Aphrodisiaka

Die Vorliebe: Aphrodisiaka?

Aphrodisiaka Ein Aphrodisiakum (Mehrzahl Aphrodisiaka) ist ein Mittel zur Belebung und Steigerung des Sextriebs. Das Lustempfinden, die Libido soll angeregt werden.

Vom Mittelalter bis heute
Viele kennen den verfilmten Roman “Das Parfum”. Erzählt wird die Geschichte von Jean-Baptiste Grenouille, der ein unwiderstehliches aphrodisierendes Parfum kreierte. Es wirkte so stark, dass die Frauen und Männer ihn, als er sich damit überschüttete, voller unbändiger Sexgier und Geilheit in einer Orgie in Fetzen rissen. Tja, auf die Dosis kommt es halt an. Zu viel vom Guten kann ganz schlecht sein.

Im Mittelalter galten nicht nur Gerüche, sondern auch Grünkohl, Petersilie und diverse Kräuter sowie Gewürze wie die Muskatnuss als Aphrodisiakum. Sogar die Tomate zählte zu den “Zaubermitteln”, daher rührt in manchen Regionen heute noch der Name „Liebesapfel“ oder „Paradiesapfel“.

Für die aphrodisierende Wirkung vieler Naturmittel gibt es allerdings bis heute keine eindeutigen Belege. Was viele Menschen nicht davon abhält, in dem Genuss von Ingwer, Chili, Austern, Spargel, Ginseng, Safran und auch Schokolade eine Möglichkeit zu sehen, ihre Lust auf natürlichem Wege zu steigern. Jedenfalls soll Casanova, der klassische Schwerenöter, täglich 50 Austern geschlürft haben.

Keine Wunder erwarten
Aphrodisiaka werden keine Wunder vollbringen, doch sofern sie ein wenig die Lust steigern, haben sie ihre Aufgabe schon erfüllt.

Viagra & Co spielen in einer anderen Liga
Drogen und Medikamente zur Behandlung erektiler Dysfunktionen, wie z. B. Viagra, Levitra, Tadalafil, Apomorphin, Alprostadil gehören übrigens nicht zu den Aphrodisiaka. Das sind Medikamente zur Behandlung von sexuellen Störungen.

Mitglieder

Fragen & Diskussionen über Aphrodisiaka

  • Aphrodisiaka

    Mich würde interessieren , was ihr für Aphrodisiaka ihr nehmt und wie es auf euch wirkt. ...
    • 90 Antworten
      • 5
      • Gefällt mir
  • Ich hab in letzter Zeit sehr oft Sex, weil ich mich zwei Frauen treffe und die halten oft um einiges länger durch als ich und wollen immer mehr. Und ich will auf ein kleines Hilfsmittel zurückgre ...
    • 78 Antworten
      • 6
      • Gefällt mir
  • Potenzmittel

    Moin. Wie denkt ihr darüber? Sollte man Potenzmittel'chen/Aphrodisiaka nur nutzen wenn er nicht kann, oder als Fun zusätzlich für die/den Frau/Mann? ...
    • 37 Antworten
      • 3
      • Gefällt mir
  • Artikel über Aphrodisiaka

  • Kann Erotic Food die Lust steigern? Mit erotischen Speisen lässt sich die sexuelle Lust stimulieren, wird behauptet. Zu den aphrodisierenden Gerichten, Früchten und Gemüsesorten gehören Austern, G ...
  • Ach ja, das Sperma. Nehmen wir uns heute mal etwas Zeit, um uns diesem wundersamen Quellfluss des Lebens intensiver zu widmen. Mancher wird denken, unsere Überschrift sei falsch, weil bei i ...
  • Verändert Bier deinen Sex?

    Zum internationalen Tag des Bieres (3. August) beschäftigen wir uns gerne mit den Witzchen und Mythen zum Thema Bier und Sexualität: “Geh mal'n Bier hol'n, du wirst schon wieder hässlich”, dichtete ei ...
  • Aphrodisiaka ist auch bekannt unter...

    Ähnliche Begriffe: Natürlichge Aphrodisiaka, Chemische Aphrodisiaka, Aphrodisiakum, Schokolade, Kakao, Maca-Wurzel, Spargel, Chili, Austern, Ginseng, Muskatnuss, Cayennepfeffer, Datteln, Aphrodisiakum, Viagra, Blaue Pillen, Blue Pills, Cialis, Levitra, Potenzmittel, Mittel zur Potenzsteigerung, Libido steigern
    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung der Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass die Seite Cookies nutzt.