Jump to content
Easy513

Ich kann mal wieder nicht schlafen...

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ohja, das kenne ich!

Ich hatte fast schon Jahrzehnte, extreme Probleme einzuschlafen. Ich habe aber mittlerweile Vieles auch geändert.

- keine koffeinhaltigen Getränke mehr nach 20:00 Uhr

- keine schweren Mahlzeiten nach 20:00 Uhr

- ausreichend  (kühle)Luft im Schlafzimmer

- keine "Filme (Serien usw. ) zum Einschlafen anschauen

- gute Matratze und Kissen

Mir hat dies nach und nach geholfen, und ich kann mittlerweile vieeeeeel besser einschlafen....manchmal liege ich noch nicht mal auf dem Kopfkissen und ich schlafe schon.

  • Gefällt mir 5
Schoepfer
Geschrieben
Das kenne ich auch, trinke meinen letzten Kaffee spätestens 17:00 Uhr. Cola eigentlich nie. Auf die schweren Mahlzeiten verzichten probiere ich gleich mal aus.
  • Gefällt mir 1
Tolle68
Geschrieben
Ich arbeite in Wechselschicht. Nach etwa 20 Jahren hatte ich dieselben Probleme. Habe drei Wochen lang täglich 21.00 eine leichte Schlaftablette eingenommen und damit bis gegen 9.00 früh durchgeschlafen. Seitdem sind die Probleme mit Einschlafen und Durchschlafen Vergangenheit.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich kenne das, leider zu gut. @MOD-Brisanz hat ja schon Dinge genannt woran es liegen kann. 

Ich persönlich habe versucht einen Rhythmus zu  finden von der Uhrzeit her. Bei mir hang vieles am Job. Ich fing irgendwann an Dinge mit nach Hause zu nehmen. Abends /Nachts wenn ich dann zur Ruhe kam fing mein Kopf an zu arbeiten. Ich war einfach innerlich unruhig. Ich habe angefangen dagegen was zu tun, es gibt einen Ort wo ich regelrecht runterkomme. Wenn ich merke ich werde angespannt oder der Job geht an die Substanz dann gehe ich dort hin und nehme mir meine Auszeit. 

Und...es hilft mitlerweile. Ich schlafen zwar selten durch. Aber ich schlafe. 😊

Geschrieben
Egal was ich bis jetzt versucht habe...Nach dem Sex hat es bis jetzt immer am besten geklappt. Keine Ahnung wieso es bei mir nach dem Sport nicht auch so leicht geht..
Geschrieben
Ein Orgasmus hilft mir immer beim einschlafen...
Katerkasimir
Geschrieben

Wenn ich mit einer Frau Sex habe, schläft die meistens schnell ein 😎

  • Gefällt mir 1
Highsenberg
Geschrieben

. Aber was viel interessanter ist: Mir ging es genauso und nichts hilft dagegen. Warum? Es war Vollmond! Hab ich gerade geprüft.. wer kennt es auch?

  • Gefällt mir 1
raubkatze777
Geschrieben
Paar Orgasmen und schon schläft man super.....💋😁💋
StaenkerJule
Geschrieben
Einschlafprobleme 🤔 Viel Frische Luft... Nicht zu Spät ins Bett... Oder eine halbe Stunde mit mir quatschen und man schläft automatisch ein... 🙈
  • Gefällt mir 5
TeddymitPeitsche
Geschrieben

Ich höre Hörbücher... bevorzugt Horror... und schwupps eingeschlafen. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Wichs dir doch mal einen.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ja das hilft auch ... aber noch besser ist ne pussy 😜😜😜
BDirk001
Geschrieben
und nun? wer hat das nicht manchmal hilft.... Poppen bis man nicht mehr kann 👌
  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Oft arbeitet der Kopf auf Hochtouren;). Selbstreflektion worüber   zu viel gegrübelt wird.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
.
  • Gefällt mir 2
Hoppas66
Geschrieben
kenne ich auch, hab mir dann sogar mal solche Schlafdrops aus der Apotheke geholt, fuktionierte super,...aber mir war am nächsten Tag immer noch schwummerig...das ist dann auch keine Lösung!
Engelschen_72
Geschrieben

Kenn ich.

Feste Rituale, jeden Abend zur etwa selben Zeit ins Bett, kein TV am Bett/im Schlafzimmer, kein Handy etc.

Raum gut lüften, keine Heizung an.

Abends nochmal `ne Runde laufen.

  • Gefällt mir 1
Fruchtzwerg77
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb MrsZicke:

nach einem Orgasmus schlafe ich besonders gut ein...

Das ist mit Sicherheit das schönste und natürlichste Schlafmittel 👍😍

Notfalls kann man auch selbst „Hand anlegen“ und im Anschluss genüsslich und zufrieden einschlafen 

  • Gefällt mir 1
Roman_Tische
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb MOD-Brisanz:

Ohja, das kenne ich!

Ich hatte fast schon Jahrzehnte, extreme Probleme einzuschlafen. Ich habe aber mittlerweile Vieles auch geändert.

- keine koffeinhaltigen Getränke mehr nach 20:00 Uhr

- keine schweren Mahlzeiten nach 20:00 Uhr

- ausreichend  (kühle)Luft im Schlafzimmer

- keine "Filme (Serien usw. ) zum Einschlafen anschauen

- gute Matratze und Kissen

Mir hat dies nach und nach geholfen, und ich kann mittlerweile vieeeeeel besser einschlafen....manchmal liege ich noch nicht mal auf dem Kopfkissen und ich schlafe schon.

Bei mir ist es anders. Wenn ich von der Spätschicht komme, schlürf ich erstmal einen ordentlichen "Eimer" Cappuccino. Macht mir gar nix, selbst Kaffee nicht. Als ich noch gelernt habe, so vor hundert Jahren, hatte ich auch Nachtschicht. Da sind alle immer in die Cafeteria und haben fix n Liter Kaffee inhaliert, damit sie wach bleiben. Ich bin regelmäßig am Mikroskop eingeschlafen und manchmal von der Frühschicht geweckt worden.😂

Auch brauch ich meinen Fernseher zum Einschlafen. So ne bestimmte Stimme, auf die Seite drehen und schwupps wech bin ich. 

Gute Matratze und Kissen versteht sich von selbst.😉

Katerkasimir
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb StaenkerJule:

Einschlafprobleme 🤔 Viel Frische Luft... Nicht zu Spät ins Bett... Oder eine halbe Stunde mit mir quatschen und man schläft automatisch ein... 🙈

Ich hätte gedacht, dass es schneller geht....

LogiChase
Geschrieben
Einen runter holen funktioniert auch ganz gut 🤔
  • Gefällt mir 1
StaenkerJule
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Katerkasimir:

Ich hätte gedacht, dass es schneller geht....

Manchmal reicht schon ne viertel Stunde 🤷

  • Gefällt mir 1
MrsZicke
Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Minuten, schrieb Fruchtzwerg77:

Das ist mit Sicherheit das schönste und natürlichste Schlafmittel 👍😍

Notfalls kann man auch selbst „Hand anlegen“ und im Anschluss genüsslich und zufrieden einschlafen 

ich meinte mit Orgasmus auch nicht ausschließlich Sex, sondern durchaus auch die Selbstbefriedigung. Ich denke nämlich, dass auch ein selbst herbeigeführter Orgasmus den Kopf einfach ausschaltet. Letztlich liegen ja Einschlafprobleme häufig darin, dass man über irgendetwas nachdenkt.

bearbeitet von MrsZicke
  • Gefällt mir 4
×
×
  • Neu erstellen...