Jump to content
Hoppas66

Libido etwas eingeschlafen

Empfohlener Beitrag

Hoppas66
Geschrieben

Hallo zusammen,

wenn man morgends aufsteht und schon merkt das man irgendwie einen schlechten Tag hat,..lustlos ist....und auch spürt das die Lidido etwas eingeschlafen ist.. man aber am gleichen Tag Abends ein Date hat, wo man genau weiß das es mit der Person zum ersten Mal zum Sex kommen wird...

verschiebt ihr das Date , oder lasst ihr es trotzdem stattfinden?

  • Gefällt mir 2
Fruchtzwerg77
Geschrieben
Trotzdem daten.... die Lust kommt dann ganz von alleine 😜👍
  • Gefällt mir 2
Bitbreaker
Geschrieben
Wenn es ein reines Poppdate wäre, würde ich mit ihr sprechen und sie fragen ob sie sich trotzdem treffen wollen würde. Wenn es bei dem Verhältnis zum Date um mehr als nur das poppen ginge (Freundschaft Beziehung etc.) dann würde ich es schon stattfinden lassen.
Geschrieben
Bloß nicht absagen, sonst könnte es sein, dass die andere Person Zweifel kommen. Reiss dich mal zusammen😜😜😜
  • Gefällt mir 3
Pastor2710
Geschrieben
Mit ihr sprechen oder eine blaue Pille einwerfen.... 😇
Gladiole1
Geschrieben
Manchmal kommt der Appetit beim Essen 😉 😉 😉
  • Gefällt mir 3
LukasL96
Geschrieben
Was zum Geier ist ein Libido oder lidido?
ComeWhateverMay
Geschrieben
ich denke immer bei einen schlechten start kann der tag nur noch besser werden..und bis zum abend kann sich doch noch einiges ändern
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Kann auch schnell daneben gehen, wenn dein date es dir nicht glaubt
  • Gefällt mir 1
Nitrobär
Geschrieben

Mit einer Frau die ich so date könnte ich auch meine Probleme besprechen beim date . 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Hmm kommt drauf an. Worum geht es dir bei ihr? Wenn es nur zum poppen ist dann verschieben, wenn eventuell mehr draus werden soll, mit ihr reden und sie entscheiden lassen. Schlussendlich liegt es eh an Dir 

MrPonytail
Geschrieben
Etwas eingeschlafen ist ein schwer fassbarer Begriff...ich würde zum Date gehen. Ob und was stattfindet hängt von mehr als einer libido ab....
  • Gefällt mir 5
TeddymitPeitsche
Geschrieben
Trotzdem hingehen... der Hunger kommt beim Essen🤪
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Trotzdem hingehen und schauen wie sich das Date entwickelt. Im Zweifelsfall wird's eben ein Abend mit guten Gesprächen aber ohne Sex.
  • Gefällt mir 4
BS-Affair
Geschrieben
Also ich weiß morgens nie, wie es am Abend um meine Libido bestellt ist... ich würde das Date wahrnehmen. Aber wenn du der Meinung bist, dass du es verkacken würdest, dann sag lieber ab 😊
  • Gefällt mir 4
darkmother
Geschrieben (bearbeitet)

Es kommt darauf an...ich für meinen Teil bin NIE zu einem date gegangen mit der Aussicht, dass es am gleichen Abend noch Sex gibt. Man hat sich getroffen zum quatschen,esse,spazieren, was auch immer, aber nicht fest zum ficken.

Von daher würde ich ein Date deswegen nicht absagen, es sei denn ich würde im Vorfeld erkennen, dass ich kein guter Gesprächspartner sein würde.

Und hätte ich tatsächlich mein Dateverhalten nach der Größe meiner Libido ausgesucht, wäre ich ein Großteil meines Lebens ziemlich einsam gewesen :smiley:

bearbeitet von darkmother
HansDampf77
Geschrieben

Ach warum ausfallen lassen, die Lust kann ja noch kommen und man sollte sich nicht immer so einem Leistungsdruck aussetzen.

Ob Mann oder Frau, es sollte zu jedem Zeitpunkt möglich sein, nein danke zu sagen, wenn einem eben gerade nicht danach ist, egal was ggf. vorher abgemacht wurde. Man muß halt ehrlich miteinander sein, die Meinung/ das Gefühl des anderen respektieren und den Moment mit dem Anderen genießen.

Macht euch einen schönen Abend, ohne irgendwelche Zwänge und Erwartungen. Dann werdet ihr einen Weg finden einen schönes Erlebnis miteinander zu erleben. 

...

Du solltest mal hinterfragen, warum du dich so schlaf fühlst und warum deine Libido leidet.

Sicher hat jeder mal einen schlechten Tag, oder  kein Lust auf „Sex“. Doch liegt es meistens an uns selber b.z.w. an unseren Lebenswandel. 

Wenn man etwas mehr auf seinen Körper hört und zumindest schon mal in den Bereichen was ändert, von denen man weiß was einem nicht gut tut, kann man schon eine Menge erreichen. 

Wenn man sich dann noch tiefgründiger mit seinem Körper, Geist und Seele auseinandersetzt, ehrlich mit sich ist vorbehaltlos und offen für neue Erkenntnisse/Verhaltensweisen. 

Die/Der wird sehen, wieviel unentdecktes  Potential in uns schlummert, was nur erweckt werden will.

  • Gefällt mir 1
CestLaVie76
Geschrieben
Ich weiß doch morgens nicht wie die Libido abends ist, wobei wenn n Date ist muss es nicht zu sex führen, erster sex mit Ansage hm - nicht unbedingt förderlich - und wenn es beim Gedanken nicht kribbelt warum ist dann der sex ein muss?
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Am sichersten wäre eine Viagra oä einzuwerfen damits nicht peinlich wird.Sind aber glaube ich verschreibungspflichtig.Dann musst du zum Doc, aber auch da wirds peinlich....Gibts es Pillen in Österreich oder Schweiz oder Italien nicht Rezeptfrei in der Apotheke? Weiss das jemand??
dauergeilesFlittchen
Geschrieben
Mir würde ja die Vorfreude reichen damit die Lust wieder kommt 😉
  • Gefällt mir 3
Maria2466
Geschrieben
Das hohe Alter!
  • Gefällt mir 1
Maria2466
Geschrieben
Wenn die Frau dich nicht erregt dann lass es besser
  • Gefällt mir 3
Rondevouz_mit_Joe
Geschrieben
Du kannst auch ein neutrales Date draus machen... Zum Essen einladen oder so... Zumindest wendest du dann das vielbeschworene Fake ab ;-)
  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...