Jump to content

Lust am Akt

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

ACHTUNG!!! Dieser Thread kann Eigenwerbung beinhalten.....lach.
Er richtet sich an die Damenwelt und ist durchaus ernst gemeint.
Seit längerer Zeit,merke ich, dass sich die Art und Weise wie ich Sex möchte geändert hat. Lust auf Neues und Liut auf Ausgefallenes. Durch einen Zufall und der Verschreibung eines Medikaments, ist mir Folgendes passiert.
Anscheinend wird dadurch der Orgasmus extrem hinausgezögert. Jetzt merkte ich beim Sex wie geil das eigentlich ist. Zu beobachten wie geil der Akt an sich ist. Wie es ihr kommt.. das Stöhnen....wie sich der Schweiß auf der Haut bildet......das Zimmer nach Sex riecht.
Was sie schade fand, dass ich nicht gekommen bin. Für mich war  das nicht so schlimm, der Akt hat mich total befriedigt.
Ist es für die Frau so wichtig, das der Mann kommt?
Soll ich das weiterhin betreiben?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Themen, die die Welt nicht benötigt ...
Geschrieben
vor 38 Minuten, schrieb onlyOne424:

Soll ich das weiterhin betreiben?

Woher sollen wir wissen ob du es weiterhin so „betreiben“ sollst?! Es liegt doch einzig und allein an dir ob es dir was bringt oder nicht. 

Geschrieben
Wenn das jetzt kein Aprilscherz ist, dann ist vielleicht für eineige Männer interessant die einen Knick in der Ehre oder sonstwo bekommen, weil die Frau keinen Orgasmus bekommen hat und trotzdem sagt ich bin glücklich und zufrieden, das ist nicht schlimm. Oder für die..die evtl. den Frauen bösartig vorwerfen sie seien frigide. Soll ja auch noch vorkommen.
SevenSinsXL
Geschrieben

Wenn du das verschriebene Medikament weiterhin nehmen musst, wirst du es wohl automatisch "betreiben" müssen.

  • Gefällt mir 1
Pastor2710
Geschrieben
Gibt ja Frauen die kein Sperma mögen... Zu deiner Frage.... Das kannst nur du Enrscheiden...
Wifesharing-Forever
Geschrieben
vor 57 Minuten, schrieb onlyOne424:

Ist es für die Frau so wichtig, das der Mann kommt?

ist das nicht Sinn und Zweck von Sex?

Wer als erster kommt hat gewonnen.

Du musst ein trauriges Leben führen wenn du ständig der Verlierer gewesen bist.

Ein Hoch auf die Pharmaindustrie, auch sie macht dich zum Gewinner

  • Gefällt mir 4
Myraja
Geschrieben
vor 47 Minuten, schrieb onlyOne424:

Ist es für die Frau so wichtig, das der Mann kommt?

Soll ich das weiterhin betreiben?

Für mich ist das wichtig. Er geht nicht hungrig ins Restaurant und schaut sich das Essen nur an, (ich ebenfalls nicht) Sex ohne Orgasmus von beiden ist ganz ähnlich für mich.

Woher soll ich das wissen? Frag deine Partnerin.

  • Gefällt mir 4
böses_Mädchen781
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde, schrieb onlyOne424:

Ist es für die Frau so wichtig, das der Mann kommt?
Soll ich das weiterhin betreiben?

Es geht vielen Frauen so, dass sie nicht kommen oder nur recht selten und Sex trotzdem gut finden, weil es sich ja trotzdem schön anfühlt und gerade die Zweisamkeit im Vordergrund steht.

Mir ist das nicht wichtig, dass der Mann kommt. Was nicht heißen soll, dass er mir völlig egal ist! Aber es gibt nunmal Umstände, die den Orgasmus mal schwieriger machen oder gar verhindern. Wenn er damit kein Problem hat, habe ich es auch nicht.

Ich finde es sehr schwierig, wenn Männer betonen, wie wichtig ihnen der weibliche Orgasmus ist. Manchmal geht es bei mir einfach nicht. Soll ich dann was vorspielen, damit er glücklich ist? Soll ich den Sex ganz lassen?

Rede vorher einfach mit der Frau darüber und erkläre ihr, wieso es gerade schwierig ist und frage SIE ob es ein Problem für sie ist. Zur Not kannst Du ihr ja was vorspielen ;)

 

bearbeitet von böses_Mädchen781
  • Gefällt mir 5
geniesser_devot
Geschrieben
Hast du Antidepressiva bekommen? Bei einem Bekannten von mir hatte es die gleiche Wirkung.
IloveHorses
Geschrieben
So leid es mir tut, aber derjenige der aus der schönsten Nebensache der Welt eine Art Wettbeweb macht, tut mir leid. Wer ist zuerst gekommen? Bla, bla... Tut mir leid, mich turnt das ab. Genauso wenn mein Gegenüber unbedingt will, das ich komme und dann enttäuscht ist, wenn es nicht geklappt. Ja und? Ich liebe es, die Erregung und Geilheit im Gesicht eines Mannes zu sehen, ja. Aber sollte er nicht kommen, stört mich das nicht.
  • Gefällt mir 4
SexPaarDDorf
Geschrieben
😴
Geschrieben
Das Zimmer nach sex riecht? Das riechen nur deine Eltern wenn sie plötzlich ins Kinderzimmer kommen. Man selber riecht es nicht. Außer ihr habt eine Infektion im genitalbereich.
Nitrobär
Geschrieben

Da die Frau Das nicht so prickelnd fand würde ich es absichtlich nicht weiter so " betreiben " . 

Im Übrigen geht das Alles auch mit kommen . 

  • Gefällt mir 1
böses_Mädchen781
Geschrieben
vor 23 Minuten, schrieb Nitrobär:

Im Übrigen geht das Alles auch mit kommen . 

Nicht immer

Nitrobär
Geschrieben

@böses_Mädchen781

Ne ist ja auch kein wissenschaftliche Experiment welches unter den gleichen Voraussetzungen immer das Selbe Ergebnis bringen soll .

  • Gefällt mir 1
NotteBianca34
Geschrieben

Also da ich selbst nicht komme ist es für mich extrem wichtig das wenigstens der Mann kommt 😊

Viktor900
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb NotteBianca34:

Also da ich selbst nicht komme ist es für mich extrem wichtig das wenigstens der Mann kommt 😊

is ja mies

:flushed:

Myraja
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Stunden, schrieb onlyOne424:

Durch einen Zufall und der Verschreibung eines Medikaments, ist mir Folgendes passiert.
Anscheinend wird dadurch der Orgasmus extrem hinausgezögert.

Was sie schade fand, dass ich nicht gekommen bin.

Ich an deiner Stelle/wäre mein Partner an deiner Stelle, würde das Gespräch mit dem verschreibenden Arzt suchen/meinem Partner dazu raten, denn es könnte sein das durch eine Medikamentenumstellung diese Nebenwirkung entfällt.

Sie findet es schade, wenn du nicht zum Orgasmus kommen kannst und bei dir könnte das auf Dauer zu Frust führen, was sich wiederum negativ auf eure Beziehung auswirken könnte.

bearbeitet von Myraja
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Wenns mein Gegenüber nicht stört... mich stört es nicht. Ich hab so ein gesundes Selbstbewusstsein daß ich weiss an mir liegt es nicht. Und auch ohne Höhepunkt kann Sex wunderschön sein, Jedenfalls sehe ich es so... ich komme längst nicht immer.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Finde sex ganz geil wenn sie mich nicht kommen lässt. Na gut, nach paar Tagen flipp ich quasi leidenschaftlich gierig aus und nehme es mir 😁. Ansonsten, hält sehr viel Spannung und man ist quasi Dauer geil aufeinander.
FaveaCrustulum
Geschrieben
Wenn er nicht kommen will okay, aber mir ist lieber wenn beide kommen.
Anina1
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb onlyOne424:

Jetzt merkte ich beim Sex wie geil das eigentlich ist. Zu beobachten wie geil der Akt an sich ist. Wie es ihr kommt.. das Stöhnen....wie sich der Schweiß auf der Haut bildet......das Zimmer nach Sex riecht.

Da musst du erst Pillen genommen haben ,um das endlich mal zu erleben.......?

Das tut mir wirklich leid.

Dee_light
Geschrieben (bearbeitet)

Ja, für mich ist das sehr wichtig und seinen Orgasmus zu erleben, ist erregend und befriedigend zugleich. Ich möchte diesen intimen Moment nicht missen. Kann/ darf/ sollte eine Weile dauern, zu schnell kommen ist auch nichts. Aber wenn es gar nicht geht, hat das - für mich - was von Versagen (auch ich habe dann das Gefühl, nicht sexy genug zu sein).

bearbeitet von Amadea_74
  • Gefällt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...