Jump to content
Mick776

Der erste Kontakt...

Empfohlener Beitrag

Mick776
Geschrieben (bearbeitet)

Wie sieht für euch die erste gute Nachricht aus ?

Persönlich ? Oberflächlich ? Direkt ? Gut verpackt ? 

 

 

bearbeitet von Mick776
  • Gefällt mir 2
Irgendwann47
Geschrieben
Hatten wir doch erst....
Geschrieben
Freundlich
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
mit etwas Hirn gewürzt
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Geist ist geil.......

  • Gefällt mir 4
raubkatze777
Geschrieben
Fehlerfrei wäre für den Anfang nicht schlecht. 💋😉
  • Gefällt mir 3
Goaly669
Geschrieben
Individuell! 😉
  • Gefällt mir 2
MrsGrinch
Geschrieben
Er hat mein Profil gelesen und verstanden und das ist direkt aus seinem Profil/ Foto ersichtlich, dann kann er schreiben was er will^^
Myraja
Geschrieben
vor 37 Minuten, schrieb Mick776:

Wie sieht für euch die erste gute Nachricht aus ?

Für mich war die erste Nachricht dann gut, wenn er mich angeschrieben hatte, weil es in unseren Profilen einige Gemeinsamkeiten gab, er auf mein Profil eingehen konnte und von sich (<---das eigene/mein Profil abkäsen zählte nicht!) etwas zu erzählen hatte.

Alles sonstige fiel bei mir unter *wahllos-Alles-antexten* und hatte eine sofortige Absage meinerseits zur Folge.

Goaly669
Geschrieben

Authentisch!!!!

  • Gefällt mir 5
Laila227
Geschrieben
Schön ist eine humorige Anspielung auf mein Profil, dann weiß ich, daß er es gelesen hat
  • Gefällt mir 3
Notfallhamster
Geschrieben
Ich selbst mag Nachrichten die einen gwissen Zusammenhang bieten. Man hat etwas gelesen das Interesse weckt, nimmt darauf Bezug und schaut wie sich Dinge entwickeln. Ob das in einem Profil steht, im Forum oder Chat, naja oder ein ansprechendes Aüßeres die Fraktion darf man ja nicht vergessen, ist einerlei, wenn man eben irgendwo einen Ansatz findet. Auf ein "Servus wie gehts?" kann glaub ich jeder verzichten.
  • Gefällt mir 3
Transhure
Geschrieben
der erst Kontakt der meisten hier :::: na du ............ nach solch einem Wortschwall , ist auch schon ENDE....
  • Gefällt mir 2
Spiderhabbit
Geschrieben
Naja entweder wird nicht geantwortet, oder man erkennt schnell in den Profilen, dass besagte Frauen, Vorstellungen jenseits von gut und böse haben. Ich bin da Vorsichtig geworden...
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Auf jeden Fall freundlich...mit einem netten Gruß.... Klappt aber auch eher selten hier 😂
  • Gefällt mir 1
Rosenrot707
Geschrieben

Ich mag Erstanschreiben die auf mein Profil eingehen , als ich noch gesucht habe stand dort einiges,  dann gucke ich mir sein Profil an und wenn er mich interessiert , dann  schreibe ich auch mit ihm. Eine Antwort gebe ich aber eigentlich immer auf eine Nachricht. Ok , auf ein "Hi du" auch mal nicht .

  • Gefällt mir 1
TeddymitPeitsche
Geschrieben
Sag ich dir, wenn ich mal eine bekomme. 😂
  • Gefällt mir 4
Malschauenwasgeht011
Geschrieben

 Bei mir fängt fast jede an mit „ hi, bin über dein Profil gestolpert und finde es toll ... „ und im Laufe der Nachricht oder des gesprächs stellt sich heraus dass man es nicht mal gelesen hat. Also entweder bist du oberflächlich, findest mein Bild gut und willst deshalb den Kontakt (dann sag das einfach- was ich daraus mache bleibt bei mir ) oder du hast Dir tatsächlich ein paar Sekunden Zeit genommen und mein Profil gelesen und der Inhalt spricht dich wirklich an 💁🏽‍♀️ - simple as that 

  • Gefällt mir 3
five_stars
Geschrieben
Bevor ich jemanden anschreibe, sehe ich mir das Profil genau an, damit ich weiß mit wem ich es zu tun habe und was sie überhaupt möchte. Falls das passt, dann schreibe ich die Person an gehe auch auf das Profil ein und hab bestimmt die ein oder andere Frage. Ordentliche Rechtschreibung und Grammatik sind selbstverständlich. Trotz allem ist die Anzahl an Antworten ziemlich überschaubar. Meiner Meinung nach könnte man schon allein der Höflichkeit wegen zumindest eine oder zwei Zeilen zurückschicken...
  • Gefällt mir 1
Kismet60
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Mick776:

Wie sieht für euch die erste gute Nachricht aus ?

Persönlich ? Oberflächlich ? Direkt ? Gut verpackt ? 

Ehrlich, individuell, authentisch, originell, witzig und persönlich. Mehr als drei Worte aber weniger als 50 sie sollte nach Möglichkeit erklären, warum ich angeschrieben werde und ein Thema zur Unterhaltung liefern. Ohne übertriebene Komplimente ohne Fragen, die schon im Profil beantwortet sind.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Auf die Rechtschreibung und Grammatik könnt ihr Männer verzichten, werdet trotzdem immer abgewiesen. Dass ihr überhaupt geschrieben habt, ist für Frauen Bestätigung genug, danach wandert eure Nachricht direkt in den Müll oder ihr werdet sogar ignoriert. Die Frauen haben bekommen, was sie wollten.
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Ich finde persönlich und orgienell ganz gut der Rest ergibt sich oder nicht witzig kann mann oder frau dann werden wenn man weiß hier könnte sich was ergeben oder beim ersten treffen Lockert die Stimmung etwas auf
Salome
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb AYINS:

Auf die Rechtschreibung und Grammatik könnt ihr Männer verzichten, werdet trotzdem immer abgewiesen. Dass ihr überhaupt geschrieben habt, ist für Frauen Bestätigung genug, danach wandert eure Nachricht direkt in den Müll oder ihr werdet sogar ignoriert. Die Frauen haben bekommen, was sie wollten.

nicht zu sehr von dir auf andere schließen... (oder muß ich hier den roten "FAKE!" Buzzer drücken? :D )

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ist klar. :'D Bei zwei grünen Haken und ein Duzend persönlich getroffenen Männern.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb TeddymitPeitsche:

Sag ich dir, wenn ich mal eine bekomme. 😂

wann hast denn das letzte Mal eine erste Nachricht bekommen?

×
×
  • Neu erstellen...