Jump to content

Kannst du deinen Orgasmus hinauszuzögern?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Viele Männer machen sich selber Druck, wollen die Frau richtig befriedigen. Eine Frau braucht oft länger, um zum Orgasmus zu kommen. Laut Statistik kommen 95% der Männer schon während der ersten drei bis sechs Minuten des Akts zum Orgasmus, bei Frauen dauerte es zehn Minuten.

Das Ärgerlich an dieser Situation ist, ihr legt voller Tatendrang los, und bevor es für beide richtig schön wird, ist es auch schon vorbei. Kannst du den Orgasmus hinauszuzögern? Wie lange kannst du den Orgasmus hinauszögern? Wie machst du das?

  • Gefällt mir 4
mechanic69
Geschrieben
Ich konzentriere mich stark auf die Frau und freue mich wenn sie immer größere Lust bekommt. Mann kann viel deuten wenn man genau beobachtet. Das lenkt auch nebenher etwas von der eigenen Lust ab so dass Mann auch lange kann!! ;)
  • Gefällt mir 2
ossideluxe
Geschrieben
Krass, ich gehöre zu den anderen 5% 😁
  • Gefällt mir 2
Sniker755
Geschrieben

Da bin ich anderer Meinung was nutzt wenn die frau kein Orgasmus bekommt Hauptsache der man kommt nicht bei mir sorry deswegen zähle ich nicht zu den schnell abspritzern

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
drei bis sechs minuten 😂 dafür würd ich gar nicht erst anfangen... ausser wenns quicky werden soll! 😉 also, die dauer lässt sich auf viele art und weisen steuern... psychisch und physisch... entsprechende trainings helfen. 😊
  • Gefällt mir 1
Gabriel_Vielspritzer
Geschrieben
Einfach sich ca 2 std vorher einen von der Palme wedeln dann klappts länger.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Drei bis sechs Minuten? 😲 Ich häng mal noch ne Null dran...
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Reine Kopfsache. Ich kann mich solange beherrschen bis ich merke das die Frau ihren Orgasmus hat.
  • Gefällt mir 1
sexdämon
Geschrieben
Ja, Kopftraining
  • Gefällt mir 2
Rosenrot707
Geschrieben

Oh, da liegt der Mann mit dem ich Sex habe zum Glück seeeeeeeeehr weit über der "Statistik"

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
😄 Wieviele jetzt wieder DIE Marathon Ficker sind. Klar, stundenlanges ficken. Man oh man, und es ist erst Dienstag🙄
  • Gefällt mir 5
DiskreterLiebhaber
Geschrieben
Ein erfahrener Mann kann das natürlich
  • Gefällt mir 2
sexdämon
Geschrieben
3 bis 6 Minuten? Hmmm, ich dachte so mit Pausen eher an 4 Stunden, oder?
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 32 Minuten, schrieb Levi544:

ersten drei bis sechs Minuten

….und weil ich das weiss bin ich darauf bedacht, dass die frau nicht zu kurz kommt

biker135
Geschrieben
Looooogisch 👍
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Dein KOPF steuert dein Orgasmus . MANN muss wissen wie !!! 😎
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Also ich kann zum Glück nach meinem ersten Orgasmus direkt weiter machen ... Auch wenn mann zu früh kommt gibt es ja noch andere Möglichkeiten sie glücklich zu machen. Zunge. Finger Spielzeug. Und so weiter... Ich hatte damit glaube noch nie Probleme
  • Gefällt mir 1
Ichbinich162
Geschrieben
Und? Dann geht beim Mann es halt beim ersten mal schnell vorbei....es gibt ja noch weitere Runden😂😂😂da kann er es locker wieder gut machen, gell
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Oder beim Vorspiel schon spritzen lassen der zweite Orgasmus dauert meistens länger. Wenn es dir peinlich ist geh auf klo wixxen dann zu ihr dann klappt das auch mit dem Orgasmus der frau
  • Gefällt mir 2
weiche_haende
Geschrieben
Warum nicht das Vorspiel verlängern, wenn der eigentliche Akt zu kurz kommt? Vom Nachspiel will ich erst gar nicht anfangen, so denn Mann nicht einschläft, wäre auch das noch eine gute Idee 🙂
  • Gefällt mir 1
TeddymitPeitsche
Geschrieben
Wenn man lange keinen Sex hatte, geht es eben schnell... Ist dann halt so... und man kümmert sich anderweitig um die Dame.
i-Enjoy-Gay-Sex
Geschrieben
Also der eine oder andere heterosexuelle Mann ist mir in meinem Sexleben auch schon begegnet und die gehörten alle eindeutig zu den 95%....
×
×
  • Neu erstellen...