

  • Gefällt mir 2
Salome
Geschrieben
Ihr habt euch unter ganz anderen Umständen kennengelernt. Nicht in diesem Haifischbecken namens Poppen. Der Filter dient allein schon dem Selbstschutz. Ohne den geht hier nichts für Frauen. Vor allem nicht für Neulinge. Begegnungen im RL sind doch auch ganz anders. Für mein Empfinden hinkt der Vergleich in deinem Posting massiv.
  • Gefällt mir 2
SevenSinsXL
Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb bär1971fr:

Hat es euch auch schon den ein oder anderen netten Kontakt verbaut?

Das weiß man doch nicht......wenn es gar nicht zum Kontakt gekommen ist....

Ich halte mehr als drei "Vorlieben" für übertrieben und einengend. Auf Nachfragen habe ich immer wieder festgestellt, dass es auch oft keine wirkliche Vorlieben waren, sondern es eher "möchte ich mal erleben" bedeutet. Und davon zuviel finde ich sogar eher abschreckend. Es soll sich alles entwickeln, man muss doch nichts von Vornherein festlegen.

 

  • Gefällt mir 1
Dr_Wahrhaft
Geschrieben

Hmm, also ich bin ja hier auch ein Verfechter der Filter und finde sie machen Sinn, einfach auch um viele Massenmails fernzuhalten. Obwohl ich mich jetzt schon zwei mal mit Damen getroffen habe, durch deren Filter ich gar nicht gekommen wäre, der Kontakt fand dann immer irgendwie anders hier statt und es kam dazu... Und mit weiteren schreibe ich, wo ich ursprünglich nicht durchgekommen wäre, hmmm. Ich müsste das noch mal überdenken, ob ich die Filter wirklich gut finde ;)

RoyoFoto
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Arasjal:

Filter machen Sinn ....Angaben von Interessen nur bei Männern....Frauenprofile werden eh nicht gelesen..(was für mich der Hauptgrund für Filter ist).

Ja, ja das gute alte Klischee. 👎Aber dennoch haben Filter einen Sinn und erfüllen ihren Zweck auch ganz gut. 

.

MfG Royo 

  • Gefällt mir 1
bär1971fr
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Arasjal:

Filter machen Sinn ....Angaben von Interessen nur bei Männern....Frauenprofile werden eh nicht gelesen..(was für mich der Hauptgrund für Filter ist).

Ich lese Frauenprofile sehr gerne und gründlich. Und gestehe das ich schon viele Profile gleich wieder zumachte weil sie eben "leer" waren. Wir Männer werden immer aufgefordert uns Mühe zu geben, somit sollte das für Frauen ebenso gelten. Trotz dem Überangebot von Männern hier finde ich es sinnvoll wenn auch Frau sich Mühe gibt und damit denjenigen Männern (welche sie ja auch sucht) Gelegenheit zu geben zu erkennen ob es passen könnte oder eben auch nicht...

  • Gefällt mir 2
TSwillSex
Geschrieben
Ich will nicht von jedem Fickwilligen hier belästigt werden.
  • Gefällt mir 1
Sanja70
Geschrieben
Ich benutze keinen Filter. Schreiben kann jeder, ob es eine Antwort gibt kommt dann auf den Text an. Allerdings machen Interessen für mich weit mehr Sinn. Außerhalb einer vertrauensvollen Beziehung gibt es zb keinen Sex ohne Schutz, also macht es, für mich, auf jeden Fall Sinn alle AOler auszuschließen. Natürlich kommt es auch hier auf die Wichtigkeit selbiger an.
  • Gefällt mir 1
sweetcat
Geschrieben

Real ist immer anders unter welchen Umständen auch immer, aber in Hinsicht auf das suchen einer Affäre oder dergleichen scheint der Filter ja letztendlich bei Ihr Sinn gemacht zu haben.

Arasjal
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb bär1971fr:

Ich lese Frauenprofile sehr gerne und gründlich. Und gestehe das ich schon viele Profile gleich wieder zumachte weil sie eben "leer" waren. Wir Männer werden immer aufgefordert uns Mühe zu geben, somit sollte das für Frauen ebenso gelten. Trotz dem Überangebot von Männern hier finde ich es sinnvoll wenn auch Frau sich Mühe gibt und damit denjenigen Männern (welche sie ja auch sucht) Gelegenheit zu geben zu erkennen ob es passen könnte oder eben auch nicht...

hatte mein Filter offen und drinne stehen das ich nicht auf Kerle stehe....und das wurde leider 0 beachtet...es hat hier schon Gründe das sich einige beschweren...und dann zu hören bekommen"Filter und gut ist!"

Knut_Schmund
Geschrieben (bearbeitet)

🙈

bearbeitet von Knut_Schmund
ups, falscher Thread
Kicksearcher
Geschrieben
Eigentlich ist es egal ob Filter "Sinn" machen oder nicht, da einfach nur ein reales Treffen darüber entscheidet ob es "funkt" oder nicht. Würde ich bei jeder attraktiven Frau hier durch den Filter kommen, hätte ich hier mehr "Arbeit" als ich für poppen.de zeitlich aufwenden könnte. Hat also durchaus auch seine vorteile so ein Filter...
unIimited
Geschrieben
Der Filter ist halt auch mit so schlau, wie derjenige der ihn eingestellt hat...
bär1971fr
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb SevenSinsXL:

Das weiß man doch nicht......wenn es gar nicht zum Kontakt gekommen ist....

Ich halte mehr als drei "Vorlieben" für übertrieben und einengend. Auf Nachfragen habe ich immer wieder festgestellt, dass es auch oft keine wirkliche Vorlieben waren, sondern es eher "möchte ich mal erleben" bedeutet. Und davon zuviel finde ich sogar eher abschreckend. Es soll sich alles entwickeln, man muss doch nichts von Vornherein festlegen.

 

Die Möglichkeiten hier im Profil mit "das mag ich" und "das interessiert mich" auszufüllen wachsen stetig... Ich habe (leider?) auch schon die Erfahrung gemacht abgelehnt zu werden nur weil eine Vorliebe in meinem Profil nicht genannt wurde. Du siehst also, wie Manns macht ist es verkehrt. Männer hier werden entweder immer oberflächlicher in ihrem Umgang oder immer mehr verunsichert...

  • Gefällt mir 1
Brockenhexxe
Geschrieben
Ich habe hier auch Bekannte die ich noch von früher kenne (Arbeit, Schule usw) und die nicht durch meinen Filter gekommen sind. Einfach, weil ich mit diesen Personen zwar eine Freundschaft pflege, aber sexuell eben nichts mit ihnen anfangen möchte. Ähnlich wie bei deiner Erfahrung, da hat es ja schlussendlich auch nicht wirklich gepasst. Genau das ist der eben der Unterschied. Auf anderen Plattformen sucht man (meist) keinen Sex. Hier schon.
  • Gefällt mir 1
xx-gabro-xx
Geschrieben
Wo hast du gechattet :)
OnlyForLonely
Geschrieben

Warte mal... verstehe ich das richtig?

Du hast jemanden kennengelernt der nicht zu dir passt und durch dessen Filter du nicht kommst? Und jetzt fragst du, ob der Filter Sinn macht?

 

MagsBehaart
Geschrieben
Macht in meinen Augen auf jeden Fall Sinn. Jeder hat seine Vorlieben und das ist gut so, ich könnte zb nichts mit einer Frau anfangen für die Gangbang wichtig ist. Da wo sich alle 2 Minuten einer verliebt wird es solche angaben wohl nicht geben.
  • Gefällt mir 2
bär1971fr
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb TSwillSex:

Ich will nicht von jedem Fickwilligen hier belästigt werden.

Sind hier nicht alle "fickwillig"? *schmunzel* Aber Spass beiseite, dafür gibts doch den schönen ND-Button?!?

Recidivist
Geschrieben
Ich halte Filter für unsinnig. Oft wird mir hier ein Flirt geschickt , aber wenn ich Kontakt aufnehmen will, dann komme ich nicht durch den Filter.
FleischEclair
Geschrieben
Faszination Online-Sex-Börse. Du hast es mit deiner Schilderung ein ganz gutes Beispiel geliefert. Das Paradoxe ist, dass ich ebenfalls mehr wilde Sex-Dates auf "normalen" Seiten hatte als hier. Ja sogar auf Xing :-). Hier sind Personen die mit einer Ebay/Amazon-Mentalität hier suchen und filtern, als würden sie sich ein Fertigprodukt bestellen. Es ist ja auch ok, wenn man gewisse go/no goes hat. Von "Kein Bauch" bis "Keine Vergebenen" geht man noch granularer weiter bis zur Zentimeter genauen Mindest-Höchstkörpergröße, Gewicht in Kg, Haarfaarbe und BMI. WTF... Und dann finden sich dieselben Personen nach einer durchfeierten Nacht auf der Rückbank eines Wagens wieder von einem bäuchigen, vergebenen Mann, unter ihrer Mindestkörpergrößenanforderung und dem falschen BMI....der Fick war aber geil. Ebenso sind einige Swinger mit dabei, die im wöchentlichen Clubbesuch im Darkroom all ihre Filter vergessen und nie vorher Fragen ob jemand vergeben oder größer als 178cm ist. Selbstverständlich berücksichtige ich, dass Frauen hier ohne die Filter eine Flut von bilderlosen Labertaschen bekommen. Dennoch...ich bezweifle so langsam den Sinn der Seite, dank der Teilnehmer.
  • Gefällt mir 2
De-Kleene75
Geschrieben
Manchmal schon
tompearl
Geschrieben
mit Filter hätte man die Zeit nicht verschwendet, um dann doch nicht zum Sex zu kommen
×
×
  • Neu erstellen...