Jump to content
VIP_GAST

Prostitution – ein Job wie jeder andere?

Empfohlener Beitrag

VIP_GAST
Geschrieben

Hallo Freunde, wie ihr wisst ist Sexarbeit in Deutschland legal. Aber die Arbeit von Prostituierten ist nicht gut angesehen. Wie denkt ihr darüber? Ist Prostitution – ein Job wie jeder andere?

  • Gefällt mir 4
Pastor2710
Geschrieben
Ist ein Job
RoyoFoto
Geschrieben
Absolut ja und ich denke bei weitem auch kein einfacher Job. . MfG Royo
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Job und sonst nichts. Und wenn man es richtig macht, kann man sehr gut davon leben. Denke ich mal
calvinhh
Geschrieben
Ein Job - ja. Wie jeder andere - jain. Wenn man nicht gerade einen Namen hat, auf Kundschaft angewiesen ist und nicht jeden ablenen kann, dann stelle ich es mir schwer vor, sich zu überwinden und "nett" zu sein. Aber es gibt ja so einige Jobs, bei denen Überwindung dazu gehört. Hut ab, vor allen, die solche Arbeit vollbringen!
  • Gefällt mir 2
MiIf
Geschrieben
Ist seit 2000 Jahren gesellschaftlich geächtet und wird es auch weitere 2000 bleiben. Der Anteil an Menschen die diesen "Berufszweig" tollerieren, akzeptieren oder ihn schlichtweg ignorieren (können) liegt weltweit bei unter 20% - offiziell [...] Gruß aus der Doppelmoral. Man vergesse nicht 80% des www widmen sich Pornografie oder Pornografischen Inhalten (z.B. Foren).
  • Gefällt mir 4
Engeline87
Geschrieben
Für die die es tun ein job. Für die die diese Arbeit in Anspruch nehmen, meist nicht.
LaPerla
Geschrieben
Ja...Ich finds gut, das es die Frauen gibt, insofern sie das für sich selbst machen...
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Da ich eben meine Kontoauszüge geholt habe, fange ich an über Prostitution nachzudenken.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

job ja, wie jeder andere.. nein.

  • Gefällt mir 4
Romantik-Hanno
Geschrieben
Ich habe mich in früheren Jahren informativ mit mehreren Prostitutierten unterhalten. Es ist harte Arbeit, oft nicht mit den Millionen Euro gesegnet. Die Motivation ist ganz unterschiedlich ..... aber alle waren nette und freundliche Mitmenschen.
GentlemanJo
Geschrieben
Prostitution ist kein Job wie jeder Andere. Man hört im Zusammenhang mit Prostitution immer wieder von Zwang und Ausbeutung. Sicherlich gibt es auch freiwillige Prostitution, aber ein harter Job ist es auf jeden Fall. Und der Job ist eben gesellschaftlich nicht anerkannt und die Frauen erfahren deshalb Ausgrenzung.
  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ja 

AndyK01
Geschrieben
Es ist kein Job wie jeder andere.
  • Gefällt mir 1
Masseur2013
Geschrieben
Ja ist ein Job wie jeder andere auch, warum??!!! Weil man(n) Frau sich die Dienstleistung selbst ausgesucht und anbieten tut, das Handwerk ist heut so da wirst du nur noch gefickt egal wie man es sieht......, mfg
rubiotom
Geschrieben
jeder/jede verdient das Geld zum Leben , das wie geht niemanden etwas an
  • Gefällt mir 1
Heinherz
Geschrieben

Ja ist ein Job wie jeder andere.

Wenn man mal den Menschenhandel das Zuhälterpack die korrupten Wohnungsvermieter und den Trogensumpf in diesem Milieu außer acht lässt.

  • Gefällt mir 3
DerLustvolle22
Geschrieben
Wen jemand legal sein Geld mit Sex verdient idt es für mich ein Job wie jeder andere.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich bin sehr froh, dass ich einen anderen Beruf wählen konnte und zufrieden bin.

PS: Bestatter ist auch kein Job, wie jeder andere - es gibt schon ziemlich harte Jobs :pensive:

  • Gefällt mir 5
Gedankenaustausch69
Geschrieben
Die Frage kann man aus verschiedenen Perspektiven beantworten...aus meiner Sicht(neutral und von außen) ist das ein Job wie jeder anderer.
olli81266
Geschrieben
Wenn es jemand aus freien Stücken macht und spass dran hat, ja dann ist es ein normaler Job wie jeder andere
Geschrieben
Ich denke jede legale prostituierte hat es leichter als eine alten und Krankenpflegerin/Pfleger
  • Gefällt mir 5
×
×
  • Neu erstellen...